nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2015

 1 2 3 4 .... 15 16 17 
Aschaffenburg 20.07.2015

Immer wieder: Glassplitter auf Radwegen

Wer den Scha­den hat, braucht für den Schrott nicht zu sor­gen? Wäh­rend sich vie­le Bür­ger beim »Stadtra­deln« für Aschaf­fen­burg ab­stram­peln, tun an­de­re al­les, um ih­nen das zu er­schwe­ren. Sehr be­liebt: Au­to­fah­rer keh­ren nach Un­fäl­len die Glas­s­p­lit­ter kur­zer­hand auf die Rad­we­ge.

Weiterlesen
Wertheim 20.07.2015

Peter Frischmuth überlässt nichts dem Zufall

Das neue Buch »Mu­rals« des Wert­hei­mer Fo­to­gra­fen Pe­ter Fri­sch­muth zeigt Wand­ge­mäl­de, so­ge­nann­te Mu­rals, rund um den Glo­bus. Die Be­son­der­heit die­ses Bild­ban­des sind die Ins­ze­nie­run­gen des Fo­to­gra­fen. Fri­sch­muth hat die Wand­ge­mäl­de le­ben­dig wer­den las­sen, in­dem er mit Men­schen im Vor­der­grund ge­ar­bei­tet hat.

Weiterlesen
Wertheim 20.07.2015

Altstadtfest mit vielen Attraktionen

Am kom­men­den Wo­che­n­en­de ist die Wert­hei­mer Alt­stadt ei­ne ein­zi­ge Fei­er­mei­le. Zum 48. Alt­stadt­fest von Frei­tag, 24. Ju­li, bis Sonn­tag, 26. Ju­li, ver­wan­deln sich Plät­ze und Gas­sen in ei­ne Par­ty­zo­ne.
Auf die­sen neun Büh­nen spie­len Bands Li­ve-Mu­sik und le­gen DJs Par­tyhits auf - und al­les ganz um­sonst:

Weiterlesen
Belgien 20.07.2015

Miltenberger Jazz Quintett beendet Europatournee mit Heimspiel

MIL­TEN­BERG. Die Eu­ro­pa­tournee des Mil­ten­ber­ger Jazz Quin­tetts mit Kon­zer­ten in Bel­gi­en, Hol­land und Deut­sch­land geht am Frei­tag, 24. Ju­li, um 19.30 Uhr mit ei­nem Heim­spiel im Al­ten Rat­haus zu En­de.

Weiterlesen
Hösbach 20.07.2015

»Kulinarik und Dialekt« bei Hösbacher Kulturnacht am 25. Juli

»Ku­li­na­rik und Dia­lekt« steht im Mit­tel­punkt der Hös­ba­cher Kul­tur­nacht 2015, die am Sams­tag, 25. Ju­li, um 16 Uhr auf dem Hös­ba­cher Markt­platz er­öff­net wird. Der Kul­tur­ve­r­ein Hös­bach und der Spess­art­bund ha­ben ein an­sp­re­chen­des Pro­gramm auf die Bei­ne ge­s­tellt. Zur Er­öff­nung um 16 Uhr spielt die Sail­au­fer Roots-Rock-Band Rust ne­ver sleeps (Fo­to) ei­ni­ge Stü­cke aus ih­rem Pro­gramm, das auch Songs in Mund­art um­fasst.

Weiterlesen
Kassel 20.07.2015

51-Jähriger soll Schwester erschossen haben

Auftakt im Mordprozess in Kassel

Ein 51 Jahre alter Mann soll seine Schwester verschleppt und sie mit zwei Schüssen in die Brust getötet haben. Am Montag begann vor dem Landgericht Kassel der Mordprozess zu dem Fall. Die Leiche der 40 Jahre alten Frau vergrub der Angeklagte nach Darstellung der Staatsanwaltschaft in einem Kleingarten in Wiesbaden.

Weiterlesen
Friedberg (Hessen) 20.07.2015

Zugbegleiter mit Messer angegriffen und verletzt

Am Bahnhof in Friedberg

Ein 28 Jahre alter Zugbegleiter ist im Bahnhof Friedberg mit einem Messer angegriffen und an der Hand verletzt worden. Wie die Bundespolizei am Montag berichtete, hatten zwei Männer zuvor bei der Kontrolle keine Fahrscheine dabei.

Weiterlesen
Offenbach am Main 20.07.2015

Polizei ermittelt nach Leichenfund wegen eines Verbrechens

58-Jähriger war in Wohnung gefunden worden

Fast sieben Wochen nach dem Fund einer Leiche in Rodgau (Kreis Offenbach) ermittelt die Polizei wegen eines Verbrechens und sucht Zeugen. Ein 58 Jahre alter Mann war am 10. Juni tot in seiner Wohnung im Rodgauer Ortsteil Nieder-Roden gefunden worden, wie die Polizei in Offenbach am Montag mitteilte.

Weiterlesen
München 20.07.2015

Weltkriegsbombe neben Münchner Westbad entschärft

Anwohner mussten die Wohnung verlassen

Spezialisten haben am Montag in München eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Dazu wurden das Westbad sowie ein angrenzendes Gymnasium geräumt, im Umkreis von 500 Metern mussten die Anwohner ihre Wohnungen verlassen.

Weiterlesen
Hammelburg 20.07.2015

Feuer in Sägewerk bei Hammelburg: vermutlich Brandstiftung

30 Meter hohe Flammen

Der Großbrand in einem Sägewerk in Hammelburg (Landkreis Bad Kissingen) vom Wochenende geht vermutlich auf Brandstiftung zurück. »Vieles spricht dafür, dass jemand vorsätzlich diesen Brand herbeigeführt hat«, sagte eine Polizeisprecherin am Montag.

Weiterlesen