nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2010

 1 2 3 4 .... 29 30 31 
London/Frankfurt 21.01.2010

Komponist Zimmer: In Deutschland hätte ich es nie geschafft

Hans Zimmer wird gerne auch »Deutschlands Mann in Hollywood« genannt. Er wurde in Königstein bei Frankfurt geboren und lebt heute in Los Angeles. Sein neuestes Werk ist die Musik für die Verfilmung des Detektiv-Klassikers »Sherlock Holmes« von Regisseur Guy Ritchie.

Weiterlesen
München 21.01.2010

Bombenalarm Münchener Flughafen: Hektische Suche nach Fluggast

Die Suche nach dem Mann mit der Laptoptasche vom Münchener Flughafen geht am Donnerstag weiter. Sein Laptop hatte am Mittwoch einem Bombenalarm ausgelöst, anschließend verschwand er in der Menge. Derweil hat Bundesinnenminister die Thomas de Maizière die Sicherheitspanne zur Chefsache gemacht und sich erneut für Körperscanner ausgesprochen.

1 Kommentar Weiterlesen
Krombach 21.01.2010

Die Pfarrköchin achtet auf die Moral

Der Musikverein Krombach präsentiert seinen dritten Theaterabend. Die Theatergruppe des Vereins bringt in der Mehrzweckhalle Krombach den Dreiakter »Alles nur Theater« von Erich Koch auf die Bühne.
Am Samstag, 6. März, beginnt die Vorstellung um 19.30 Uhr und am Sonntag, 7. März, um 17 Uhr (Einlass ist jeweils eine Stunde vorher). Fürs leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 21.01.2010

Gerlinde Scherger Vorsitzende des Katholischen Frauenbunds

Gerlinde Scherger bleibt Vorsitzende des Katholischen Frauenbunds Kleinwallstadt. Auf der Jahresversammlung wurde Hildegard Rittger zu ihrer Stellvertreterin gewählt. Kassiererin bleibt Gabriele Zöller, Schriftführerin wurde Lioba Beck. Delegierte für die Diözese sind Christa Kirchner und Renate Michler.

Weiterlesen
Obernburg 21.01.2010

Frauenbund Kleinwallstadt

Vereinsname: Katholischer Deutscher Frauenbund, Zweigverein Kleinwallstadt
Gegründet: 1955
Mitglieder: 88
Vorsitzende: Gerlinde Scherger, Ostring 84, 63839 Kleinwallstadt, Tel. 06022/24152
Jahresbeitrag: 20 Euro
Aktivitäten: Frauenfrühstück, Vorträge, Basteln, Wallfahrt, Wellness und Kurse
Internet: www.pfarrei-kleinwallstadt.de/Verbände/KDFB (kub)

Weiterlesen
Würzburg 21.01.2010

Wohnen im ehemaligen Lazarett

Vom Krankenhaus zum Wohnpark: Es tut sich was beim ehemaligen Hospital der US-Streitkräfte im Würzburger Stadtteil Frauenland. Der Bau- und Ordnungsausschuss des Stadtrats brachte am Dienstagabend den ersten von drei Bauabschnitten für den »Mönchberg-Park« des Nürnberger Investors Maiberg GmbH einstimmig auf den Weg.

Weiterlesen
Service 21.01.2010

2201amtliche_b

Fortsetzung von vorheriger Seite

Öffentliche Zustellung
an
Herrn Benjamine Shope
Die Stadt Aschaffenburg hat gegenüber
Herrn Benjamine Shope, geb. 16.05.1987,
zuletzt wohnhaft: unbekannt
eine Mitteilung erlassen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.01.2010

Aus dem Standesamt

Geburten gemeldet in der Zeit vom 01.01.2010 bis 11.01.2010
Y a z , Muhammed Ali, Stockstadt am Main,
Obernburger Straße 63 c
S t r e i t , Maximilian Constantin
Martin Philipp, Alzenau, Savignystraße 1
H o , Jeny Thanh Mai,
Aschaffenburg, Maximilianstraße 3
E m t e r , Alexa Sofie,
Obertshausen, Lortzingstraße 2

Weiterlesen
Alzenau/ Blankenbach 21.01.2010

Perspektiven wechseln mit der Zeit

Unter dem Motto »Perspektivenwechsel« lädt Clara Müller aus Blankenbach zu einer Fotoausstellung im Foyer des Alzenauer Rathauses ein. Die Fotos lenken den Blick auf Alzenau und den Kahlgrund im Jahr 1930 und auf das, was sich in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat oder überdauern konnte. Bei einem Bilderquiz können die Besucher zudem ihre Ortskenntnis testen.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 21.01.2010

Zwei fast auf einen Streich

Polizeifahnder haben am Dienstag gleich zwei Haftbefehle erledigt. Zunächst nahmen sie einen 28 Jahre alten Mann fest, als dieser seinen Hund »Gassi« führen wollte. Gegen ihn bestand ein Untersuchungshaftbefehl wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Der Mann muss sich nun auch wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten, weil er ein Einhandmesser einstecken hatte.

Weiterlesen