nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2015

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Frankfurt 19.12.2015

Ballon löst S-Bahn-Chaos mitten in Frankfurt aus

S-Bahn-Verkehr zeitweise lahmgelegt

Samstag vor Weihnachten, mitten in Frankfurt: In einem unterirdischen Bahnhof gibt es eine Explosion, Menschen fliehen in Panik. Doch es wird niemand verletzt. Grund der Aufregung ist ein Kurzschluss. Der S-Bahnverkehr bleibt für mehrere Stunden stark beeinträchtigt.

Weiterlesen
Lohr 19.12.2015

Vier Verletzte bei Unfall in Partenstein

75-Jähriger mit Hubschrauber in Klinik

Ein 75 Jahre alter Autofahrer ist am Samstagmorgen bei einem Unfall an der Ausfahrt des Partensteiner Gewerbegebiets zur B 276 schwer verletzt worden. Der Mann hatte an der Ausfahrt des Gewerbegebiets einen Wagen auf der Bundesstraße 276 übersehen. Drei Personen im zweiten Unfallfahrzeug wurden leicht verletzt. Die Polizei sucht Unfallzeugen.

Weiterlesen
Kreis Main-Spessart 19.12.2015

Schwerer Unfall bei Neustadt - Zwei Schwerverletzte

Polizei Lohr

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 13.30 Uhr auf der Staatstraße 2315 bei Neustadt. Ein 19jähriger hatte mit seinem Pkw die Staatstraße in Richtung Marktheidenfeld befahren. und war am ehemaligen Bahnübergang auf regenasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Lkw.

Weiterlesen
Wiesbaden 19.12.2015

Al-Wazir will Kampf gegen Verkehrslärm verstärken

Fortschritte gegen Fluglärm

Mit der finanziellen Förderung von Tempo-30-Zonen in Wohngebieten und mehr Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Landstraßen will Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir für mehr Lärmschutz und Sicherheit sorgen. »Wir stellen fest, dass Verkehrslärm immer mehr Menschen belastet«, sagte der Grünen-Politiker der Deutschen Presse-Agentur.

Weiterlesen
Frankfurt 19.12.2015

Urteil im Prozess um Tugces Tod noch nicht rechtskräftig

Revisionsantrag noch nicht entschieden

Ein gutes halbes Jahr nach dem Urteil im Prozess um den gewaltsamen Tod der Studentin Tugce sitzt der Täter immer noch in Untersuchungshaft. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat noch nicht über den Revisionsantrag der Anwälte des Angeklagten entschieden, wie eine BGH-Sprecherin der dpa sagte.

Weiterlesen
München 19.12.2015

Seehofers Ausblick auf 2016: »Themensetting« und »Jahr der Umsetzung«

zweiter »Bayernplan«

Seit 2008 ist Horst Seehofer Ministerpräsident und CSU-Chef. Kurz vor Weihnachten gibt er einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Weiterlesen
München 19.12.2015

SPD setzt Staatskanzleichef Huber in Bayern-Ei-Affäre unter Druck

Angriffe von Florian von Brunn

Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) rechtfertigt sein Vorgehen in der Bayern-Ei-Affäre - doch die SPD erhöht den Druck auf den früheren Umweltminister.

Weiterlesen
Würzburg 19.12.2015

Zwei Einbrüche in Würzburger Firmengebäude - Kripo ermittelt

Polizei Unterfranken

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind Unbekannte in zwei Bürogebäude eingebrochen. Einmal gingen die Täter leer aus, im zweiten Fall erbeuteten sie wenige hundert Euro Bargeld. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt und hofft jetzt auch auf Zeugenhinweise.

Weiterlesen
Großostheim 19.12.2015

Einbrecher in Einfamilienhaus - Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Polizei Unterfranken

Zu einem nicht näher bestimmbarenZeitpunkt innerhalb der letzten zwei Wochen ist ein Einbrecher gewaltsam in ein Wohnhaus eingebrochen. Mit einem Möbeltresor als Beute verschwand der Täter unerkannt. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg hofft jetzt auch auf Zeugenhinweise.

Weiterlesen
Würzburg 19.12.2015

Person geschlagen, getreten und anschließend geflüchtet

Polizei Würzburg

u einer gefährlichen Körperverletzung kam es am Abend des 18.12.2015, gegen 22:30 Uhr, in der Würzburger Innenstadt. Ein 23 Jahre junger Mann aus Höchberg geriet aus bisher unbekanntem Grund mit einer Gruppe von drei Jugendlichen im Alter von ca. 20 Jahren in Streit. Im Verlauf dieser Streitigkeit schlugen und traten die drei bisher unbekannten Männer auf den 23 jährigen ein und verletzten diesen.

Weiterlesen