nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2009

 1 2 3 .... 31 32 33 34 
Alzenau 20.05.2009

Notfalldienste

Notrufe Polizei: Tel. 1 10. Feuerwehr: Tel. 1 12. - Notarzt und Krankentransport: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/1 92 22). - Giftnotruf: Tel. 09 11/3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel. 08 00 /1 11 01 11 (gebührenfrei). - Frauen-Notruf bei Gewalt: Tel

Weiterlesen
Main-Spessart 20.05.2009

Reichtum an hübschen Blüten

Der Juni gilt als Rosenmonat. Das betrifft zwar die Mehrzahl aller wilden und kultivierten Rosen, doch eine Art hält sich nicht an die Regel: die Bibernell-Rose (Rosa pimpinellifolia) blüht vorzeitig

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 20.05.2009

Zurückgeblättert

20. Mai 1525: 16 Frachtfuhrleute aus Frammersbach werden in Antwerpen erwähnt. Sie haben ein Darlehen von 144 Goldgulden bei einer Gruppe süddeutscher Kaufleute aufgenommen. 1913: Das erste Flugzeug wird über Lohr gesichtet

Weiterlesen
Alzenau 20.05.2009

Wir gratulieren

Alzenau: Beatrix Jung, Wilmundsheimer Straße 7, zum 75. Geburtstag. Alzenau-Hörstein: Waltrud Stolzenberger, Hauptstraße 69, zum 73. Geburtstag. Alzenau-Wasserlos: Isolde Demuth, Friedenstraße 5, zum 90

Weiterlesen
Laufach/Heigenbrücken 20.05.2009

"Das Umsteigen ist jedes Mal ein Albtraum"

Für die Laufacherin Rosemarie Brand ist die Zugfahrt nach Würzburg stets "ein Albtraum". Als Grund nennt sie das Umsteigen im Bahnhof Heigenbrücken

Weiterlesen
Miltenberg 20.05.2009

Notfalldienst

Notruf Polizei: Tel. 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 20.05.2009

Wir gratulieren

In Marktheidenfeld Augusta Gleissner, Eichholzstraße 18 a, zum 83. Geburtstag; Elfriede Maicher, Ringstraße 27, zum 82. Geburtstag; Lioba Keller, Lehmgrubenerstraße 18, zum 78. Geburtstag; Helena Lad, Ulrich-Willer-Straße 2, zum 71. Geburtstag

Weiterlesen
Obernburg 20.05.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei Tel. 1 10, Feuerwehr Tel. 1 12.

Rettungsleitstelle Tel. 1 92 22, Notarzt und Krankentransport.

Notfallfax-Nummer für Gehörlose und Sprachbehinderte: 06021/4561090.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 20.05.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel. 110, Feuerwehr: Tel. 112, Notfallfax-Nummer für Gehörlose und Sprachbehinderte: 112. Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22, Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Giftnotruf: Tel. 09 11 / 3 98 24 51

Weiterlesen
Von Manfred Müller 20.05.2009

Moment Mal! Was eine Ehe gelingen lässt

Was lässt eine Ehe gelingen? Diese Frage beschäftigte uns im Freundeskreis. Hier einige schlagwortartige Antworten:

Weiterlesen