nach oben
Montag, 21.01.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2018

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
Werbach 18.12.2018

Sanierung an ehemaliger Synagoge in Wenkheim

An der ehe­ma­li­gen Sy­na­go­ge in Wenk­heim wer­den zur­zeit die Au­ßen­wän­de sa­niert. Teil­wei­se war das Mau­er­werk an dem Ge­bäu­de von 1840 durch Wet­te­r­ein­flüs­se aus­ge­wa­schen und po­rös. Bei den Aus­bes­se­run­gen muss ein spe­zi­el­ler Mör­t­el ver­wen­det wer­den, da­mit das Er­schei­nungs­bild des his­to­ri­schen Ge­bäu­des nicht ne­ga­tiv be­ein­träch­tigt wird.

Weiterlesen
KREIS MILTENBERG 18.12.2018

Drei Tage für die Gesellschaft einsetzen

Für die »72-Stun­den-Ak­ti­on«, die vom 23. bis 26. Mai bun­des­weit statt­fin­det, wer­den auch im Land­kreis Mil­ten­berg Mit­st­rei­ter ge­sucht. Bei dem Pro­jekt en­ga­gie­ren sich laut Mit­tei­lung Kin­der, Ju­gend­li­che und jun­ge Er­wach­se­ne 72 Stun­den lang in ei­nem so­zia­len Pro­jekt. Land­rat Jens Mar­co Scherf un­ter­stützt die Ak­ti­on als Schirm­herr.

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 18.12.2018

Stadtbücherei macht Weihnachtsferien

MIL­TEN­BERG. Die Stadt­büche­rei Mil­ten­berg teilt mit, dass sie zwi­schen den Jah­ren von Hei­lig Abend, 24. De­zem­ber, bis ein­sch­ließ­lich Neu­jahr, 1. Ja­nuar 2019, ge­sch­los­sen ist. Ab Mitt­woch, 2. Ja­nuar, ist die Büche­rei wie­der zu den ge­wohn­ten Zei­ten ge­öff­net.

Weiterlesen
Stadtprozelten 18.12.2018

Baustelle: Hauptstraße zwei Tage gesperrt

Auf­grund ei­nes Was­ser­rohr­bruchs wird die Haupt­stra­ße in Stadt­pro­zel­ten ab Mitt­woch, 19. De­zem­ber, bis vor­aus­sicht­lich Don­ners­tag, 20. De­zem­ber, für den ge­sam­ten Ver­kehr ge­sperrt. Dies teilt das Ord­nung­s­amt der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft mit. Die Um­lei­tung Rich­tung Faul­bach er­folgt be­reits ab der Ein­mün­dung Klei­ne Steig über Neu­en­buch.

Weiterlesen
Mönchberg 18.12.2018

Pflegeverein-Bürgerhilfe Mönchberg sucht Mitstreiter

Botengänge, Fahrdienste und Betreuung

Mi­cha­el Schwarz (Na­me von der Re­dak­ti­on ge­än­dert) hat nicht viel Zeit: Die Ar­beit war­tet auf den Be­ruf­s­tä­ti­gen, der sich um sei­nen schwer kran­ken On­kel küm­mert. Schwarz ist froh, dass er bei der Be­t­reu­ung sei­nes An­ge­hö­ri­gen Un­ter­stüt­zung vom Kran­kenpf­le­ge-Bür­ger­ve­r­ein Mönch­berg er­hält.

Weiterlesen
KREIS MILTENBERG 18.12.2018

Für Freizeitaktionen Betreuer gesucht

Die Kom­mu­na­le und Präv­en­ti­ve Ju­gend­ar­beit am Land­rat­s­amt Mil­ten­berg sucht jun­ge Leu­te, die Freu­de und In­ter­es­se da­ran ha­ben, Kin­der im Al­ter von sechs bis zwölf Jah­ren bei Ak­tio­nen vor­wie­gend in den baye­ri­schen Schul­fe­ri­en zu be­t­reu­en.

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.12.2018

Gymnastikgruppe spendet 400 Euro

Die Ganz­heit­li­che Gym­nas­tik­grup­pe, die sich je­den Mitt­woch von 11 bis 12 Uhr mit ih­rer Übungs­lei­te­rin Uschi Kraus im TVA zur Gym­nas­tik trifft, hat be­reits im Ja­nuar be­sch­los­sen, statt ei­ne Weih­nachts­fei­er ab­zu­hal­ten lie­ber ei­nen Geld­be­trag an ei­ne In­sti­tu­ti­on für ei­nen gu­ten Zweck zu über­ge­ben.

Weiterlesen
Krombach 18.12.2018

Bürgerforum Krombach spendet 4000 Euro

4000 Eu­ro hat das Bür­ger­forum Krom­bach jetzt an die Ge­mein­de ge­spen­det.

Weiterlesen
Großostheim 18.12.2018

»Ob das von der 85-jährigen Oma angenommen wird?«

Großostheims Bürgermeister Herbert Jakob (CSU) über den Austausch mit Raiffeisenbank-Vertretern

Die ge­plan­te Sch­lie­ßung der Raif­fei­sen­bank-Fi­lia­len in den Großost­hei­mer Orts­tei­len Ring­heim, Pflaum­heim und We­ni­gum­stadt treibt vie­le Men­schen um. Bür­ger­meis­ter Her­bert Ja­kob (CSU) hat des­halb das Ge­spräch mit Ver­t­re­tern des Geld­in­sti­tuts ge­sucht. Über das Er­geb­nis sprach Ca­ro­li­ne Wa­den­ka mit ihm.

Weiterlesen
Babenhausen 18.12.2018

Babenhäuser hat mit 82 Jahren zum 50. Mal das Sportabzeichen in Gold gemacht

Ge­org Pol­lik­eit

Auf den ers­ten Blick scheint Ge­org Pol­lik­eit nicht zum Mus­te­r­ath­le­ten ge­bo­ren: Mit 1,65 Me­ter ist der Ba­ben­häu­ser eher klein, »ich war aber nie dick und hat­te nie mehr als 60 Ki­lo«. Ein drah­ti­ges Kraft­pa­ket al­so, das in vie­len Sport­ar­ten so ge­schickt war, dass ihm sel­ten je­mand et­was vor­ma­chen konn­te.

Weiterlesen