nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2016

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Alzenau 21.01.2016

Neun Jahre jung und . . .

... ganz sc­hön schlau ist die Toch­ter, wie sie beim Früh­s­tück be­weist. »Ich weiß , was ich wer­den will«, er­klärt sie un­ver­mit­telt. »Ich wer­de Staat! Da kann ich so vie­le Schul­den ma­chen, wie ich will, und kei­ner kann mich da­für be­stra­fen.«

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 21.01.2016

22. Januar

1865: In Lohr wird ei­ne Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr ge­grün­det.
1911: Die Ge­mein­de­ver­samm­lung Wom­bach be­sch­ließt die Ein­füh­rung des elek­tri­schen Lichts. Es dau­ert aber noch bis 24. März 1921, bis die ers­te elek­tri­sche Lam­pe leuch­tet.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 21.01.2016

Geschlossen

Will­kom­mens­kul­tur sieht an­ders aus: Im­mer wie­der ste­hen Kun­den in Wert­heim un­er­war­tet vor ver­sch­los­se­nen Tü­ren bei dem Ver­such, Geld in der In­nen­stadt aus­zu­ge­ben. Kurz­fris­tig ha­ben sich La­den­be­sit­zer of­fen­bar da­zu ent­sch­los­sen, ih­re Ge­schäf­te zu sch­lie­ßen: kei­ne gu­te Wer­bung für die Alt­stadt. Gun­ter Fritsch

Weiterlesen
Main-Spessart 21.01.2016

Die Notärzte sind »völlig überlastet«

Weniger Aktive und immer mehr Aufgaben

Plötz­li­che Bau­sch­mer­zen, Herz­s­te­chen oder Atem­not: Es gibt vie­le Grün­de, warum der Not­arzt ge­ru­fen wird. Da­mit er recht­zei­tig kommt, exis­tiert an fünf Stand­or­ten in Main-Spess­art ein Not­arzt­di­enst: In Arn­stein, Ge­mün­den, Karl­stadt, Lohr und Markt­hei­den­feld. Al­ler­dings ist nicht im­mer je­der Di­enst be­setzt. Vor al­lem im Som­mer ver­gan­ge­nen Jah­res gab es Be­set­zungs­pro­b­le­me.

Weiterlesen
Main-Spessart 21.01.2016

Ausbildung zum Notarzt: Einsatz bei Babys und Hochbetagten

Seit Sep­tem­ber lässt sich der Loh­rer Me­di­zi­ner Si­mon Le­roux, Arzt im Kli­ni­kum Main-Spess­art, zum Not­arzt aus­bil­den. Um Pra­xis zu sam­meln, ist der pro­mo­vier­te Fach­arzt für All­ge­mein­me­di­zin und In­fek­ti­ons­krank­hei­ten seit­her mit er­fah­re­nen Kol­le­gen im Ein­satz.

Weiterlesen
Main-Spessart/Würzburg 21.01.2016

Magere Bezahlung und bürokratische Hürden für die Lebensretter

Die Be­reit­schaft, Not­arzt­di­enst zu leis­ten, ist in letz­ter Zeit mer­k­lich ge­sun­ken. Dies liegt laut dem Würz­bur­ger Not­arzt Pe­ter Se­frin da­ran, dass es in­zwi­schen unat­trak­tiv ist, Not­arzt­di­enst zu leis­ten.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.01.2016

Aus dem Standesamt

An­mel­dun­gen zur Ehe­sch­lie­ßung in der Zeit vom 12.01.2016 bis 19.01.2016
K o l b , Phi­lip Oli­ver,
Aschaf­fen­burg, Lan­ge Sträu­cher 35, und M ü l l e r , An­na Sil­via, Aschaf­fen­burg, Lan­ge Sträu­cher 35
H e i l o s , Ni­ko­las Chri­s­tof, Aschaf­fen­burg, Fal­ken­weg 42, und W e r n e r , geb. Ha­sen­stab, Su­san­ne Pe­t­ra,

Weiterlesen
Darmstadt 21.01.2016

Chasing Shadows beim Emergenza-Wettbewerb in Frankfurt

Auf zahl­rei­che Fans hofft die Band Cha­sing Sha­dows am Sonn­tag, 24. Ja­nuar: Dann tre­ten die Mu­si­ker aus Darm­stadt und Die­burg beim Band­wett­be­werb Emer­gen­za im Frank­fur­ter Club Nacht­le­ben auf. Dort zei­gen ab 19 Uhr ins­ge­s­amt acht Bands ihr Kön­nen zwi­schen Blu­es-Rock, Folk, Me­tal und Rock: Das Pu­b­li­kum ent­schei­det per Hand­mel­dung, wel­che Bands in die nächs­te Run­de - die wä­re dann im »Das Bett«, eben­falls in Frank­furt - vor­rü­cken wer­den.

Weiterlesen
Blaulicht 21.01.2016

Verurteilter Vergewaltiger weiter auf der Flucht

Die Polizei warnt

Bei einem Ausgang entkommt ein verurteilter Straftäter. Der Mann wurde zwar von einem Justizvollzugsbeamten zur Toilette begleitet. Der Beamte soll dann aber selbst die Toilette benutzt und so den verurteilten Straftäter aus den Augen verloren haben.

Weiterlesen
Franken/Bayern 21.01.2016

Verfassungsgerichtshof lehnt bayerisches Cannabis-Volksbegehren ab

27.000 Stimmen umsonst gesammelt

In Bayern wird es vorerst kein Volksbegehren zur Legalisierung von Haschisch und Marihuana geben. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof in München hat das angeschobene Volksbegehren am Donnerstag für nicht zulässig erklärt.

Weiterlesen