nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2014

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 
Frankfurt 20.03.2014

Polizist soll Deutsch-Äthiopier verprügelt und beleidigt haben

Frankfurter Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Wegen einer Prügel-Attacke gegen einen Deutsch-Äthiopier nach einer Fahrkartenkontrolle muss sich ein Frankfurter Polizist vor Gericht verantworten. Gegen den 32-jährigen Beamten sei Anklage wegen Beleidigung und Körperverletzung im Amt erhoben worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Weiterlesen
Fulda 20.03.2014

Prozess gegen »Nutella-Bande« wegen Bandendiebstahls und Hehlerei

Landgericht Fulda

Zur Beute zählte nicht nur Schokocreme. Die Täter rafften hochwertige Konsumgüter zusammen, wenn sie abgestellte Lastwagen plünderten. Nun wird ihnen der Prozess gemacht. Wenn sie auspacken, kommen sie mit zuvor vereinbarten Haftstrafen davon – so der Auftakt-Deal.

Weiterlesen
Augsburg 20.03.2014

Harte Schnitte bei Weltbild: Mehr als 650 Menschen verlieren Job

Schwere Tage

Für die Weltbild-Mitarbeiter sind es schwere Tage. Bis zum Wochenende werden sie wissen, wer das Unternehmen verlassen muss. Die Zahl ist schon bekannt, jeden Dritten trifft es – insgesamt mehr als 650.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.03.2014

Seit 17.57 Uhr ist Frühling – Wärmster Anfang seit 40 Jahren – Nasskaltes Wetter folgt

Traumstart im Mainviereck

Um genau 17.57 Uhr hat am Donnerstagabend laut Kalender offiziell der Frühling 2014 begonnen. Ein perfekter Start. Erstmals seit 40 Jahren hat Bayern zum Frühlingsanfang wieder die 20-Grad-Marke geknackt. Die Menschen im Mainviereck strömten an den Main und in die Innenstädte. Allerdings: Ab Samstag sind wieder dicke Jacken angesagt.

Weiterlesen
Augsburg 20.03.2014

Besitzerin entgehen Millionen: Auktionator schätzt Millionen-Teppich auf 900 Euro

Bei Versteigerung 7,2 Millionen erzielt

Vor einer ersten Versteigerung in Augsburg hatte ein Auktionator den Teppich einer Frau rund 900 Euro taxiert. Monate später erzielte das Stück bei einer zweiten Auktion in London 7,2 Millionen Euro. Sehen von den Millionen wird die frühere Besitzerin nichts. Sie verklagte zwar den Augsburger Auktionator, Richter sahen bei ihm am Donnerstag aber keine Pflichtverletzung.

Weiterlesen
Deggendorf 20.03.2014

Lange vermisster Millionär gestorben – Streit um Vermögen geht weiter

Hat Lebensgefährtin Ehemann abgeschirmt?

Ein Millionär aus dem niederbayerischen Deggendorf war lange verschollen. Seine Lebensgefährtin wird verdächtigt, den dementen Mann abgeschirmt zu haben, um an sein Vermögen zu kommen. Nun ist der 88-Jährige gestorben. Der Rechtsstreit um das Geld geht aber weiter.

Weiterlesen
Teuchtlingen 20.03.2014

Kleinkind schwebt nach Familiendrama in Franken weiter in Lebensgefahr

Mann wirft Kinder aus Dachwohnung

Diese Tat sorgt nach wie vor für Fassungslosigkeit: Warum wirft ein Vater im fränkischen Teuchtlingen seine drei kleinen Kinder aus dem Fenster der Dachwohnung? Ärzte kämpfen weiter um das Leben des jüngsten Kindes.

Dossier zum Thema Weiterlesen
München 20.03.2014

Abgeordnetenanfragen beantworten? Nö. – Verfassungsrichter rügen Staatsregierung

Bayerische Regierende und die Arroganz der Macht

Wenn die bayerische Staatsregierung Abgeordnetenanfragen nicht oder unzureichend beantwortet, sorgt das immer wieder für Empörung bei der Opposition. Die Grünen haben vor Gericht nun erneut recht bekommen: So einfach, wie sie dies oft macht, darf sich die Regierung nicht verweigern.

Weiterlesen
München 20.03.2014

Großer Auftritt: Kleine Eisbären tollen in den Frühling

7000 Menschen strömen am Donnerstag in Münchner Tierpark

Tollpatschig kullern sie durch das Gehege. Knopfäugig betrachten sie jeden Grashalm. Die Eisbärzwillinge im Münchner Tierpark haben ihren ersten offiziellen Auftritt im Freigehege gut gemeistert. Am Donnerstag lockten sie mehr als 7000 Menschen in den Tierpark.

Weiterlesen
München 20.03.2014

Gretchen Mephisto Faust Seehofer – Spitzenquote für Nockherberg-Übertragung

Horsts Ego-Trip

Falls die Staatsregierung jemals »Faust« aufführen wollte, wäre die Rollenverteilung ziemlich einfach: Faust – Horst Seehofer. Mephisto – Horst Seehofer. Gretchen – auch Horst Seehofer. Der CSU-Chef will beim diesjährigen Starkbieranstich auf dem Nockherberg der Einfachheit halber alle Hauptrollen selbst übernehmen.

Weiterlesen