nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2012

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Gütermotorschiff »Karin« läuft auf Grund 19.01.2012

Nach Havarie Main komplett blockiert

Das Gütermotorschiff »Karin« ist am Donnerstagmorgen auf Trennfelder Gemarkung, etwa 300 Meter oberhalb der A3-Autobahnbrücke bei Bettingen, auf Grund gelaufen. In der Folge hat sich das 85 Meter lange Schiff aus Regensburg quer gestellt und blockiert seitdem den Main auf seiner gesamten Breite. Die Bergung wird am Freitagmorgen fortgesetzt

Weiterlesen
Seehofers Schuldenplan 19.01.2012

Zwischen Held und Scharlatan

Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich ein Ziel gesetzt, das seinen ehrgeizigen Vorvorgänger Edmund Stoiber an Ehrgeiz noch weit übertrifft: Die Entschuldung Bayerns. Die Umsetzung ist bislang ungeklärt – es bleiben Fragen über Fragen.

Weiterlesen
Zwei Gewalttaten 19.01.2012

Ausnahmezustand bei Polizei - Vier Leichen innerhalb weniger Stunden

Zwei Gewalttaten erschüttern die Oberpfalz. Innerhalb weniger Stunden findet die Polizei vier Leichen: zwei ältere Eheleute und ein Brüderpaar. Die Motive liegen noch im Dunkeln.

Weiterlesen
B27 gesperrt 19.01.2012

Sieben Autos in Unfall verwickelt – Acht Verletzte – Verursacher geflüchtet

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 27 haben sich am Donnerstagnachmittag acht Personen zumeist leichtere Verletzungen zugezogen. Sieben Autos, die in Richtung Würzburg fuhren, waren direkt in das Unfallgeschehen verwickelt. Auslöser war offenbar ein Autofahrer, der von einem Feldweg eingebogen war und andere Verkehrsteilnehmer dadurch zu Bremsmanövern zwang. (Mit Audiobeitrag der Polizei)

Weiterlesen
Finanzberater sollen Schadenersatz zahlen 19.01.2012

Quelle-Erbin Schickedanz will Milliarden

Madeleine Schickedanz hat durch die Insolvenz von Arcandor fast ihr gesamtes Vermögen verloren. Nun will die Quelle-Erbin einen Teil ihres Geldes zurück: Ihre Finanzberater sollen Schadenersatz zahlen, mehr als zwei Millionen Euro.

Weiterlesen
Schnee und Eis 19.01.2012

Straßenglätte sorgt für Chaos im Freistaat

Schnee und Eis haben in der Nacht zum Donnerstag bis in die Morgenstunden für Chaos auf Bayerns Straßen gesorgt. Vor allem in Franken, Niederbayern sowie der Oberpfalz kam es zu mehreren Rutschpartien. Allein in Unterfranken krachte es rund 30 Mal.

Weiterlesen
Massenentlassungen werden vorbereitet 19.01.2012

Zukunft von Manroland Offenbach weiter ungewiss

Die Einschnitte beim Druckmaschinenbauer Manroland sind tief. Die Zukunft des Standorts Offenbach bleibt ungewiss, auch weil es bis zu einer Landesbürgschaft noch weit ist. Rund 1000 Leute verlieren ihren Job. Ihnen wird in einer Transfergesellschaft geholfen.

Weiterlesen
Mann verteilt mysteriöse Zettel - Fahrgäste klagen über Übelkeit 19.01.2012

Rätselhafter Zwischenfall im Regionalzug

Rätselhafter Zwischenfall im Regionalzug: Fünf Fahrgäste haben am Donnerstagmorgen im Zug von Heidelberg nach Frankfurt plötzlich über Übelkeit sowie Kribbeln und Taubheitsgefühlen in den Händen geklagt. Warum, war zunächst völlig unklar. Ein Unbekannter soll zuvor in dem Zug einen Zettel verteilt haben, auf dem irgendetwas von »vergiftet« oder »infiziert« gestanden habe.

Weiterlesen
Relais kaputt 19.01.2012

Eine Stunde Verspätung - Defekt stoppt Regionalzüge zwischen Aschaffenburg und Würzburg

Ein defektes Relais im Gemündener Bahnstellwerk hat am Donnerstag zwischen 6.20 und 7.15 Uhr zu einem Teilausfall im Regionalzugverkehr zwischen Aschaffenburg und Würzburg geführt.

1 Kommentar Weiterlesen
Polizei Unterfranken 19.01.2012

Versunkenes Auto im Main geortet und geborgen - Insassen aus Klinik

Mit Hilfe eines Krans wurde der in der Nacht zum Donnerstag im Main untergegangene Pkw am Donnerstag gegen 13.15 Uhr geborgen. Zu einer größeren Gewässerverunreinigung ist es nicht gekommen. Es haben sich nur kleinere Ölschlieren gebildet.

Weiterlesen