nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2012

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Serie "Aschaffenburger Polizei" (5) - Gewalt, Missbrauch, Vergewaltigung 19.09.2012

Petra Ackermann und der böse Unbekannte

Wenn der Opa das Mäd­chen auf den Mund küsst, der Nach­bar den Jun­gen auf den Schoß nimmt, der Trai­ner die Schü­le­rin um­armt: Dann hat Pe­t­ra Acker­mann »ei­nen an­de­ren Blick auf die Din­ge«, wie sie selbst sagt. Die Kri­mi­nal­haupt­meis­te­rin ist bei der Aschaf­fen­bur­ger Kri­po un­ter an­de­rem zu­stän­dig für häus­li­che Ge­walt, Ver­ge­wal­ti­gung und se­xu­el­len Miss­brauch von Kin­dern.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
Teurer Wildwechsel im Kreis Bad Kissingen 19.09.2012

»Schwarzbuch 2012« – Bayern verschwendet Millionen

Die Verschwendung von öffentlichen Geldern in Bayern kommt den Bürgern auch dieses Jahr teuer zu stehen. Der Bund der Steuerzahler stellte die gröbsten Fälle von Missmanagement im »Schwarzbuch 2012« am Mittwoch vor. Zeit für Eigenlob blieb aber auch.

Weiterlesen
Zielfahnder greifen in Portugal zu 19.09.2012

Neonazi Ittner nach Flucht an Deutschland ausgeliefert

Siebeneinhalb Jahre nach seiner Flucht ist der fränkische Neonazi Gerhard Ittner an Deutschland ausgeliefert worden. Der 54-Jährige, der seit April in Portugal in Auslieferungshaft gesessen habe, sei am Dienstag den deutschen Behörden übergeben worden, teilte die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth am Mittwoch mit.

1 Kommentar Weiterlesen
Torso aus dem Mühltaler Wald 19.09.2012

Tätowierungen sollen bei Leichenidentifizierung helfen

Nach dem Fund einer Männerleiche ohne Kopf und Beine in Südhessen hoffen die Ermittler nun, die Identität des Toten anhand seiner Tätowierungen klären zu können. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Tod in der Zelle 19.09.2012

Gefangener in Kassel womöglich von Mithäftling getötet

Ein Häftling aus dem Gefängnis in Kassel steht unter Verdacht, einen Zellengenossen umgebracht zu haben. Die Staatsanwaltschaft Kassel hat deshalb Ermittlungen aufgenommen, wie sie am Mittwoch mitteilte.

Weiterlesen
Unfall nahe Michelstadt 19.09.2012

Mit Pkw in Graben gefahren - Drei Personen verletzt

Ohne Fremdbeteiligung hat am Mittwochvormittag eine Pkw - Fahrerin auf der Strecke zwischen Rentweinsdorf und Ebern die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist in den Straßengraben geschleudert. Die Frau sowie eine schwangere Mitfahrerin wurden schwer verletzt, eine weitere Insassin kam mit leichten Verletzungen davon.

Weiterlesen
Polizei Marktheidenfeld 19.09.2012

Unfall - Kradfahrer leicht verletzt

Zu einem Unfall mit einem leicht verletzten Motorradfahrer kam es am Dienstag, kurz nach 18:00 Uhr, auf der Staatsstraße 2312. Ein Kleinbusfahrer fuhr von Marktheidenfeld kommend in Richtung Esselbach und überholte in einer unübersichtlichen Rechtskurve eine landwirtschaftliche Zugmaschine.

Weiterlesen
Verkehrspolizei 19.09.2012

Aus der Serie: „Was man so alles dabei hat“ - Machete im Kofferraum

Am Dienstag, 18.15 h, wurde auf dem Rastplatz Rohrbrunn ein britischer Pkw kontrolliert. Dabei wurde im Kofferraum eine Machete mit 40 cm Klingenlänge festgestellt, die ein verbotener Gegenstand nach dem Waffengesetzt darstellt.

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 19.09.2012

Viel zu schnell mit Drogen unterwegs

Am Dienstag gegen 18:20 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Motorradfahrer auf, der mit über 140 km/h die Schillerstraße in Richtung Adenauer Brücke entlang fuhr. Trotz Anhaltesignal und Blaulicht konnte der 57-jährige Fahrer erst nach einer etwa ein Kilometer langen Verfolgungsfahrt angehalten werden.

Weiterlesen
Polizei Alzenau 19.09.2012

Drei mal Unfallflucht in Alzenau

Am Dienstag mussten die Beamten der Polizeiinspektion Alzenau zu insgesamt drei Unfallfluchten im Stadtgebiet ausrücken. Der hierbei verursachte Fremdschaden hielt sich mit knapp über 1.000 Euro aber noch im überschaubaren Rahmen.

Weiterlesen