nach oben
Sonntag, 16.06.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2016

 1 2 3 .... 24 25 26 27 
Frankfurt/Wiesbaden 21.07.2016

Ermittler prüfen 220 Hinweise zu sadistischem Serienmörder

Hinweise auf einen weiteren Unbekannten?

Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders Manfred S. werden rund 220 Hinweise überprüft. Fünf davon haben den Ermittlern zufolge eine hohe Priorität, 20 andere werden als besonders interessant eingeschätzt.

Weiterlesen
Coburg 21.07.2016

Babyleichen-Urteil: Staatsanwaltschaft prüft Revision

Ziel: Verurteilung wegen Mordes

Nach dem Urteil gegen die Mutter der acht toten Säuglinge von Wallenfels wegen Totschlags prüft die Coburger Staatsanwaltschaft eine Revision.

Weiterlesen
Burgsinn 21.07.2016

Kreisstraße Richtung Burgsinn gesperrt

Großräumige Umleitung

We­gen As­phalt­ar­bei­ten ist die Kreis­stra­ße MSP 17 zwi­schen Burg­s­inn und Grä­fen­dorf, ab Mon­tag, 25. Ju­li, bis ein­sch­ließ­lich Sams­tag 13. Au­gust voll ge­sperrt. Die Um­lei­tung er­folgt großräu­mig über Ge­mün­den. Re­dak­ti­on

Weiterlesen
Würzburg 21.07.2016

Nagelneuer Sportwagen brennt auf A3 aus

Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried

Am Mittwochmorgen ist auf der A 3 bei Rottendorf ein nagelneuer Sportwagen nach einem Motorschaden völlig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird von der Autobahnpolizei auf über 70.000 Euro beziffert.

Weiterlesen
Main-Spessart 21.07.2016

Tierschutzverein Main-Spessart kommt nicht zur Ruhe

Schon wieder ein überraschender Rücktritt

Der Tier­schutz­ve­r­ein Main-Spess­art, der in Lohr das ein­zi­ge Tier­heim im Kreis be­t­reibt, kommt ein­fach nicht zur Ru­he. In der Mit­g­lie­der­ver­samm­lung am Mitt­woch im Loh­rer »Sc­hön­brun­nen« konn­ten meh­re­re va­kan­te Vor­stands­pos­ten be­setzt wer­den, aber am En­de trat über­ra­schend die 2. Vor­sit­zen­de In­ge­borg Kre­mer (Karl­stadt) zu­rück.

Weiterlesen
Karlstadt 21.07.2016

Zusammenstoß beim Abbiegen

Polizei Karlstadt

Zum Zusammenstoß zweier Pkw kam es am Mittwoch gegen 10:00 auf der Kreisstraße MSP 4 zwischen Binsbach und Gramschatz.

Weiterlesen
Lohr 21.07.2016

Wildunfälle

Polizei Lohr

Erneut kam es in der Nacht zum Donnerstag innerhalb nur kurzer Zeit zu zwei Wildunfällen.

Weiterlesen
Miltenberg 21.07.2016

Weißes Pulver weggeworfen

Polizei Miltenberg

Am Donnerstag, in den frühen Morgenstunden, gegen 02.45 Uhr, wurden zwei 44-jährige in Bürgstadt, Hettersau, kontrolliert. Hintergrund war, dass die Beiden bei Erkennen des Polizeiautos eine kleine Tüte wegschmissen.

Weiterlesen