nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2010

 1 2 3 4 .... 27 28 29 
Stockstadt 20.04.2010

Feuer: Unterholz brennt an B469

Etwa 200 Quadratmeter brennendes Unterholz musste die Feuerwehr Stockstadt am späten Montagabend nahe der Bundesstraße 469 löschen. Ein Autofahrer hatte bei der "Gaststätte Schwalbennest" Feuerschein gesehen und die Wehr alarmiert. Trockene Zweige und Laub brannten etwa 50 Meter von der Straße entfernt.Die Wehr hatte den Brand rasch gelöscht.

Weiterlesen
50 Jahre Stadtrat 20.04.2010

Mit beiden Füßen auf dem Boden geblieben

Wenn ihm einer das Parteibuch zeigen wollte, hat er ihm gesagt, er könne es ruhig wieder einstecken, denn: »Wer Hilfe braucht, bekommt sie - über alle Parteigrenzen hinweg.« Wer nicht, dem nutzt auch kein Parteibuch. So ist er, Günter Dehn, und so gefiel er den Aschaffenburgern über alle Parteigrenzen hinweg. Daher hat der CSU-Mann geschafft, was keinem vor ihm gelungen ist: Seit 50 Jahren gehört er dem Stadtrat an.

Weiterlesen
Karlstein 20.04.2010

Den Main hinauf und einmal um die Welt

Nicht nur die Crew tankt Sonne - auch die mächtigen Batterien der »Solarwave« heißen den Frühling willkommen. Seit Freitag liegt der Solar-Katamaran im Segelhafen Marina Karlstein gegenüber Seligenstadt vertäut. Am Samstag wollen Michael Köhler (45) und Heike Patzelt (44) wieder an Bord gehen und die Anker lichten - nächstes Ziel Aschaffenburg, dann liegt Kurs auf die Weltmeere an.

Weiterlesen
Hanau 20.04.2010

An die Bedeutung des Baums erinnern

Zum Tag des Baumes lädt der Magistrat am Sonntag, 25. April, um 11 Uhr zu einer Pflanzaktion ins Großauheimer Baugebiet »In den Waldwiesen«. Mit Unterstützung des städtischen Eigenbetriebs Hanau Grünflächen wird ein Blutahorn gepflanzt. Der Tag des Baumes, 1951 von den Vereinten Nationen beschlossen, soll die Bedeutung des Baumes für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten.

Weiterlesen
Hanau 20.04.2010

Wladimir Kaminer liest Märchen

Während der Brüder Grimm Märchenspiele und aus Anlass des 1000-jährigen Bestehens der Hanauer und Kasseler Partnerstadt Jaroslawl in Russland laden der Hanauer Partnerschaftsverein Freundschaft mit Jaroslawl und die New Orleans Connection Jazzband (NOC-Jazzband) zu einer kurzweiligen, musikalisch umrahmten Lesung »Moderne Russische Märchen« mit dem Schriftsteller Wladimir Kaminer in das Hanauer Amphitheater ein.

Weiterlesen
Hanau 20.04.2010

Wettbewerb geht in letzte Runde

Beim Wettbewerblichen Dialog zur Entwicklung der Hanauer Innenstadt beginnt der Endspurt. Der Magistrat der Stadt hat gestern in einer Klausurtagung die Verhandlungsphase beendet und fordert die Investoren nun auf, die finalen Angebote zu erstellen. »Der Wettbewerbliche Dialog ist erfolgreich verhandelt«, freut sich Oberbürgermeister Claus Kaminsky.

Weiterlesen
Hanau 20.04.2010

Schminkkurs zeigt Tricks und Tipps

Jeweils Mittwoch, 21. und 28. April sowie 5. Mai, findet von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Katholischen Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4, die »Dekorative Kosmetik - Schminken, ohne angemalt zu sein« statt. Von einer erfahrenen Visagistin lernen die Teilnehmerinnen wie sie die Vorzüge ihres Gesichts betonen und Schwachpunkte neutralisieren können. Ferner erfahren sie Tricks und Tipps eines professionellen Model-Make-ups.

Weiterlesen
Hanau 20.04.2010

Besucher erleben Führung im Hafen

Der Mainhafen Hanau steht am Samstag, 24. April, im Mittelpunkt einer Führung der Tourist-Information. 1924 gebaut, ist er heute mit bis zu 1800 Schiffsbewegungen und rund 30 000 abgefertigten Waggons einer der umschlagsstärksten Häfen am Main und Schnittstelle zu den Verkehrssystemen Wasser, Schiene und Straße. In der einstündigen kostenlosen Führung erleben Interessierte den Hafen und erfahren Wissenswertes.

Weiterlesen
Freigericht 20.04.2010

Moderne Cafeteria und neue Bibliothek für die Oberstufe

Was sich hinter der Bezeichnung »Brandschutztechnische Sanierung« verbergen kann, erlebten die Gäste der Kopernikusschule in Freigericht hautnah. Sie staunten, als Schulleiterin Anna Maria Dörr und Erster Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Günter Frenz aufzählten, was der erste von sieben brandschutztechnischen Sanierungsabschnitten beinhaltete.

Weiterlesen
Mainhausen 20.04.2010

Kanaldeckel auf Straße gefährdet Verkehr

Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt die Polizei nach einem Unfall am Freitag. Ein 20-Jähriger war gegen 23.30 Uhr mit seinem Opel auf der Taunusstraße unterwegs, als es in Höhe des Mühlbachs einen Schlag gab. Der Mann war über einen Kanaldeckel gefahren, der auf die Straße gelegt wurde. Ein weiterer Schachtdeckel lag neben der Fahrbahn. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. red

Weiterlesen