nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 .... 21 22 23 24 25 
Aschaffenburg 19.10.2009

Auto geraubt: Motiv ist unbekannt

Unter Gewaltandrohung hat am Donnerstag eine Frau aus dem Landkreis Aschaffenburg am Hauptbahnhof einen Personenwagen geraubt. Wie das Polizeipräsidium Würzburg jetzt mitteilt, gelang es der Alzenauer Polizei drei Stunden später, die 36-Jährige vorläufig festzunehmen. Da sie offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand, war eine Blutentnahme fällig.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.10.2009

Drogen auf dem Friedhof gefunden

Eine Rentnerin hat bereits am Mittwochmittag bei der Grabpflege auf dem Altstadtfriedhof Plastiktütchen mit Marihuana-Pflanzen gefunden. Der Eigentümer ist nicht bekannt, wie die Polizeiinspektion Aschaffenburg mitteilt. red

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.10.2009

Die »Eventisierung« des Alltags

Viel Liebe ist möglich an so einem verkaufsoffenen Sonntag, zum Beispiel die zwischen Hund und Herrchen. Während Frauchen im Bekleidungsgeschäft die Kleiderbügel mit der neuen Winterkollektion durchgeht, krault Herrchen beständig den Foxterrier, der lässt es über sich ergehen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.10.2009

Kleinunfälle: Schaden liegt über 13 000 Euro

Im Laufe des Freitags haben sich im Stadtgebiet mehrere Verkehrsunfälle ereignet. Bei den Karambolagen, die durch Auffahren und beim Ausparken entstanden, kam nach Mitteilung der Polizei ein Blechschaden von über 13000 Euro zusammen.

Weiterlesen
Hanau 19.10.2009

Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt

Ein 31 Jahre alter Räuber hat am Samstagabend einen Lebensmitteldiscounter in Hanau (Main-Kinzig-Kreis) überfallen. Nach Angaben der Polizei in Offenbach bedrohte der Mann die 22 Jahre alte Kassiererin und den 25 Jahre alten Marktleiter mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Anschließend flüchtete er, konnte jedoch kurz darauf von der Polizei festgenommen werden. red

Weiterlesen
Kist 19.10.2009

Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall mit hohem Sachschaden kam es am Sonntagmittag auf der A3 auf Höhe der Anschlussstelle Kist (Landkreis Würzburg) in Fahrtrichtung Frankfurt. Bei sehr dichtem Verkehr krachten auf dem linken Fahrstreifen offensichtlich aufgrund zu geringen Sicherheitsabstands gleich acht Autos ineinander. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt, so der Polizeibericht. Der Sachschaden wird auf etwa 32 000 Euro geschätzt.

Weiterlesen
Würzburg 19.10.2009

Erneut Feuer in Keller eines Wohnhauses

Nachdem über zwei Wochen Ruhe herrschte, hat ein Unbekannter am frühen Samstagmorgen erneut im Keller eines Würzburger Mehrfamilienhauses Feuer gelegt. Auch diesmal hatte sich starker Rauch über das Treppenhaus verteilt. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Stadtgebiet verlief bislang ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei Würzburg führt erneut die Ermittlungen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.10.2009

Brandstifter festgenommen

Ein stark alkoholisierter Mann hat in der Nacht zum Samstag in seiner Wohnung im Gailbacher Stengertsweg fahrlässig Feuer gelegt. Der 47-Jährige ging zu Bett, vergaß jedoch, seine Zigarette auszumachen, wie die Polizei mitteilt. In der Nacht wachte er auf und bemerkte, dass seine Matratze Feuer gefangen hatte. Daraufhin warf er sie aus dem Fenster und schlief wieder ein. Am Samstag gegen 11 Uhr verließ er die Wohnung.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.10.2009

Betrunken unterwegs: Fahrverbot

Bei einer Verkehrskontrolle in der Wermbachstraße hat die Polizei bei einem 25-jährigen BMW-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Die Streife hatte den jungen Fahrer am Samstag kurz nach Mitternacht angehalten, so die Polizei. Er hatte einen Alkoholwert von knapp über 0,5 Promille. Nun erwartet ihn eine Geldbuße und ein Fahrverbot. red

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.10.2009

New Orleans Jazz für den Freund

Mehrere hundert Menschen, darunter viele Künstler, Musiker, Kulturförderer und Politiker aus der Region, haben am Samstag auf dem Altstadtfriedhof Abschied vom Aschaffenburger Maler und Kulturpreisträger Siegfried Rischar genommen. Er war eine Woche zuvor im Alter von 85 Jahren in der Palliativstation des Klinikums »friedlich heimgegangen«, wie Pfarrer Oskar Kinzinger in seiner Trauerrede sagte.

Weiterlesen