nach oben
Montag, 24.06.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2015

 1 2 3 4 5 6 .... 17 18 19 
Alzenau 21.07.2015

Mirabellen für die Königinnen: Kahlgrund-Hoheiten in Eisenbach

Als »char­man­te Bot­schaf­te­rin­nen des Kahl­grunds« re­prä­sen­tie­ren sie ab und zu auch über Kreis­g­ren­zen hin­weg: Am Sonn­tag ga­ben sich die sechs Kö­n­i­gin­nen des Alt­k­rei­ses Al­zenau samt Ge­fol­ge beim Mi­ra­bel­len­fest im Obern­bur­ger Stadt­teil Ei­sen­bach die Eh­re.
Ih­re Auf­war­tung an der Fest­hal­le »Mi­ra­bel­la« galt der so­e­ben ge­krön­ten 64. Mi­ra­bel­len­kö­n­i­gin Ma­de­l­ei­ne Bit­ter­schul­te.

Weiterlesen
Sailauf 21.07.2015

Prickelnd verrückte Hunde-Laute

Fünf Hun­de mit Cha­rak­ter und ein an­ti­kes az­te­ki­sches Well­ness­bad: Wie so et­was klin­gen kann, näm­lich pri­ckelnd ver­rückt, ha­ben der Schlag­zeu­ger Chris­ti­an Wis­sel und die Gi­tar­ris­tin Rad­mi­la Be­sic am Sonn­tag im Mu­si­ker­heim Sail­auf vor­ge­führt.

Weiterlesen
Rothenbuch 21.07.2015

Pfarrer Rudolf Hasenstab jetzt Ehrenbürger von Rothenbuch

Der 83-jäh­ri­ge eme­ri­tier­te Pro­fes­sor Ru­dolf Ha­sen­stab ist seit Sonn­tag auch Eh­ren­bür­ger sei­ner Hei­mat­ge­mein­de Ro­then­buch. An­läss­lich sei­nes 60. Pries­ter­ju­bi­läums (wir be­rich­te­ten) ver­lieh ihm Bür­ger­meis­ter Gerd Au­len­bach (SPD) die Eh­ren­bür­ger­wür­de.

Weiterlesen
Geiselbach 21.07.2015

Reiten, basteln, schminken und mehr

Die Ge­mein­de Gei­sel­bach hat in Zu­sam­men­ar­beit mit Orts­ve­r­ei­nen und wei­te­ren Ver­an­stal­tern ein Fe­ri­en­spie­l­an­ge­bot zu­sam­men­ge­s­tellt. In ei­ner Pres­se­mit­tei­lung in­for­miert die Ge­mein­de über die Ter­mi­ne:
• Den Be­ginn macht der Wes­tern- und Wan­der­reit­stall Sau­er mit der Ver­an­stal­tung »Spie­le mit Pfer­den« am Di­ens­tag, 11. Au­gust, von 14 bis 17 Uhr. Treff­punkt ist der Reit­platz am Zie­gel­berg.

Weiterlesen
Gericht Mömbris 21.07.2015

Sommerserenade der Rappacher Sänger

MÖM­B­RIS-RAP­PACH. Die Sän­ger­ve­r­ei­ni­gung Rap­pach ver­an­stal­tet am Sams­tag, 25. Ju­li, ei­ne Som­mer­se­re­na­de am Dorf­ge­mein­schafts­haus. Von 18 bis 20 Uhr prä­sen­tie­ren die Chö­re der Sän­ger­ve­r­ei­ni­gung »Lie­der für ei­nen lau­en Som­mer­a­bend«, heißt es in der An­kün­di­gung des Ve­r­eins.

Weiterlesen
Schöllkrippen 21.07.2015

Swing und Pop im Rathausgarten

Im neu­en Rat­haus­gar­ten fin­det am Sams­tag, 25. Ju­li, der Big-Band-Abend der Kahl­grün­der Mu­si­kan­ten statt. Be­ginn ist um 20.30 Uhr (Ein­lass 19.30 Uhr. Der Ein­tritt kos­tet 5 Eu­ro, Schü­ler/Ju­gend­li­che frei).

Weiterlesen
Gelnhausen 21.07.2015

»Klinik-Kooperationen sind richtig«

Bes­ser pri­vat oder bes­ser kom­mu­nal? Die­se Fra­ge stellt sich für Mat­thias Zach (Bünd­nis 90/Die Grü­nen) mit Blick auf die Kran­ken­haus­ver­sor­gung im Rhein-Main-Ge­biet nicht. Der Ge­sund­heits­de­zer­nent des Main-Kin­zig-Krei­ses ist vom kom­mu­na­len Weg über­zeugt - und liegt mit die­ser Ein­schät­zung auf ei­ner Wel­len­län­ge mit dem Aschaf­fen­bur­ger Land­rat Ul­rich Reu­ter (CSU) und Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Her­zog (SPD).

Weiterlesen
Alzenau 21.07.2015

Musikalische Gartenschauführung

Die Gar­ten­schau-Ver­an­stal­tungs­tipps für die­sen Di­ens­tag:
• Letz­te Ge­le­gen­heit, die »Frucht­auf­s­tri­che« der Obst- und Gar­ten­bau­ve­r­ei­ne aus Schwein­heim und Damm zu pro­bie­ren. Die Aschaf­fen­bur­ger ge­ben den Stab im Gar­ten des Kreis­ver­ban­des (im Ge­ne­ra­tio­nen­park) an die Jo­han­nes­ber­ger wei­ter.

Weiterlesen
Italien 21.07.2015

Die Seniorin, . . .

… die ge­ra­de auf ei­ner Bus­rei­se in Ita­li­en war, er­zählt ei­ner Be­kann­ten, dass sie dies­mal kei­ne Mit­bring­sel für Mann und Kin­der er­wor­ben und auch kei­ne Post­kar­ten ver­sandt ha­be. »Die Ein­zi­ge, die was mit­ge­bracht be­kommt, ist die Em­ma, der hab’ ich sc­hö­nes Spiel­zeug ge­kauft.« Auf Nach­fra­ge er­fährt die Be­kann­te: Bei Em­ma han­delt es sich nicht um ei­ne En­ke­lin, son­dern um die ge­lieb­te Haus­kat­ze.

Weiterlesen
Alzenau 21.07.2015

Vortrag »Ersthelfer« fällt aus

Der für die­sen Di­ens­tag vom Se­nio­ren­för­der­ve­r­ein an­ge­kün­dig­te Vor­trag »Erst­hel­fer am Un­fal­l­ort« fällt aus. Der Ve­r­ein trau­ert um Al­zen­aus Eh­ren­bür­ger Hu­bert Mül­ler, der beim The­ma »Se­nio­ren im Stra­ßen­ver­kehr« fe­der­füh­r­end war. Mi­cha­el Mül­ler

Weiterlesen