nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2018

 1 2 3 4 .... 17 18 19 
Service 21.01.2018

serv2201alz_oeffnungszeiten_2018

BÄ­DER
FREI­GE­RICHT
Hal­len­bad und Sau­na Som­born: 14 bis 21.30 Uhr
KARL­STEIN
Hal­len­bad Grund­schu­le Det­tin­gen: 19.30 bis 21.30 Uhr Frau­en und Mäd­chen (ab 12 Jah­re)
SPRECH­STUN­DEN
AL­ZENAU
Kfz-Zu­las­sungs­s­tel­le: 7 bis 11.30 Uhr
Ver­kehr­s­amt im Rat­haus: 8 bis 17 Uhr
ASCHAF­FEN­BURG
Land­rat­s­amt: 8 bis 12 Uhr, 14 bis 16 Uhr

Weiterlesen
Service 21.01.2018

Wir gratulieren

Al­zenau-Hör­stein: Er­win Roth, Bruch­hau­sen 10, zum 78. Ge­burts­tag.
Frei­ge­richt-Al­ten­mitt­lau: Bri­git­te Noll, zum 75. Ge­burts­tag.

Weiterlesen
Service 21.01.2018

Heute

KON­ZER­TE
FRANK­FURT
Al­te Oper: 20 Uhr Frank­fur­ter Opern- und Mu­se­um­s­or­ches­ter, Tschai­kows­ky Sui­te aus dem Bal­lett »Schwa­nen­see«, 19 Uhr Kon­zertein­füh­rung (Gro­ßer Saal)
Batsch­kapp: 20 Uhr The Boom­town Rats (ver­scho­ben)
WIES­BA­DEN
Kes­sel­haus: 20 Uhr Wang Wen (Post-Rock)
WÜRZ­BURG
Post­hal­le: 21 Uhr An­ti­lo­pen Gang

Weiterlesen
Service 21.01.2018

Kino

ASCHAF­FEN­BURG
Ca­si­no: Das Leuch­ten der Er­in­ne­rung, 18.15 Uhr. Der an­de­re Lieb­ha­ber, 19.10 Uhr (OmU). Die Dun­kels­te Stun­de, 16.50, 19 Uhr. Die Spur, 14.15 Uhr. Die­ses be­scheu­er­te Herz, 21.15 Uhr. Down­si­zing, 16.30, 21.15 Uhr. Lo­ving Vin­cent, 14.30 Uhr. Mei­ne sc­hö­ne in­ne­re Son­ne, 14.15 Uhr. Mord im Ori­ent Ex­press, 20.30 Uhr. Won­der Wheel, 16.15 Uhr.

Weiterlesen
Service 21.01.2018

Vereine/Verbände

AL­ZENAU
Jahr­gang 1933/34: Mitt­woch, 24. Ja­nuar, 16 Uhr Tref­fen im Gast­haus Frei­ge­richt.

Weiterlesen
Service 21.01.2018

serv2001alz_störung_sa_2018

Al­zenau. Au­ßer­halb der Di­enst­zei­ten im Karl­stei­ner Rat­haus bei Stör­un­gen der Was­ser­ver­sor­gung und Ab­was­ser­ent­s­or­gung: Not­di­enst Tel. 0172/6635284 (nicht für die Haus­in­stal­la­tio­nen). Bei Stör­un­gen in der Strom- und Gas­ver­sor­gung: Süwag Tel. 06188/422230. Ge­mein­de Kahl: Bei Stör­un­gen in der Strom- und Was­ser­ver­sor­gung sind die Ge­mein­de­wer­ke wäh­ren der Be­triebs­zei­ten un­ter Tel.

Weiterlesen
Main-Kinzig-Kreis 21.01.2018

In Teilzeit zur Pflegekraft

Ei­ne Tä­tig­keit in der Ge­sund­heits- und Kran­kenpf­le­ge gilt als kri­sen­fest, viel­sei­tig und zu­kunfts­fähig. Men­schen, die In­ter­es­se ha­ben, sich im pf­le­ge­ri­schen Be­reich aus­bil­den zu las­sen, ha­ben hier­für ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten. Mit rund 200 Aus­zu­bil­den­den zählt die Aka­de­mie für Ge­sund­heit der Main-Kin­zig-Kli­ni­ken zu den gro­ßen Schu­len im Ge­sund­heits­we­sen in Hes­sen.

Weiterlesen
Main-Kinzig-Kreis 21.01.2018

Michael Reul will im Landtag bleiben

Mit 90,4 Pro­zent der Stim­men (bei 80 De­le­gier­ten) wur­de Mi­cha­el Reul am Frei­ta­g­a­bend auf der CDU-Wahl­k­reis­de­le­gier­ten­ver­samm­lung in Bad So­den-Sal­müns­ter er­neut zum Land­tags­kan­di­da­ten der Christ­de­mo­k­ra­ten im Wahl­kreis 42 (Main-Kin­zig III) no­mi­niert. Das be­rich­tet die CDU in ei­ner Pres­se᠆­mit­tei­lung.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 21.01.2018

Boden erneuert: Arbeiten an Großkrotzenburger Kirche schreiten voran

Die Re­no­vie­rung der Großkrot­zen­bur­ger Pfarr­kir­che St. Lau­ren­ti­us sch­rei­tet voran. Mit dem Jah­res­wech­sel sei­en die Ar­bei­ten am Fuß­bo­den fort­ge­setzt wor­den. Der Schie­fer­be­lag sei aus­ge­bes­sert wor­den. Zu­dem sei­en die Bän­ke auf­ge­ar­bei­tet und ge­s­tri­chen wor­den. Das teilt die Ge­mein­de Großkrot­zen­burg mit.

Weiterlesen
Freigericht 21.01.2018

Achim Kreis will Bürgermeister sein

Achim Kreis kan­di­diert im Herbst ein zwei­tes Mal für das Amt des Frei­ge­rich­ter Bür­ger­meis­ters. Vor sechs Jah­ren war der Som­bor­ner an Joa­chim Lu­cas (UWG) ge­schei­tert. Der Orts­ver­band der Grü­nen hat Achim Kreis ein­stim­mig no­mi­niert. Seit 17 Jah­ren be­t­reibt Kreis mit sei­ner Frau An­ne Smo­la das Ca­féh­aus Frei­ge­richt. Zu­dem ist er In­ter­net­di­enst­leis­ter.

Weiterlesen