nach oben
Donnerstag, 15.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2015

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Wertheim 21.09.2015

Hommage an die gute Laune am 2. Oktober im Convenartiskeller

John Be­ton and the fi­ve Ho­le­b­locks, ei­ne fünf­köp­fi­ge A-cap­pel­la-Grup­pe, wer­den am Frei­tag, 2. Ok­tober, um 20 Uhr im Wert­hei­mer Con­ven­ar­tis­kel­ler an der Müh­l­en­stra­ße 23 ihr De­büt ge­ben. Der Ver­an­stal­ter be­zeich­net die Grup­pe aus Aschaf­fen­burg als »In­ter­ak­ti­ve-A-Ca­pel­la-Ka­ba­rett-Un­ter­hal­tungs-preis­ge­krön­te-Im­pro­vi­sa­ti­ons-Ge­sangs-Ver­k­lei­dungs-Strip-Co­me­dy«. Die Ho­le­b­locks-Show von Da­ni­el Fle­cken­stein, Mi­cha­el Krug, Mar­kus Reu­ter, Mat­thias Kun­kel und Se­bas­ti­an Mül­ler ist ei­ne zwei­stün­di­ge Hom­ma­ge an die gu­te Lau­ne:

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 21.09.2015

Messerattacke in Offenbach - 21-Jähriger schwer verletzt

Polizei Hessen

Ein 21-jähriger Mann wurde am frühen Sonntagmorgen durch Messerstiche schwer verletzt.

Weiterlesen
Hanau 21.09.2015

Comoedienhaus: »Reise ins Glück«

»Dr. Hett­lers Rei­se ins Glück: Ge­schich­ten aus dem Me­di­zin­schränk­chen des Kur­ba­des zu Wil­helms­bad«: Die­ses Pro­gramm mit Frie­der Arndt ist am Don­ners­tag, 24. Sep­tem­ber, ab 19.30 Uhr (Ein­lass 18.30 Uhr) im Co­mo­e­di­en­haus Wil­helms­bad zu se­hen. In­halt:

Weiterlesen
Blaulicht 21.09.2015

Ein Schwerverletzter bei Unfall in Bürgstadt

Mutter und Kind beteiligt

In Bürgstadt hat sich am späten Montagnachmittag ein schlimmer Unfall ereignet. Ein Rentner verletzte sich dabei schwer. Auch eine Mutter mit ihrem Kind waren am Crash beteiligt.

Weiterlesen
Frankfurt 21.09.2015

Frau zur Prostitution gezwungen

Weil sie ei­ne Frau meh­re­re Wo­chen lang zur Prosti­tu­ti­on ge­zwun­gen hat­ten, sind zwei 35 und 43 Jah­re al­te Män­ner in Frank­furt zu Be­wäh­rungs­stra­fen ver­ur­teilt wor­den. Das Amts­ge­richt ver­häng­te ge­gen den äl­te­ren An­ge­klag­ten zwei Jah­re und ge­gen den Mi­t­an­ge­klag­ten ein Jahr und zehn Mo­na­te Ge­fäng­nis.

Weiterlesen
Großostheim 21.09.2015

Tipps für Frauen nach der Familienphase

Be­rufs­tipps für Frau­en nach der Fa­mi­li­en­pha­se gibt es am Di­ens­tag, 29. Sep­tem­ber, von 8.30 bis 12.30 Uhr im Go­ti­schen Haus im Nöt­higs­gut in Großost­heim. Ver­an­stal­ter sind die Agen­tur für Ar­beit Aschaf­fen­burg und die Gleich­stel­lungs­s­tel­le des Land­k­rei­ses Aschaf­fen­burg.

bAn­mel­dung: Volks­hoch­schu­le, Rat­haus Großost­heim, Tel. 0 60 26 / 50 04 51 61

Weiterlesen
Fulda 21.09.2015

Bischöfe beginnen Herbstvollversammlung

Flüchtlinge im Fokus

Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) beginnt heute ihre Herbstvollversammlung mit Beratungen über die Flüchtlingskrise. Der DBK-Vorsitzende, Kardinal Reinhard Marx, wird zum Auftakt des Treffens der mehr als 60 Bischöfe aus 27 Diözesen eine Erklärung abgeben.

Weiterlesen
Herzogenaurach 21.09.2015

Autozulieferer Schaeffler geht an die Börse

Schuldenabbau geplant

Die Aktion war von langer Hand geplant - nun legte die Schaeffler-Führung die Karten auf den Tisch: Der Autozulieferer will mit einem Börsengang endlich einen Teil seiner Milliardenschulden abbauen - ein längst überfälliger Befreiungsschlag.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.09.2015

Erst Ausstieg verschlafen - dann von rivalisierenden Fans in Aschaffenburg verprügelt

Nürnberg-Anhänger von Bayern-Fans verletzt

Auf der Zugrückfahrt von einem Fußballspiel in Nürnberg hat ein "Club"-Fan am Samstagabend seinen Ausstieg verschlafen. Dies hatte Folgen für den 25-Jährigen: Auf der Heimfahrt wurde er in Aschaffenburg von Anhängern des FC Bayern München verprügelt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.09.2015

Betrunkener Jugendlicher schlägt Kinderkrankenschwester ins Gesicht

Polizei Aschaffenburg

Ein 14-jähriger Junge aus dem Landkreis Aschaffenburg ist am Sonntag betrunken in die Kinderklinik eingeliefert worden. Während der Untersuchung durch das Krankenhauspersonal schlug der 14-Jährige einer Krankenschwester mit der Faust ins Gesicht, so dass die Frau taumelte und benommen auf einen Stuhl sank.

Weiterlesen