nach oben
Mittwoch, 17.07.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2019

 1 2 3 4 5 
Bessenbach 19.01.2019

Unfallflucht auf der Autobahn

Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach

Ein bislang unbekannter Fahrer hat am Freitagmorgen einen Unfall auf der Autobahn A3 ausgelöst. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

Weiterlesen
Heilbronn 19.01.2019

Suche nach vermisster 13-jähriger geht weiter

Polizeipräsidium Heilbronn

Die Polizei in Tauberbischofsheim führte auch an den vergangen Tagen die Suche nach dem vermissten 13-jährigen Mädchen fort, das seit 10. Januar im Bereich der Tauber vermisst wird.

Weiterlesen
ASCHAFFENBURG 19.01.2019

Serie Digitale Welt: Industrie 4.0 – und was im Spessart davor geschah

Wirtschaftsgeschichte: Eisenhämmer brachten Düker und Rexroth einst voran

Die vierte industrielle Revolution ist heraufgezogen - Industrie 4.0 genannt. Fabriken werden umstrukturiert, digitalisiert und vernetzt. Werkstücke produzieren sich künftig gewissermaßen selbst. Auch in der Region - ob beim Maschinenbauer Rexroth in Lohr, beim Staplerexperten Linde MH in Aschaffenburg oder beim Messtechnikspezialisten Wenzel in Wiesthal: Der Wandel ist voll im Gange.

Dossier zum Thema Weiterlesen
MÜNCHEN 19.01.2019

Serie Digitale Welt: »Ein Datensafe muss sein«

Ein Gastbeitrag von Staatsministerin Judith Gerlach

123456 ist nicht nur das Zahlen-ABC, sondern auch das beliebteste Passwort der Deutschen. Die jüngsten Ereignisse mit einem massenhaften Datendiebstahl bei fast 1000 Politikern und Prominenten in Deutschland zeigen, wie leicht es Hacker teilweise haben. Die Veröffentlichung sensibelster Daten ist ein schwerwiegender Angriff auf die Persönlichkeit.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Gießen 19.01.2019

Darmstädterin ist neue Miss Hessen

Saida Rovcanin überzeugt die Jury

Hessen suchte wieder die Schönste im ganzen Land. Bei der Wahl zur Miss Hessen 2019 traten 17 junge Damen an.

Weiterlesen
Nürnberg 19.01.2019

"Spiegelbild der Gesellschaft": Mehr gewaltbereite Patienten

Vor allem in den Notaufnahmen rasten immer wieder Patienten aus

Ärzte und Pfleger sorgen sich um die Sicherheit in Bayerns Krankenhäusern. Vor allem in den Notaufnahmen rasten immer wieder Patienten aus. Es gibt auch Vermutungen, woran das liegen könnte.

Weiterlesen
Mosbach 19.01.2019

Morddrohung gegen Polizeibeamten: 29-Jähriger festgenommen

Polizeipräsidium Heilbronn

Zu einem Großeinsatz der Polizei kam es am Samstagmorgen in Mosbach, nachdem ein junger Mann über die Sozialen Netzwerke die Tötung eines Polizeibeamten und dessen Familie androhte.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.01.2019

50 Jahre: Wie sich die Aschaffenburger Buchhandlung Diekmann behauptet hat

Börries Diekmann im Interview

Die Buchhandelsbranche erlebt einen Umbruch, in Aschaffenburg hat nur noch eine unabhängige Sortimentsbuchhandlung überlebt: Die Buchhandlung Diekmann feiert in diesen Tagen ihren 50 Geburtstag. Anlass für einen Besuch und ein Videointerview mit Inhaber Börries Diekmann.

Weiterlesen
Wertheim 19.01.2019

Vor der Wertheimer OB-Wahl: So war das Main-Echo-Wahlforum

Rund 400 Be­su­cher und drei Kandidaten

Beim Wahl­forum der Wert­hei­mer Zei­tung zur Ober­bür­ger­meis­ter­wahl sind vie­le span­nen­de The­men zur Spra­che ge­kom­men. Rund 400 Be­su­cher füll­ten am Frei­ta­g­a­bend die Au­la Al­te Stei­ge und ver­folg­ten auf­merk­sam den Auf­tritt der Kan­di­da­ten Wolf­gang Stein, Mar­kus Her­re­ra Tor­rez und Ger­hard Wolf.

Dossier zum Thema Weiterlesen
München 19.01.2019

Winter werden wärmer – trotz Kältewelle

Einschätzung des weltgrößten Rückversicherers Munich Re

Nach dem vielen Schnee in den Alpen kommt die Kälte - und zwar voraussichtlich nicht nur in Europa, sondern auch in den USA. Für Klimaskeptiker sind Kältewellen ein Argument gegen die globale Erwärmung. Geowissenschaftler sehen das anders.

Weiterlesen