nach oben
Dienstag, 18.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2012

 1 2 3 4 .... 25 26 27 
In Frankfurter Innenstadt 20.10.2012

Blockupy-Treffen mit 400 Teilnehmern

Zu einem Blockupy-Treffen sind am Samstag rund 400 Sympathisanten in die Frankfurter City gekommen. Die Kapitalismuskritiker hatten zu Diskussionen über die EU-Finanzpolitik aufgerufen. Während des zweitägigen Treffens wollte Bewegung auch über mögliche weitere Aktivitäten im kommenden Jahr beraten.

Weiterlesen
Nach Ankauf von CDs 20.10.2012

Steuersünder: Selbstanzeigen bringen Hessen eine satte Summe ein

Das schlechte Gewissen vieler Steuersünder zahlt sich für Hessen aus. Die Selbstanzeigen haben dem Land nach Auffassung des Bundes der Steuerzahler eine beträchtliche Summe eingebracht.

Weiterlesen
So lief der CSU-Parteitag 20.10.2012

Tänzelnd und mit Pirouetten ins Wahljahr: Seehofer und die CSU

An die alten Zeiten anschließen: Das ist das Ziel, das die CSU im Wahljahr 2013 verfolgt. Will heißen: Wir wollen wieder die absolute Mehrheit – auch wenn das auf dem CSU-Parteitag niemand sagt. Doch die Partei kann, so scheint es, derzeit vor Kraft kaum mehr laufen.

Weiterlesen
Vier mögliche Nachfolger 20.10.2012

Seehofer will Nachfolge selbst regeln

Ministerpräsident Horst Seehofer will bis zur Landtagswahl 2018 im Amt bleiben und seine Nachfolge selbst regeln. »Ich versuche eines der wenigen Beispiele in Deutschland zu organisieren, dass dieser Übergang organisch gelingt.« Der Nachfolger oder die Nachfolgerin soll dann als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2018 ziehen.

Weiterlesen
Fahndung wieder erfolglos 20.10.2012

Bewaffneter Mann überfällt Bäckerei zum zweiten Mal

Genau eine Woche nach einem bewaffneten Überfall auf eine Bäckerei in Geltendorf (Landkreis Landsberg am Lech) ist am frühen Samstagmorgen dieselbe Filiale ein zweites Mal überfallen worden. Wie die Polizei in Ingolstadt mitteilte, geht man nach bisherigem Ermittlungsstand davon aus, dass es sich bei beiden Überfällen um denselben Täter handelt.

Weiterlesen
Mann und 2 Hunde gerettet 20.10.2012

Stundenlanger Einsatz bei Feuer in Kasseler Schreinerei

Stundenlang hat die Kasseler Feuerwehr in der Nacht zum Samstag gegen die Flammen in einer Schreinerei und zwei Buchbindereien gekämpft.

Weiterlesen
Auf Gegenfahrbahn geschleudert 20.10.2012

18-Jähriger verursacht Unfall und wird schwer verletzt

Ein 18 Jahre alter Fahranfänger hat am Samstag bei Hünfeld (Kreis Fulda) einen Unfall verursacht und ist dabei selbst schwer verletzt worden.

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 20.10.2012

Weg versperrt und dann zugeschlagen: Gruppe Jugendlicher attackiert drei junge Leute

An einer Bushaltestelle in Aschaffenburg hat am späten Freitagabend eine größere Gruppe Jugendlicher zwei jungen Männern und einer jungen Frau den Weg versperrt und sie zunächst verbal, dann auch körperlich attackiert. Ein 22-Jähriger erlitt eine Verletzung neben dem Auge.

Weiterlesen
Die erste Nacht mit Alkoholverbot 20.10.2012

Nürnberger Bahnhof: Wodka bleibt in der Tüte

Die Kassen der Bahnhofs-Supermärkte klingeln, das Geschäft mit Hochprozentigem brummt. Allerdings werden Bier, Sekt und Wodka nicht mehr gleich an Ort und Stelle heruntergespült. Um sich mit Alkohol auf eine lange Partynacht einzustimmen, müssen sich die Nachtschwärmer in Nürnberg an diesem Freitagabend erstmals einen anderen Ort suchen.

Weiterlesen
Die Bilanz 20.10.2012

Erste nüchterne Nacht im Nürnberger Bahnhof

Das erste Alkoholverbot an einem deutschen Bahnhof hat die Deutsche Bahn AG in der Nacht zum Samstag ohne größere Zwischenfälle durchgesetzt.

Weiterlesen