nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2009

 1 2 3 4 .... 27 28 29 
Kleinostheim 20.11.2009

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ortsdurchfahrt von Kleinostheim hat am Donnerstagnachmittag ein Kind schwere Verletzungen erlitten. Der 7-Jährige war beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst worden.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.11.2009

Einkaufs-Spaß durch frische Ideen

Weiß für mehr Helligkeit, Spiegel zur optischen Vergrößerung, den Bodenbelag bis vor die Ladentür ziehen, um den Kunden zu locken, den Aufstecker nicht zu dominant - wie sich Gewerbe in der Innenstadt attraktiver gestalten ließe, präsentierten Studenten der Designfakultät an der Hochschule Coburg am Mittwoch im Café der Schöntalhöfe.

Weiterlesen
Dammbach 20.11.2009

Freie Fahrt erst zu Weihnachten

Es wird wohl doch nichts mit Anfang Dezember. Das schlechte Wetter hat den Straßenbauern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Eigentlich wollte Wolfgang Maier, im Staatlichen Bauamt zuständig für Staatsstraßen, in dieser Woche verkünden, wann die Staatsstraße 2317 zwischen Dammbach und Rohrbrunn fertig gestellt sein wird.

Weiterlesen
Gemünden 20.11.2009

Zahlen und Fakten: Stadtteil Adelsberg

In der Bürgerversammlung gab es auch statistische Zahlen zur Entwicklung im Gemündener Stadtteil Adelsberg. Die Einwohner schwinden. Während zum Stichtag 30. Juni 2008 noch 1086 Einwohner gemeldet waren, ging die Einwohnerzahl zum 2. Juli 2009 auf 2063 (minus 23) zurück. 23 Zuzügen standen 34 Wegzüge gegenüber. Es wurden sieben Geburten und neun Sterbefälle beurkundet. (laf)

Weiterlesen
Gemünden 20.11.2009

Hintergrund: Weihnachtsbäume aus dem Sinngrund

Vor circa 100 Jahren sind die ersten Fichten mit Pferdegespannen und später mit dem Lkw aus dem Spessart nach Frankfurt gebracht und dort am Eisernen Steg verkauft worden, weiß Erzeuger Rudi Kunkel aus Erzählungen von früher. Wegen des hohen Privatwaldanteils in der Sinngrundregion waren die Weihnachtsbäume schon immer eine Einnahmequelle, wie übrigens der gesamte Wald für mehrere Generationen.

Weiterlesen
Gemünden 20.11.2009

Stichwort: Gemündener Pfarreiengemeinschaft

Rund 3600 Gläubige zählt der neue Zusammenschluss, dem die katholischen Kirchenstiftungen St. Peter und Paul und Heiligste Dreifaltigkeit in Gemünden, St. Michael in Hofstetten und St. Ägidius in Massenbuch angehören. Sitz der Pfarreiengemeinschaft ist das katholische Pfarramt St. Peter und Paul, Obertorstraße 1, 97737 Gemünden.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.11.2009

Harte Klänge im Jugendhaus

Unter dem Titel »This City Burns« startet am heutigen Freitag eine Konzertreihe im Jugendhaus. Los geht es heute um 20 Uhr mit den Gruppen Archtypes, Carry the Weight und Picknick at the Warfield. Am 18. Dezember stehen Once upon a time, What I’m fighting for und A Saving Whisper auf der Bühne, am 16. Januar Elderstream und His Statue Falls. Der Schwerpunkt liegt auf Metal und Hardcore, so die Veranstalter.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.11.2009

Einkaufs-Spaß durch frische Ideen

Weiß für mehr Helligkeit, Spiegel zur optischen Vergrößerung, den Bodenbelag bis vor die Ladentür ziehen, um den Kunden zu locken, den Aufstecker nicht zu dominant - wie sich Gewerbe in der Innenstadt attraktiver gestalten ließe, präsentierten Studenten der Designfakultät an der Hochschule Coburg am Mittwoch im Café der Schöntalhöfe.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.11.2009

Familien in der Region helfen

Gutes tun für Familien, und zwar in der Region: Das hat der Aschaffenburger Einzelhändler Franz Ludwig Schädlich mit seinem 60. Geburtstag verwirklicht.
Anstelle von Geschenken hatte er sich Spenden gewünscht. 6000 Euro kamen zusammen, die er jetzt an den Präsidenten des Rotary-Fördervereins, Helmut Haun , weitergereicht hat.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Service 20.11.2009

2111serv_gottesdienste_AB

Die Angaben zu den katholischen und evangelischen Gottesdiensten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.
Kontakt (kath.): 06021/22420, info@stiftsbasilika.de
Kontakt (ev.): 06021/380413,
Christuskirche.Aschaffenburg@elkb.de

Weiterlesen