nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2013

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Zwischenruf von Peter Freudenberger 20.11.2013

Berechtigtes Lob

Das war neu: Erstmals hat das Defizit der städtischen Kongress- und Touristikbetriebe bei der Beratung des Wirtschaftsplans keine Rolle gespielt. Bisher gab es regelmäßig kritische Nachfragen – bis hin zur Forderung, die Stadthalle zu verkaufen, um den jährlichen Verlust loszuwerden, der oft ihr allein zugeschrieben wird.

Weiterlesen
Zwischenruf von Sonja Maurer 20.11.2013

Raus mit der Sprache!

Es war der Abend der McDonald‘s-Gegner. Mit Winfried und Helmut Oberle sowie Ulrich Schüren hatte die FDP ausnahmslos Redner bestellt, die das Schnellrestaurant am Schulzentrum verhindern wollen. Selbst Moderator Heinz Linduschka machte aus seiner Ablehnung keinen Hehl.

2 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Kommentar von Martin Schwarzkopf 20.11.2013

Gestalten, nicht nur verwalten

Komplimente für Kommunalpolitiker sind riskant. Sie könnten ihnen zu Kopf steigen. Der Hösbacher Bürgermeister Michael Baumann hat aber in den vergangenen Wochen vieles richtig gemacht – und deshalb ein Kompliment verdient: Mit dem Kompromiss in Sachen Kalkabbau und Kalkwerk Hufgard hat er sich als kreativer Problemlöser profiliert.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Mainaschaff 20.11.2013

Arbeiter in Aschaffenburg durch Stromschlag verletzt

Der Mitarbeiter einer Aschaffenburger Firma wurde am Mittwoch durch einen Stromschlag verletzt. Beim schließen eines Rolltors war ein Kabel beschädigt worden, der Strom floss durch das metallene Rolltor und versetzte dem Mann einen Schlag.

Weiterlesen
Sailauf 20.11.2013

Berufsfahrer hat keine Lust auf Papierkram - Anzeige

Die Polizei ermittelt gegen einen 25-Jährigen Fahrer eines Lieferwagens wegen des Verstoßes gegen das Fahrpersonalgesetz. Bei einer Kontrolle konnte der Mann keinen Beleg seines Fahrtenschreibers vorweisen. Die Begründung des 25-Jährigen: Keine Lust.

Weiterlesen
Bessenbach 20.11.2013

Seniorin wird Opfer von Trickdieben - Halskette gestohlen

Am Dienstag sind Trickdiebe mit einer der Polizei bereits bekannten Masche aufgetreten. Zunächst fragten sie eine Seniorin nach dem Weg und haben anschließend ihre Halskette gestohlen. Von den Unbekannten fehlt bislang jede Spur. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.11.2013

Vorsicht Enkeltrickbetrüger! - Anrufwelle rollt

Seit dem späten Mittwochvormittag sind sogenannte Enkeltrickbetrüger aktiv. Mehrere Angerufene haben sich zwischenzeitlich bei der Kripo Aschaffenburg gemeldet. Diese ermittelt und mahnt zur Vorsicht. Die Anrufwelle der betrüger rollt noch.

Weiterlesen
Karlstein 20.11.2013

Nach Einbruch in Einfamilienhaus - Kripo fasst Tatverdächtige

Nach dem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus im Ortsteil Großwelzheim am ersten Novemberwochenende, hat die Kripo Aschaffenburg vier dringend Tatverdächtige ermittelt. Die jungen Männer im Alter von 17 bis 21 Jahren wurden vorläufig festgenommen und dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Weiterlesen
Gericht entscheidet 20.11.2013

Anflugverfahren über Egelsbach nach Frankfurt ist rechtens

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof bleibt seiner Linie treu: Wenn die Sicherheit von ab- und anfliegenden Flugzeugen am Frankfurter Flughafen gefährdet sein könnte, wird gegen den Lärmschutz der Anwohner entschieden. Diesmal zog Egelsbach den Kürzeren.

1 Kommentar Weiterlesen
Aschaffenburg 20.11.2013

Mehrere Unfälle auf A3: Lange Staus, zwei angetrunkene Autofahrer in Crash verwickelt

Einen längeren Stau hat am Dienstagabend gegen 23.45 Uhr ein Unfall auf der A3 auf Höhe von Aschaffenburg verursacht. Infolge dieses Unfalles krachte es später gegen 02.20 Uhr im Stau erneut. Insgesamt waren bei diesem Unfallszenario vier Autos und zwei Sattelzüge beteiligt. Eine Autofahrerin wurde leicht verletzt. Zwei der Unfallbeteiligten waren angetrunken und mussten sich einer Blutprobe unterziehen.

Weiterlesen