nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2014

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Dieburg 20.11.2014

Der Vater der Schlosskonzerte

Al­les be­gann mit ei­nem Flü­gel. Die An­schaf­fung ei­nes so hoch­wer­ti­gen In­stru­ments muss­te in Pro­fi­hand, so­viel war Die­burgs Stadt­vä­t­ern vor 28 Jah­ren klar. In dem Pia­nis­ten Gri­go­ry Gruz­man und dem Die­bur­ger Kon­zert­ver­an­stal­ter Ri­chard Berg war das rich­ti­ge Team ge­fun­den, das zum Kauf ei­nes Flü­gels ent­sen­det wur­de.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.11.2014

Zu wenige geschlossene Stationen für Kinder

Ist die Zahl der see­lisch kran­ken Kin­der und Ju­gend­li­chen in den ver­gan­ge­nen Jah­ren dras­tisch an­ge­s­tie­gen? Schlag­zei­len, Er­zie­hungs­rat­ge­ber oder Ge­sund­heits­re­por­te le­gen die­sen Schluss na­he. Wis­sen­schaft­ler hin­ge­gen zie­hen dies in Zwei­fel.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 20.11.2014

Kultur unterstützt Kommerz

Die Um­städ­ter ha­ben so ei­ne Ten­denz, ganz viel Ver­schie­de­nes in ei­ne Ver­an­stal­tung zu pa­cken. »Um­stadt - ein Ge­dicht«, einst von Re­na­te Fi­lip als Paa­rung von Kul­tur und Kom­merz für nacht­schwär­m­en­de Fla­neu­re er­son­nen, hat ei­ne of­fi­zi­el­le Er­öff­nungs-Ver­an­stal­tung be­kom­men, bei der dies­mal auch ein Buch über ver­f­los­se­ne Wein­ho­hei­ten und die neue CD von Ni­na Schwe­rer prä­sen­tiert wur­den.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.11.2014

Therapie im Doppelpack nötig

Frei­heits­ent­zug von Kin­dern und Ju­gend­li­chen muss die Aus­nah­me blei­ben - so­fern kei­ne schwe­re Straf­tat oder ei­ne nicht mehr steu­er­ba­re Selbst- und Fremd­ge­fähr­dung vor­liegt. Die diag­nos­ti­schen Fens­ter sind grö­ß­er ge­wor­den, die the­ra­peu­ti­schen und päda­go­gi­schen Hil­fen sind es auch.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.11.2014

Seit 1992 Betreuung statt Vormundschaft

Mit der Re­form des Be­t­reu­ungs­rechts im Jahr 1992 ist die so­ge­nann­te Be­t­reu­ung an die Stel­le von Ent­mün­di­gung, Vor­mund­schaft für Er­wach­se­ne und Ge­b­rech­lich­keitspf­leg­schaft ge­t­re­ten. »Das We­sen der Be­t­reu­ung be­steht da­rin, dass für ei­ne voll­jäh­ri­ge Per­son ein Be­t­reu­er be­s­tellt wird, der in ei­nem ge­nau fest­ge­leg­ten Um­fang für sie han­delt«, be­sch­reibt das Bun­des­jus­tiz­mi­nis­te­ri­um das Kon­strukt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.11.2014

Der lange Weg in die Geschlossene

Seit die be­tag­te Da­me aus der Rei­hen­haus­sied­lung am Orts­rand der Kreis­stadt ge­s­tor­ben ist, ve­r­ein­s­amt ihr 55-jäh­ri­ger Sohn im­mer mehr. Sein Ver­hal­ten wird von Wo­che zu Wo­che skur­ri­ler: Dem Nach­barn droht er mit dem Stock, die Kin­der wer­den auf der Stra­ße be­s­puckt und nachts tönt lau­te Mu­sik aus dem of­fe­nen Fens­ter.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 20.11.2014

»Hase« spaltet den Ort

Ei­ne bis auf den letz­ten Platz be­setz­te Zehnt­scheu­ne zeig­te das gro­ße In­ter­es­se am Orts­ge­sche­hen. Kon­tro­vers dis­ku­tiert wur­den die In­ves­ti­tio­nen in die Re­no­vie­rung des Gast­hau­ses Zum Ha­sen.

Weiterlesen
Miltenberg 20.11.2014

Schicksale der Juden sollen sichtbar werden

Die Stadt Mil­ten­berg will die Er­in­ne­rung an ehe­ma­li­ge jü­di­sche Mit­bür­ger, die im Drit­ten Reich von den Na­zis er­mor­det wor­den sind, stär­ker in das Be­wusst­sein der Be­völ­ke­rung rü­cken. Der Rat hat am Mitt­woch­a­bend dar­über dis­ku­tiert, ob so­ge­nann­te Stol­per­stei­ne das rich­ti­ge Mit­tel da­für sind.

Weiterlesen
Miltenberg 20.11.2014

Schöner heiraten auf der Burg

Paa­re, die sich in Mil­ten­berg das Ja­wort ge­ben möch­ten, kön­nen dies künf­tig in ganz be­son­de­rem Am­bi­en­te tun: Die Stadt wid­met den Rit­ter­saal der Mil­den­burg als Trau­zim­mer. Der Rat hat dies am Mitt­woch­a­bend ein­stim­mig be­für­wor­tet. Ei­ne Lo­cke­rung der Vor­schrif­ten er­mög­licht es baye­ri­schen Kom­mu­nen be­reits seit 2009, Trau­un­gen auch »au­ßer­halb der Amts­räu­me des Stan­des­beam­ten« vor­zu­neh­men.

Weiterlesen
Hanau 20.11.2014

Informationsabend und Blick in Hola

An die­sem Frei­tag, 21. No­vem­ber, um 19.30 Uhr ist im Phi­l­ipp-Lud­wig-Forum der Ho­hen Lan­des­schu­le (Ho­la) ein In­for­ma­ti­ons­a­bend für El­tern von Viert­kläs­sern. Das päda­go­gi­sche Kon­zept der Schu­le wird dar­ge­s­tellt. Am Sams­tag, 29. No­vem­ber von 9 bis 13 Uhr öff­net die Ho­he Lan­des­schu­le und bie­tet al­len die Mög­lich­keit, ei­nen Ein­blick in die Schu­le zu ge­win­nen. Re­dak­ti­on

Weiterlesen