nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2011

 1 2 3 4 .... 25 26 27 
Dorf trauert erneut 20.10.2011

Tödlicher Unfall beim Angeln

Gerüchte über ein Anglerunglück sind leider Gewissheit: Es herrscht Trauer in Büchold, wie Stadtrat Notker Wolf unserer Redaktion am Mittwoch bestätigte.

Weiterlesen
Gericht verhängt Bewährungsstrafe 20.10.2011

Eine Million Euro Kirchengelder veruntreut - Ex-Pfarrer muss nicht ins Gefängnis

Nach Flucht und Vertreibung als Kind im 2. Weltkrieg wollte er nie wieder ohne Geld sein: Wegen 22 Fällen der Untreue mit einem Gesamtschaden von rund 1,09 Millionen Euro ist ein ehemaliger katholischer Pfarrer aus Karlstadt-Laudenbach (Main-Spessart-Kreis) am Donnerstag vom Landgericht Würzburg zu zwei Jahren Gefängnis auf Bewährung und einer Geldstrafe in Höhe von 16.560 Euro (360 Tagessätze von 46 Euro) verurteilt worden.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 20.10.2011

Aschaffenburger Kripo fasst bundesweit aktive Trick-Betrüger

Nach umfangreichen und intensiven Ermittlungen ist es der Aschaffenburger Kripo gelungen, einer mutmaßlichen Bande von Wechseltrickbetrügern das Handwerk zu legen.

Weiterlesen
Zwischen Mömbris und Niedersteinbach 20.10.2011

Audi überschlägt sich und rutscht auf Gegenfahrbahn

Ein 26-Jähriger hat sich am Donnerstagvormittag auf der Staatsstraße zwischen Mömbris und Niedersteinbach mit seinem Auto überschlagen. Gegen 9.45 Uhr war der Audifahrer von Mömbris kommend in Richtung Alzenau unterwegs, als er in einer S-Kurve auf regennasser Fahrbahn nach rechts in die Böschung kam.

Weiterlesen
Wie Zeugenbetreuer helfen 20.10.2011

Wenn vor dem Gerichtstermin die Angst wieder hoch kommt

Ohne Birgitt Schnitzler und Erik Holschuh hätte so mancher Zeuge vor dem Frankfurter Landgericht kaum ein Wort heraus gebracht. Die beiden Sozialpädagogen helfen aufgeregten, verängstigten oder gar traumatisierten Zeugen und Opfern, eine belastende Verhandlung durchzustehen. Die 52-Jährige und ihr 48 Jahre alter Kollege sind Zeugenbetreuer.

Weiterlesen
Theaterhistorie 20.10.2011

Keine innere Einstimmung in »unwürdigen Räumen«

Das Aschaf­fen­bur­ger Stadt­thea­ter hat ei­ne wech­sel­vol­le Ge­schich­te. Ei­ne Chro­no­lo­gie.
1802

Weiterlesen
Festschrift 20.10.2011

Zahlen, Daten, Fakten

Zum Thea­ter­ju­bi­läum hat die Stadt Aschaf­fen­burg ei­ne Fest­schrift her­aus­ge­ge­ben. Das knapp 200 Sei­ten star­ke Buch um­fasst ne­ben ei­nem Vor­wort von Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Her­zog ins­ge­s­amt zehn Auf­sät­ze von neun Au­to­ren.

Weiterlesen
Grußwort 20.10.2011

Menschen zusammenführen

Mit dem Ju­bi­läum »200 Jah­re Thea­ter Aschaf­fen­burg« geht gleich­zei­tig ein über Jahr­zehn­te ge­heg­ter Wunsch in Er­fül­lung:

Weiterlesen
Babenhausen 20.10.2011

Junge Gäste aus Lichtentanne

Ei­ne Ab­ord­nung von Kin­dern und Ju­gend­li­chen mit ih­ren bei­den Ju­gendpf­le­ge­rin­nen der Ge­mein­de Lich­ten­tan­ne aus dem Land­kreis Zwic­kau be­such­te am Wo­che­n­en­de auch das Ba­ben­häu­ser Kin­der- und Ju­gend­zen­trum. Da­bei wur­den die je­wei­li­gen Pro­jek­te vor­ge­s­tellt. Auch wur­den Über­le­gun­gen an­ge­s­tellt, wie man künf­tig die Freund­schaft der bei­den Städ­te in die Ju­gend­ar­beit über­tra­gen könn­te. red/Fo­to: pri­vat

Weiterlesen
Dieburg 20.10.2011

Pfarrversammlung in St. Peter und Paul

Der Pfarr­ge­mein­de­rat von St. Pe­ter und Paul lädt al­le Ge­mein­de­mit­g­lie­der zur Pfarr­ver­samm­lung für kom­men­den Sonn­tag, 23. Ok­tober, um 16 Uhr ins Pa­ter-Delp-Haus ein. Da­bei wer­den sich un­ter an­de­rem die Kan­di­da­ten für die Pfarr­ge­mein­de­rats­wahl am 29. und 30. Ok­tober vor­s­tel­len. red

Weiterlesen