nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2014

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Lohr am Main 19.11.2014

Entschieden: Lohrer Schneewittchen-Skulptur wird umgesetzt

Nach langer Debatte im Stadtrat am Mittwochabend

Die umstrittene Lohrer Schneewittchen-Skulpur kann Wirklichkeit werden: Mit drei Stimmen Vorsprung haben sich am Mittwochabend im Lohrer Stadtrat die Befürworter einer Realisierung des Siegermodells des 1. Lohrer Kunstpreises nach langer Debatte durchgesetzt. Einen sechsstelligen Betrag wird die Umsetzung den Steuerzahler kosten. (Mit Abstimmung)

11 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Bayern 19.11.2014

FC Bayern hofft auf Hoeneß-Freigang im Januar – Job beim Nachwuchs

Rückkehr naht

Uli Hoeneß könnte schon im Januar zum FC Bayern zurückkehren. Der wegen Steuervergehen inhaftierte ehemalige Präsident soll dann in der Nachwuchsabteilung des deutschen Fußball-Rekordmeisters arbeiten.

Weiterlesen
Hof (Saale) 19.11.2014

Babymord-Prozess: Mutter laut Gutachten voll schuldfähig

Keine Erkrankung

Die Mutter aus Oberfranken, die vor mehr als 25 Jahren ihre beiden Säuglinge getötet haben soll, ist nach Ansicht eines psychiatrischen Gutachters voll schuldfähig. Es gebe keine Hinweise auf eine Erkrankung, sagte der Sachverständige Thomas Wenske am Mittwoch im Mordprozess vor dem Landgericht Hof.

Weiterlesen
München 19.11.2014

"Murks": Streit um bayerische Gymnasien geht weiter

Bildungsministerium konkretisiert Pläne zur Gymnasialreform

Wer gehofft hatte, die Debatte um das bayerische Gymnasium werde mit der von CSU und Staatsregierung versprochenen "MittelstufePlus" ein Ende finden, sieht sich enttäuscht: Die Opposition im bayerischen Landtag, aber auch der Bayerische Philologenverband (bpv) übten zum Teil heftige Kritik an den jetzt bekannt gewordenen konkretisierten Plänen, die am Dienstag vom Ministerrat abgesegnet worden waren.

Weiterlesen
Hamburg 19.11.2014

Burger King zieht die Notbremse – Jede siebte Filiale vor dem Aus?

Affäre um Hygienemängel und schlechte Arbeitsbedingungen

Ende der Gnadenfrist: Nach dem Wirbel um abgelaufene Lebensmittel, schlechte Hygiene und miese Arbeitsbedingungen gibt die Fast-Food-Kette Burger King ihrem größten deutschen Lizenznehmer endgültig den Laufpass. Der Schritt dürfte auch eine Reaktion auf die Probleme im ohnehin umkämpften deutschen Markt sein.

Weiterlesen
Fürstenfeldbruck 19.11.2014

Polizei setzt nach Diebstahl von KZ-Tür auf DNA und Tankstellen-Video

Konzentrationslager Dachau

Nach dem Diebstahl der Tür zum ehemaligen Konzentrationslager Dachau mit dem Schriftzug »Arbeit macht frei« hofft die Polizei auf eine länderübergreifende Auswertung von DNA-Spuren. Die Ermittler hatten am Tatort Hautschuppen und zwei Zigarettenkippen gefunden. Diese Spuren werden mit Gen-Datenbanken in einem Dutzend Ländern abgeglichen.

Weiterlesen
Asien 19.11.2014

Fränkischem TV-Hersteller Metz geht die Puste aus

Kapitalspritze dringend nötig

Letztlich kommt die Nachricht wenig überraschend: Der TV-Hersteller Metz hat Insolvenz beantragt. Allzu hart ist der Konkurrenzdruck in der Branche, allzu heftig der Preisverfall, als dass das Traditionsunternehmen noch lange hätte mithalten können. Denn die Franken produzieren ihre Fernseher noch immer in Deutschland.

Weiterlesen
Spessart 19.11.2014

Räte drehen nicht gerne an der Steuerschraube

Bei den Real­steu­er­he­be­sät­zen steht der Land­kreis Main-Spess­art für Sta­bi­li­tät. Kei­ne ein­zi­ge Ve­r­än­de­rung gab es bei den Grund- und Ge­wer­be­steu­er­he­be­sät­zen in den 40 Städ­ten und Ge­mein­den im Kreis von 2013 auf 2014. Die Stadt- und Ge­mein­de­rä­te wi­der­stan­den al­len Ver­su­chun­gen, hier an ei­ner der we­ni­gen ei­ge­nen Stell­schrau­ben kom­mu­na­ler Fi­nanz­po­li­tik zu dre­hen.

Weiterlesen
Spessart 19.11.2014

Wichtigste eigene Finanzquelle

Real­steu­ern sind die wich­tigs­te ei­ge­ne Geld­qu­el­le der Städ­te und Ge­mein­den, auch wenn sie ei­nen Groß­teil ih­rer Ein­nah­men aus den Grund­steu­ern und der Ge­wer­be­steu­er wie­der ab­ge­ben müs­sen. So kas­siert der Land­kreis dar­aus sei­ne Krei­s­um­la­ge, um sei­nen ei­ge­nen un­ge­deck­ten Mil­lio­nen­be­darf aus­zu­g­lei­chen.

Weiterlesen
Lohr am Main 19.11.2014

Im November 1964 ...

• ... wer­den mit der Grün­dung des Kreis­ca­ri­tas­ver­ban­des die Wei­chen für das Al­ters­heim in Lohr ge­s­tellt.
• ... grün­det sich in Neu­en­dorf ei­ne CSU-Orts­grup­pe.
• ... for­dern die An­woh­ner der Loh­rer Gr­a­ben­stra­ße nach der neu­en Ver­kehrs­re­ge­lung durch die Um­ge­hungs­stra­ße ein Park­ver­bot. Ein Hal­te­ver­bot wird dar­auf­hin er­las­sen.

Weiterlesen