nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2017

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Kahl 19.01.2017

Kein Wasserrad, aber mehr Solarzellen

Mehr Car-Sha­ring auf der Stra­ße, mehr Fo­to­vol­ta­ik auf dem Dach und die Fra­ge, ob die Kahl zur Stro­m­er­zeu­gung taugt: Der En­er­gie­be­ra­ter Karl­heinz Pau­lus hat sich in den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten mit vie­len The­men rund um die En­er­gie in Kahl be­schäf­tigt. Am Di­ens­ta­g­a­bend prä­sen­tier­te er im Bau­aus­schuss des Ge­mein­de­rats sei­ne Er­geb­nis­se.

Weiterlesen
Mömbris 19.01.2017

400 Kurse von Alltagsfragen bis Zumba

Mehr als 400 Kur­se, Vor­trä­ge und Se­mi­na­re hat die Volks­hoch­schu­le (VHS) Kahl­grund-Spess­art in die­sem Früh­jahr- und Som­mer­se­mes­ter im Pro­gramm. Los geht es laut ei­ner Mit­tei­lung der VHS am Mon­tag, 30. Ja­nuar. Or­ga­ni­sa­to­risch be­dingt be­gin­nen ei­ni­ge Kur­se früh­er.
Ei­nen Schwer­punkt bil­det der Be­reich Un­ter­stüt­zung in All­tags­fra­gen, Hil­fen für Fa­mi­li­en, Com­pu­ter- und Ge­sund­heits­kur­se.

Weiterlesen
Schöllkrippen 19.01.2017

Schöllkrippener Schläuche zur Pflege nach Goldbach

Grü­nes Licht hat der Markt­ge­mein­de­rat am Di­ens­ta­g­a­bend dem neu­en Schlauchpf­le­ge­kon­zept der Sc­höllkrip­pe­ner Wehr er­teilt: Ih­re Lösch­schläu­che wer­den die Weh­ren Sc­höllkrip­pens, Sch­nep­pen­bach und Hof­städ­ten künf­tig im Markt Gold­bach pf­le­gen las­sen.

Weiterlesen
Schöllkrippen 19.01.2017

»Ein Dach ohne Boden«: Folge-Sanierung an Bürohaus

Das auf rund 11 900 Eu­ro lau­ten­de Nach­trag­s­an­ge­bot der Aschaf­fen­bur­ger Fir­ma Gei­bel zur Sa­nie­rung des Da­ches auf dem Büro­ge­bäu­de im Ge­wer­be­park hat der Rat ge­bil­ligt.
Das Un­ter­neh­men war schon im Vor­jahr mit der Sa­nie­rung (Kos­ten: 53 000 Eu­ro) des ma­ro­den Da­ches be­auf­tragt wor­den, konn­te die­se aber bis­lang aus Zeit­grün­den noch nicht durch­füh­ren.

Weiterlesen
Geiselbach 19.01.2017

450 Euro für die Seniorenarbeit

450 Eu­ro für die Se­nio­ren­ar­beit der Ge­mein­de Gei­sel­bach hat die Jagd­päch­ter­fa­mi­lie Kess­ler ge­spen­det. Das Geld sei beim Gei­sel­ba­cher Weih­nachts­markt ein­ge­nom­men wor­den, wo die Fa­mi­lie Wild­spe­zia­li­tä­ten ver­kauf­te, hieß es vor kur­zem beim Neu­jahrs­emp­fang. Ma­ri­on Stahl

Weiterlesen
Mömbris 19.01.2017

Für Ivo-Zeiger-Haus 1200 Euro erstrickt

Ei­ne er­freu­li­che Bi­lanz ih­rer Ak­ti­vi­tä­ten hat jetzt die Hand­ar­beits­grup­pe der Pfarr­ge­mein­de St. Cy­ria­kus Möm­b­ris ge­zo­gen: Beim Ver­kauf von Strick- und Häk­el­ar­bei­ten, bei­spiels­wei­se beim Weih­nachts­markt, wur­den 1200 Eu­ro ein­ge­nom­men. Die­ser Be­trag wird für den Un­ter­halt des Ivo-Zei­ger-Hau­ses ge­spen­det. Dar­über hin­aus gab es im Vor­jahr zu­guns­ten des Ivo-Zei­ger-Hau­ses wei­te­re Er­lö­se und Spen­den kirch­li­cher Grup­pen in Höhe von gut 10 200 Eu­ro.

Weiterlesen
Alzenau 19.01.2017

Prächtiges Farbenspiel im Sand

Seit Jahr­zehn­ten sei er als »Erd­fer­kel« un­ter­wegs, scherzt Gün­ter Sei­den­schwann. »Des­halb kann ich sa­gen, dass die­ser Fund in Al­zenau ein­zi­g­ar­tig ist.« Der Geo­lo­ge, ak­tiv in der Wet­teraui­schen Ge­sell­schaft Ha­nau, ist ab­so­lut be­geis­tert von dem, was sich in der Al­ze­nau­er Sand­gru­be of­fen­bart hat.

Weiterlesen
Karlstein 19.01.2017

Zaun zwischen Hort und Schule nicht erwünscht

Die Wald­schu­le in Großwelz­heim bleibt Do­mi­zil der Karl­stei­ner Volks­hoch­schu­le. Ei­nen An­trag, in der frühe­ren Mit­tel­schu­le auf Dau­er den Kin­der­hort der Ge­mein­de un­ter­zu­brin­gen, zog FDP-Ge­mein­de­rat Pe­ter Kreß in der Sit­zung am Mitt­woch zu­rück.

Weiterlesen
Mömbris 19.01.2017

Nur Hemsbach macht einen Sprung

Die Ein­wohn­er­zahl des Mark­tes Möm­b­ris ist im ver­gan­ge­nen Jahr leicht gesunken - und das, ob­wohl mehr Kin­der auf die Welt ge­kom­men und we­ni­ger Men­schen ge­s­tor­ben sind. Das geht aus der Jahres­sta­tis­tik her­vor, die die Ge­mein­de im ak­tu­el­len Bür­ger­blatt ver­öf­f­ent­licht hat.
Der Sta­tis­tik zu­fol­ge hat­te Möm­b­ris mit sei­nen 18 Orts­tei­len am 31. De­zem­ber 11 672 Ein­woh­ner. Das sind 18 we­ni­ger als im Jahr da­vor.

Weiterlesen
Alzenau 19.01.2017

»Unsere Türen stehen immer offen«

Ent­täu­schung in Ha­nau: »Sehr scha­de« fin­det es Ober­bür­ger­meis­ter Claus Ka­mins­ky (SPD), dass der US-ame­ri­ka­ni­sche Tech­no­lo­gie­kon­zern Ma­te­ri­on sein neu­es Werk in Al­zenau und nicht im Ha­nau­er Stadt­teil Wolf­gang baut. »Doch un­se­re Tü­ren ste­hen im­mer of­fen«, kom­men­tiert der Rat­haus­chef viel­deu­tig die Ab­sa­ge von Ma­te­ri­on.

Weiterlesen