nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2016

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Aschaffenburg 20.04.2016

Fall Rebecca: Was geht in den Köpfen der Angeklagten vor?

Zwei Sachverständige begutachten Jens M. und Benjamin E.

Zwei Gutachter sollen im Fall Rebecca die psychische Verfassung der Angeklagten Jens M. und Benjamin E. beurteilen. Sie sollen herausfinden, was in den Köpfen der Männer vorgeht, die wegen Mordes und Schwangerschaftsabbruchs beziehungsweise wegen Beihilfe zu beidem angeklagt sind.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Großwallstadt 20.04.2016

Wie läuft es im Prozess, Herr Kachelmann?

Der Wetterexperte im Main-Echo-Interview

Weiterlesen
Großwallstadt 20.04.2016

Wettermythen, Talkgäste und ein Obernburger als Showpartner

»Ka­chel­mann li­ve« heißt die neue Show von Jörg Ka­chel­mann. Er selbst spricht von ei­nem »Ver­suchs­bal­lon«. Die Idee zur Show hat­te Künst­ler­ma­na­ger Jens Trier­wei­ler aus Großwall­stadt. Er lern­te den Wet­ter­mann bei ei­ner ge­mein­sa­men Ver­an­stal­tung ken­nen.

Weiterlesen
Würzburg 20.04.2016

Anwohnerproteste gegen Fluglärm durch Landeplatz Schenkenturm

Rai­ner Rei­chert Die Kri­tik am Flu­glärm wächst auch in Würz­burg und Um­ge­bung: Ei­ne neue Bür­ger­in­i­tia­ti­ve na­mens »Lei­ser!« hat vor al­lem Hob­by­f­lie­ger im Vi­sier. De­ren Do­mi­zil ist der Flug­platz Würz­burg-Schen­ken­turm.
Der 1954 von der US Ar­my ein­ge­rich­te­te Lan­de­platz wird seit 2001 vom Flugs­port­club Würz­burg be­trie­ben. Er hat­te das Areal 3,5 Ki­lo­me­ter nord­west­lich des Zen­trums 2001 dem Bund ab­ge­kauft.

Weiterlesen
Würzburg 20.04.2016

Zimmer mit Aussicht für die ersten Bewohner im Stadtteil Hubland

Sie sind die ers­ten Mie­ter im neu­en Würz­bur­ger Stadt­teil auf dem Areal des frühe­ren ame­ri­ka­ni­schen Stütz­punk­tes Leigh­ton Bar­racks: Das jetzt ein­ge­weih­te Stu­den­ten­wohn­heim »Hu­b­land Nord« bie­tet 154 Wohn­ein­hei­ten zu Mie­ten zwi­schen 263 und 329 Eu­ro pro Mo­nat. Ne­ben Ein­ze­l­ap­part­ments gibt es in dem 13 Mil­lio­nen Eu­ro teu­ren Kom­plex auch die Mög­lich­keit, in klei­nen Wohn­ge­mein­schaf­ten zu le­ben.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 20.04.2016

Bronnbier

Bier aus Bronn­bach - so man­che Wert­hei­mer sind da­mals noch in den Ge­nuss des Gers­ten­saf­tes aus den Räu­men des Klos­ters ge­kom­men. Bis 1974 wur­de in Bronn­bach Bier ge­braut, heu­te macht vor al­lem der klös­t­er­li­che Re­ben­saft von sich re­den. Pünkt­lich zum 500-Jäh­ri­gen des Rein­heits­ge­bots er­obert der Hop­fen sein Ter­ri­to­ri­um zu­rück: am Don­ners­tag wur­de in Bronn­bach ein klei­ner Hop­fen­gar­ten an­ge­legt, der für Be­su­cher frei zu­gäng­lich ist.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 20.04.2016

Churfranken gibt sich selbstbewusst

Die Ver­ant­wort­li­chen des Ve­r­eins Main­land Mil­ten­berg-Chur­fran­ken las­sen nicht lo­cker. Sie wol­len mehr Ei­gen­stän­dig­keit für ih­ren Tou­ris­mus­ver­bund inn­er­halb des Ge­biets­aus­schus­ses Spess­art-Main­land. Die­ser hat beim Wer­ben um die Auf­merk­sam­keit der Ur­lau­ber auch Ge­bie­te des nörd­li­chen und öst­li­chen Spessarts zu ver­mark­ten und de­ren In­ter­es­sen zu be­rück­sich­ti­gen.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 20.04.2016

»Problem ist die zu geringe Bettenzahl«

Bri­git­te Duf­feck, 50, ist für die tou­ris­ti­sche Ver­mark­tung von 23 Ge­mein­den ver­ant­wort­lich. Man­f­red Weiß stell­te der Ge­schäfts­füh­re­rin von Main­land Mil­ten­berg-Chur­fran­ken drei Fra­gen zum The­ma Tou­ris­mus.

Weiterlesen
Eisenbach 20.04.2016

Hymnen berühmter Meister

Mu­si­ka­li­sche Sen­si­bi­li­tät ist ge­for­dert, wenn Hym­nen geist­li­cher Chor­mu­sik be­rühm­ter Meis­ter wie Bach, Hän­del und Mo­zart zur Auf­füh­rung kom­men. Da­ran man­gel­te es den rund 80 Sän­gern samt In­stru­men­ta­lis­ten kei­nes­wegs, die un­ter der sou­ve­rä­nen Lei­tung von Ri­ta Di­de­ly­té-Ap­pel am Sonn­ta­g­a­bend in Ei­sen­bach Chor­wer­ke aus Klas­sik und Mo­der­ne in be­ein­dru­cken­der Wei­se zu Ge­hör brach­ten.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.04.2016

Post am Bahnhof am Donnerstag zu

Ganz­tä­g­ig ge­sch­los­sen ist an die­sem Don­ners­tag, 21. April, die Post in der Aschaf­fen­bur­ger Eli­sen­stra­ße 32. Grund sei ei­ne Be­triebs­ver­samm­lung, mel­det die Post­bank. Die Partn­er­fi­lia­len der Post im Ein­zel­han­del öff­ne­ten an die­sem Tag re­gu­lär, heißt es wei­ter. Re­dak­ti­on

Weiterlesen