nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2011

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Serie - Berufe sind Ansichtssache, Teil 4 20.07.2011

Müllsheriff - »Ich bin der, wo im Dreck wühlt«

Wenn es sein muss, wühlt er sich tief hinein. Ganz tief, vorbei an feuchtem Tierstreu, vorbei an verschimmelten Sandalen, vorbei an hunderten gelblich-weißen Marden. Peter Wehner wühlt seinen Mitbürgern regelmäßig in den Mülltonnen herum, denn das ist sein Job. »Ich bin der, wo im Dreck wühlt«, sagt der 57 Jahre alte Mann.

2 Kommentare Weiterlesen
Nach Leichnfund bei Ansbach 20.07.2011

Festgenommene gestehen Bluttat

Vier nach dem Leichenfund bei Ansbach festgenommene Verdächtige haben die Bluttat von vergangener Woche gestanden. Im Polizeiverhör hätten sie zugegeben, den 30 Jahre alten Mann aus Baden-Württemberg getötet und bei Ansbach in die Rezat geworfen zu haben, berichtete am Mittwoch der Leiter der Soko »Leo«, Hermann Lennert, in Ansbach. Das Quartett war in der Nacht dingfest gemacht worden.

Weiterlesen
Heftige Unwetter in Franken 20.07.2011

Autobahnen überflutet, Unterführungen überschwemmt

Überschwemmte Straßen, lange Staus, Stromausfall: Heftiger Dauerregen hat den Menschen vor allem in Franken zu schaffen gemacht. Viele Autofahrer steckten im dichten Verkehr fest, im Landkreis Forchheim mussten die Schüler »nachsitzen«.

Weiterlesen
Auszeichnung 20.07.2011

Verdienstorden für Münchner »Tatort«-Kommissare

Sie kümmern sich um Menschen in Not, fördern das Ansehen Bayerns oder setzen sich ehrenamtlich für die Gesellschaft ein: die Träger des Bayerischen Verdienstordens. Nun wurden die Auszeichnungen wieder verliehen – an eine Hausfrau ebenso wie an Promis.

Weiterlesen
In Schweinheimer Straße, Aschaffenburg 20.07.2011

Prügel-Attacke gegen Behinderten entpuppt sich als unwahr

Am Dientsag meldete die Polizei, drei Unbekannte hätten in der Schweinheimer Straße in Aschaffenburg einen geistig Behinderten durch Tritte und Schläge verletzt. Am Mittwoch gibt die Polizei Entwarnung. Sehr wahrscheinlich habe es keinen Angriff auf den Mann gegeben.

Weiterlesen
Entenmutter wurde überfahren 20.07.2011

Polizei rettet Entenkinder von Autobahn

Die Polizei in Oberfranken hat zwei Entenkinder vor dem Tod auf der Autobahn gerettet. Wie das Präsidium in Bayreuth am Mittwoch mitteilte, hatte sich die Mutter mit ihrem Nachwuchs auf die Schnellstraße verirrt und kam dabei ums Leben.

Weiterlesen
Tierquälerei mitten im Ort 20.07.2011

Hat ein Jäger seine Hunde ein Kätzchen töten lassen?

»Mimi« wird nicht mehr schnurrend auf den Schoß von Marion Harms springen. Denn das kleine Kätzchen wurde nur knapp vier Monate alt. Die Hunde eines Jägers sollen es am 8. Juli mitten im Ort gerissen haben - angeblich nicht der erste Fall dieser Art in der kleinen Sinngrundgemeinde Mittelsinn. Marion Harms will sich dem Klima der Angst und des Verschweigens im Dorf nicht mehr beugen und hat die Behörden informiert.

13 Kommentare Weiterlesen
Nur seine Frau weiß vom Gewinn 20.07.2011

Unterfränkischer Lotto-Millionär will anonym bleiben

Mehr als elf Millionen Euro hat ein Mann aus Unterfranken im Lotto gewonnen. Damit erzielte er den drittgrößten bayerischen Einzelgewinn der Lotteriegeschichte. Der Gewinn soll sein Geheimnis bleiben.

Weiterlesen
Grill-Vizemeister Ralf Bertram 20.07.2011

Er grillt Eis und rastet bei einer ganz bestimmten Sache aus

Er grillt Eis und hat mit seinem Team schon viele Preise gewonnen. Ralf Bertram aus Hann. Münden nördlich von Kassel ist der deutsche Vizemeister im Grillen. Er hat ein sonniges Gemüt – aber bei einer ganz bestimmten Sache könnte er ausrasten.

Weiterlesen
Wohngebiet abgesperrt 20.07.2011

Schießübung auf Bierdosen endet mit Großeinsatz von Überfallkommando

Leere Bierdosen auf dem Fensterbrett dienten zwei Männern in Frankfurt als Zielscheibe für scharfe Schüsse – bis ein Überfallkommando ihnen das Handwerk legte.

Weiterlesen