nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2010

 1 2 3 4 .... 30 31 32 
Prio-3-Artikel 20.11.2010

Videos, Bildergalerien, und Hörstücke

Aktuelle Videos und Bildergalerien gibt es wieder unter der Internetadresse www.main-netz.de. Aktuelle Podcasts •Meiers Kätt: »Vettel und Carl Gustav« •Die Hohler Chaussee von Susanne Hasenstab: »Nicht hinschauen!« •Aschaffenburger Streifzug von Peter Freudenberger: »Intelligente Lösungen« Neue Bildergalerien •Ice Cream im Aschaffenburger Club Goya Bilderserie vom Handball •Handball, EHF-Pokalspiel:

Weiterlesen
Manga-Comic-Treffen in Würzburg 20.11.2010

Kulleraugen und schrille Kostüme

Große Kulleraugen, schrille Kostüme, rote Kontaktlinsen und grüne Haare: Am Samstag haben sich in Würzburg über 500 Manga-Begeisterte getroffen. Verkleidet wie ihre Comic-Helden spielten sie Sketche und Filmszenen, sangen und tanzten.

Weiterlesen
A3 zwischen Bessenbach und Waldaschaff 20.11.2010

Laster verliert Diesel - zwei Kilometer Fahrspur unbefahrbar

Rund zwei Kilometer Fahrbahn der A3 zwischen Bessenbach und Waldaschaff hat ein Lastwagen in der Nacht zum Samstag mit auslaufendem Diesel unbefahrbar gemacht. Bis in den frühen Morgen sperrte die Polizei die betroffene Fahrspur.

Weiterlesen
Wegen Untreueverdachts in Haft 20.11.2010

Ex-ADAC-Mitarbeiter soll Automobilclub um 400.000 Euro geprellt haben

Ein früherer Mitarbeiter des ADAC Nordbayern und drei Komplizen sollen den Automobilclub um mehr als 400 000 Euro geprellt haben. Der 47 Jahre alte Hauptverdächtige sitzt wegen des Verdachts auf Untreue in Untersuchungshaft.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 20.11.2010

Das ewige Licht leuchte ihnen

Seit langem verheiratete Ehepaare kennen die Angewohnheiten und Rituale des jeweiligen Partners sehr gut. So weiß auch Alfred, dass sich seit einigen Wochen irgendetwas im Lebensrhythmus seiner Gattin Doris verändert hat, ohne dass er dieses vage Gefühl näher benennen könnte. Eines November-Samstags nach dem Mittagessen schließlich geht ihm - im wahrsten Sinne des Wortes - ein Licht auf.Alfred: Saach emool … Du gehst ja gar nemmä uffn Friedhof. Doris: Was? Alfred: Du bist doch sonst an jedem Wochenend uffn Friedhof gedabbt beis Grab von de Oma Hilde. Doris: Ach so, ja, des brauch ich jetz nemmä so oft. Alfred: Du hast ihr doch jed Woch e neue Kerze angesteckt uffm Grab. Doris: Ja, ich hab jetz e anner Grablicht, des brennt länger. Alfred: Du warst seit mindstens sechs Wochen nemmä owwe uffm Friedhof. Des muss ja e riesische Kerze soi. Doris: Wie ich neulich mit de Gabi in Hanau war, bei der Langen Nacht der Raumbegrünung, da war so en Stand mit denne neue Grablichter, die sinn werklich gut.

Weiterlesen
Babenhausen 20.11.2010

Kinder suchen den Nikolaus

Am Samstag, 4. Dezember, veranstaltet die Kinder- und Jugendförderung erstmals eine Nikolaus-Wanderung, zu der alle Babenhäuser Kinder mit Eltern, Großeltern und Freunden eingeladen sind. Um 16 Uhr geht es vom Schachbrett (hinter der Stadthalle) aus mit Laternen auf die Suche nach St. Nikolaus in Richtung Harreshausen. Die Harreshäuser Kinder sind eingeladen, den Babenhäuser Winterwanderern auf halber Strecke entgegenzukommen.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 20.11.2010

Einbrecher scheiterten an guter Sicherung

Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht auf Freitag an der guten Sicherung eines Einfamilienhaus in der Straße »Im Oberen Rech« in Groß-Umstadt gescheitert. Wie die Polizei gestern mitteilte, versuchten die Täter vergeblich, die Haustür aufzuhebeln und scheiterten anschließend auch an einer weiteren elektronischen Sicherung. Ohne Beute zogen sie davon. redHinweise an die Polizei: Tel. 0 60 71/9 65 60

Weiterlesen
Münster 20.11.2010

Weihnachtsfeier im Seniorenkreis

Zur letzten Veranstaltung in diesem Jahr lädt die Arbeiterwohlfahrt alle Mitglieder des Seniorenkreises zur Weihnachtsfeier ein. Treffpunkt ist am 7. Dezember um 17 Uhr im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage. red

Weiterlesen
Babenhausen-Sickenhofen 20.11.2010

Seniorennachmittag im Stadtteil Sickenhofen

Am kommenden Samstag, 27. November, findet ab 14.30 Uhr in der Mehrzweckhalle der Seniorennachmittag statt. Eingeladen sind alle Mitbürger des Stadtteils Sickenhofen, die mindestens 65 Jahre alt sind. Willkommen sind auch die jeweiligen Partner, selbst wenn diese das 65. Lebensjahr noch nicht erreicht haben sollten. Die Programmgestaltung liegt in den Händen des Ortsvorstehers Norbert Kolb.

Weiterlesen
Babenhausen 20.11.2010

Kampfmittel: »Keine Gefahr in Babenhausen«

Eltern und Schüler machen sich Sorgen: Zurzeit laufen Kampfmittelerkundungen auf dem Baugrundstück der Joachim-Schumann-Schule. Kreis-Bau- und Schuldezernent Christel Fleischmann hat nun in einem Brief betont: »Gegenwärtig besteht für alle Beteiligten keinerlei Gefahr. Eine Räumung der Schule zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht erforderlich«, schreibt Fleischmann.

Weiterlesen