nach oben
Montag, 24.06.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Lohr 20.02.2019

Das geschah imn Lohr im Februar 1969...

Zurückgeblickt

• ... wird am schnee­be­deck­ten Neu­bau für den Loh­rer Kin­der­gar­ten am See­weg das Richt­fest ge­fei­ert (8. Fe­bruar). Al­b­recht Han­del spricht den Richt­spruch. »Die mit 460 000 Mark ver­an­schlag­ten Kos­ten wer­den be­trächt­lich un­ter­schrit­ten wie schon jetzt fest­steht«, heißt es beim Richt­fest.

Weiterlesen
KREIS ASCHAFFENBURG 20.02.2019

Altpapiersammlungen: CSU will höheren Zuschuss

Kreistag:Engagement soll für Vereine rentabel sein

Der Kreis­tag des Land­k­rei­ses Aschaf­fen­burg för­dert seit vie­len Jah­ren die Alt­pa­pier­samm­lun­gen der Ve­r­ei­ne und so­zia­len Ein­rich­tun­gen. 55 Eu­ro pro Ton­ne wur­den und wer­den als Sub­ven­ti­on ge­zahlt. Doch für die Ve­r­ei­ne ren­tiert sich das Sam­meln im­mer we­ni­ger.

Weiterlesen
Alzenau 20.02.2019

Neue Burg-Beleuchtung: Alzenauer Bauamt darf Projekt vorantreiben

Ganz neue Möglichkeiten

Seit gut zehn Jah­ren wird die Al­ze­nau­er Burg an­ge­strahlt. Glaubt man den Fach­leu­ten, so ist die Tech­nik mitt­ler­wei­le veral­tet, Er­satz­tei­le sei­en nur noch schwer und bald nicht mehr zu be­kom­men. Au­ßer­dem, meint Bür­ger­meis­ter Alex­an­der Leg­ler (CSU), sei die ak­tu­el­le Be­leuch­tung der Burg »nicht wür­dig«.

Weiterlesen
Alzenau 20.02.2019

Faschingsgaudi beim FSV Michelbach

Zur Fa­schings­gau­di lädt der FSV Mi­chel­bach für Sams­tag, 23. Fe­bruar ab 20 Uhr ins Sport­heim an der Kahl­tal­hal­le. Zum vier­ten Mal spielt das Mu­sik-Duo »Spe­cial Uni­qu­es« zum Tanz und zur Un­ter­hal­tung auf. Au­ßer­dem tritt das FSV-Män­ner­bal­lett »Die Bach­mi­chels« auf.

Weiterlesen
BERLIN 20.02.2019

Höchststand bei Hirnhautentzündungen durch Zecken

Krankheitserreger:Sie lauern in Wäldern, hohem Gras und Büschen - Erstmals weitere Region im Norden als FSME-Risikogebiet ausgewiesen

In Deut­sch­land sind 2018 über­durch­schnitt­lich vie­le Men­schen an der von Ze­cken über­tra­ge­nen Hirn­hau­t­ent­zün­dung FS­ME er­krankt. Zu­dem gab es bei den Ri­si­ko­ge­bie­ten ei­nen Sprung nach Nor­den. Mit 583 ge­mel­de­ten Fäl­len von Früh­som­mer-Me­nin­go­en­ze­pha­li­tis wur­de der bis­he­ri­ge Höchst­wert aus dem Jahr 2006 (546) über­schrit­ten.

Weiterlesen
Offenbach 20.02.2019

30 000 Bäume von Pilzbefall betroffen

Rußrindenkrankheit: Nur noch Abholzung möglich

Et­wa 30 000 Ahorn­bäu­me wer­den der­zeit im mit­tel­hes­si­schen Lich ge­fällt, weil sie mit ei­nem Pilz in­fi­ziert sind. In die­sem Aus­maß sei der Be­fall mit der Rußrin­den­krank­heit neu, sag­te Chris­ti­an Rau­pach, der ge­schäfts­füh­r­en­de Di­rek­tor des Hes­si­schen Wald­be­sit­zer­ver­ban­des, am Mitt­woch. »Die Si­tua­ti­on kam für uns völ­lig un­er­war­tet.

Weiterlesen
FRANKFURT 20.02.2019

Der ausgestorbene Dodo ist wieder da

Zoologie:Präparatorin im Frankfurter Senckenberg-Museum verleiht Nachbildung des Vogels Gestalt

Kaum von Eu­ro­päern ent­deckt, war der Vo­gel auch schon aus­ge­s­tor­ben. Das Schick­sal des Do­do ist vi­el­leicht nicht ein­zi­g­ar­tig, zeigt aber be­son­ders dra­ma­tisch, was Men­schen in der Na­tur an­rich­ten. In Frank­furt ist er nun als Mo­dell »wie­der­be­lebt«.

Weiterlesen
WÜRZBURG 20.02.2019

Firmenzahl nimmt in Mainfranken zu

Im Be­reich der In­du­s­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) Würz­burg - Schwein­furt steigt die Zahl der im Han­dels­re­gis­ter ver­zeich­ne­ten Fir­men wei­ter an. Im Jahr 2018 wur­den 1066 neu ein­ge­tra­gen und 826 ge­löscht. Das Plus von 230 Un­ter­neh­men fiel al­ler­dings ge­rin­ger aus als 2017 (270 Un­ter­neh­men).

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 20.02.2019

Spessartfreunde informieren über Tour

SAIL­AUF. Der Wan­der­ve­r­ein Spess­art­f­reun­de Sail­auf in­for­miert an die­sem Frei­tag, 22. Fe­bruar, um 18 Uhr im Wan­der­heim am Bi­sch­ling über die dies­jäh­ri­ge Wan­der­wo­che. Die­se führt von 16. bis 20. Ju­ni durch das west­li­che Erz­ge­bir­ge. Laut An­kün­di­gung des Ve­r­eins wer­den Yvon­ne und Tho­mas Zeut­schel die Tour füh­ren.

Weiterlesen
Hösbach 20.02.2019

Haushaltsausschuss berät den Etat

Auf gleich zwei Sit­zungs­ter­mi­ne er­st­re­cken sich die Vor­be­ra­tun­gen für den Haus­halts­plan der Ge­mein­de Hös­bach: Der Haus­halts­aus­schuss kommt so­wohl am Mon­tag, 25. Fe­bruar, als auch am Mitt­woch, 27. Fe­bruar, im Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses zu­sam­men. Bei­de Sit­zun­gen be­gin­nen um 19 Uhr, in bei­den geht es um die De­tails des Etats.

Weiterlesen