nach oben
Samstag, 17.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 4 5 .... 23 24 25 
Gründau 19.10.2009

Lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt eine 48-jährige Autofahrerin bei einem schweren Unfall am Sonntag gegen 0.30 Uhr auf der B 457 im Bereich des ADAC-Geländes bei Gründau. Die 48-jährige BMW-Fahrerin war auf der Bundesstraße in Richtung Büdingen unterwegs, als sie in Höhe des ADAC-Geländes aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Sie kollidierte frontal mit dem Saab eines 62-Jährigen.

Weiterlesen
Offenbach 19.10.2009

Bei Überfall auf Frau geschossen

Zum Glück unverletzt blieb eine Offenbacherin, als sie am Freitagabend überfallen und vom Täter beschossen wurde. Die Frau ging um 22.05 Uhr auf der Sudetenstraße, wo sie eine Gruppe Jugendlicher passierte. Plötzlich trat aus der Gruppe ein junger Mann auf sie zu, forderte Geld und drohte dabei mit einer schwarzen Pistole.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.10.2009

Bummeln am Sonntag

Nicht überfüllt, aber sehr belebt war die Innenstadt gestern am verkaufsoffenen Sonntag. Familien nutzten das Angebot zum Bummeln. > Seite 19

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.10.2009

Scheiben eingeschlagen

Nur kurze Zeit nach der Tat hat die Polizei am Samstag gegen 2 Uhr einen jungen Mann festgenommen, der in betrunkenem Zustand in der Fabrikstraße mit einem Regenrinnenabdeckgitter die Frontscheibe eines Kleintransporters eingeschlagen hatte. Laut Polizeibericht stellten die Beamten bei der Überprüfung des Schadens einen weiteren beschädigten Personenwagen fest.

Weiterlesen
Kreisliga A Dieburg: Tabellenführer Groß-Umstadt nutzt Standards und siegt in Raibach 19.10.2009

Schützenfest: 40 Tore in sieben Partien

Die Spvgg Groß-Umstadt hat in der Fußball-Kreisliga A Dieburg ihre Tabellenführung durch ein 4:2 in Raibach verteidigt. Dabei reichten den Gästen vier Standardsituationen, um die drei Punkte zu entführen. Raibach/Umstadt machte das Spiel, doch trotz der frühen Führung dauerte es bis zur 68. Minute, ehe trotz vieler Möglichkeiten das zweite SG-Tor fiel. Es wurde deutlich, was die SG von der Spvgg unterscheidet:

Weiterlesen
Kreisliga B Dieburg 19.10.2009

5:1 - Es läuft bei der Viktoria

Die drei Mannschaften am Tabellenende der Fußball-Kreisliga B Dieburg sind nach den gestrigen Resultaten nur noch durch einen Zähler voneinander getrennt. Schlusslicht Viktoria Kleestadt hat sich durch sein 5:1 gegen den SV Münster bis auf einen Zähler an den SV herangeschoben.

Weiterlesen
Babenhausen-Langstadt 19.10.2009

Samstag besser als Freitag

Viele Menschen sind derzeit etwas verschnupft. Das liegt am Wetter. Nicht so beim Langstädter Obernarren Rüdiger Manowski. Er war am Samstagabend leicht »verschnupft« angesichts der Besucherzahl im »Ochsenstadel«. Denn die hätte schon etwas größer sein dürfen.

Weiterlesen
Schöllkrippen-Hofstädten 19.10.2009

_

»Patientenverfügung
und Vorsorgevollmacht«
Über »Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht« spricht Rechtsanwalt Thomas Gerlach (Aschaffenburg) am Freitag, 30. Oktober, um 19 Uhr im Feuerwehrhaus Blankenbach.

Weiterlesen
Mömbris-Schimborn 19.10.2009

Kirchwieschen freigegeben

Kirchwieschen heißt die neue Straße im Mömbriser Ortsteil Schimborn, die am Freitagmittag eröffnet und ihrer Bestimmung übergeben wurde. Die neue Straße führt von der Staatsstraße 2305 durch das gleichnamige Baugebiet und mündet oberhalb von Feuerwehrgerätehaus und dem Schimborner Festplatz in den Kapellenweg.

Weiterlesen
Karlstein-Großwelzheim 19.10.2009

Bei Autodiebstahl von Zeugin gestört

Ein Unbekannter ist am Freitag zwischen 23 und 23.35 Uhr im Großwelzheimer Wiesenweg vermutlich über die unverschlossene Heckklappe eines älteren Ford eingedrungen. Eine Passantin wurde auf den Mann aufmerksam, als dieser von dem offenstehenden Pkw in Richtung Main wegrannte, und meldete das der Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der Blinkerhebel abgerissen war. An der Lenksäule hingen einige Kabel lose herunter.

Weiterlesen