nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2017

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Aschaffenburg 18.10.2017

Hotelschiffe kippen täglich Fäkalien in den Main

In un­se­rer Re­gi­on lei­ten re­gel­mä­ß­ig Fluss­k­reuz­fahrt­schif­fe die Fä­ka­li­en ih­rer Fahr­gäs­te il­le­gal in den Main. Das hat die Was­ser­schutz­po­li­zei Aschaf­fen­burg auf An­fra­ge un­se­res Me­di­en­hau­ses be­stä­tigt. Er ge­he da­von aus, dass dies täg­lich ge­sche­he, sag­te Di­enst­s­tel­len­lei­ter Tho­mas Da­ni­el. Sei­ne Ab­tei­lung ist für den Main zwi­schen Faul­bach (Kreis Mil­ten­berg) und Kahl (Kreis Aschaf­fen­burg) zu­stän­dig. Bis­lang konn­ten die Beam­ten we­nig ge­gen die Um­welt­sün­der aus­rich­ten.

Weiterlesen
Arnstein 18.10.2017

Tote Jugendliche: »Ich leide unter Qualen der Schuld«

Tragödie in Arnstein, Prozess gegen Vater

Unendliches Bedauern über den Tod der sechs Jugendlichen von Arnstein (Kreis Main Spessart) hat der Angeklagte am Montag beim Prozessauftakt im Würzburger Landgericht bekundet.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Würzburg 18.10.2017

Umleitungen wegen Sperre am Ringpark

Er­neut sorgt ei­ne Bau­s­tel­le für Be­hin­de­run­gen im Würz­bur­ger Stra­ßen­ver­kehr. Auf ei­ner Län­ge von 500 Me­tern ist die Stra­ße ent­lang dem Ring­park bis zum 27. Ok­tober kom­p­lett ge­sperrt. Auf dem Ab­schnitt wird die Fahr­bahn­de­cke er­neu­ert. Be­trof­fen ist der Ver­lauf zwi­schen Va­len­tin-Be­cker- und Sie­bold­stra­ße.

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.10.2017

Wenn’s am Kreuzschiff plötzlich stinkt

Ro­man­ti­sche Land­schaf­ten, ein­zi­g­ar­ti­ge Na­tur­ge­bie­te: Da­mit be­wer­ben Rei­se­ver­an­stal­ter Fluss­k­reuz­fahr­ten auf dem Main. Mit dem Um­welt­schutz neh­men es ei­ni­ge Schiffs­be­t­rei­ber al­ler­dings nicht so ge­nau: Re­gel­mä­ß­ig lan­den Fä­ka­li­en der Rei­sen­den nicht im Ab­was­ser­ka­nal, son­dern un­ge­klärt im Fluss. Das hat die Was­ser­schutz­po­li­zei am Mitt­woch un­se­rer Re­dak­ti­on be­stä­tigt.

Weiterlesen
Seligenstadt 18.10.2017

100 000-Euro-Auto: Polizei schnappt Dieb

Die Po­li­zei hat auf der Au­to­bahn 3 bei ­Se­li­gen­stadt (Kreis Of­fen­bach) in der Nacht zum Mitt­woch ei­nen Au­to­dieb ge­schnappt. Der 30-Jäh­ri­ge ha­be kurz zu­vor in Mör­fel­den den 100 000 Eu­ro teu­ren Wa­gen ge­stoh­len, teil­te die Po­li­zei in Darm­stadt mit. Der Ei­gen­tü­mer be­merk­te den Dieb­stahl und alar­mier­te die Po­li­zei. Et­wa 20 Mi­nu­ten spä­ter wur­de der Wa­gen auf der Au­to­bahn an­ge­hal­ten und der Fah­rer fest­ge­nom­men.

Weiterlesen
Frankfurt 18.10.2017

Buchmesse beendet: Ermittlungen laufen

Auch nach dem En­de der Frank­fur­ter Buch­mes­se dau­ern die Er­mitt­lun­gen der Po­li­zei zu Stör­un­gen und Zwi­schen­fäl­len zwi­schen An­hän­gern der so­ge­nann­ten neu­en Rech­ten und links­ge­rich­te­ten De­mon­s­tran­ten an. Es sei »ei­ne Viel­zahl an An­zei­gen« ein­ge­gan­gen, sag­te ei­ne Po­li­zei­sp­re­che­rin. Da­bei ge­he es vor al­lem um Be­lei­di­gung und Kör­per­ver­let­zung.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 18.10.2017

Liegewiese statt Wohnwagen

We­der Fe­ri­en­häu­ser noch Mo­bil­hei­me will ei­ne brei­te Mehr­heit in den Großkrot­zen­bur­ger Ge­mein­de­g­re­mi­en nach ei­nem mög­li­chen Be­t­rei­ber­wech­sel im Strand­bad Spess­art­blick se­hen. Al­le drei Aus­schüs­se des Ort­s­par­la­ments sch­los­sen die­se Op­ti­on am Di­ens­tag bei der Ver­ab­schie­dung ei­nes Kri­te­ri­en­ka­ta­logs für die Aus­sch­rei­bung aus. Nur CDU-Ver­t­re­ter stimm­ten ge­gen die Be­schluss­emp­feh­lung.

Weiterlesen
Main-Kinzig-Kreis 18.10.2017

»Immer ein offenes Ohr für die Menschen«

Der SPD-Kom­mu­nal­po­li­ti­ker und lang­jäh­ri­ge Bür­ger­be­auf­trag­te des Main-Kin­zig-Krei­ses, Franz El­pelt, ist am Di­ens­tag nach län­ge­rer Krank­heit ge­s­tor­ben. Das hat der Kreis mit­ge­teilt. Noch im Ja­nuar ha­be der frühe­re Bür­ger­meis­ter des heu­ti­gen Bruch­köb­e­ler Stadt­teils Roßd­orf sei­nen 80. Ge­burts­tag ge­fei­ert und den Eh­ren­brief des Lan­des Hes­sen er­hal­ten.

Weiterlesen
Freigericht 18.10.2017

Beim Erste-Hilfe-Kurs hat es gefunkt

Not­bur­ga und Wer­ner St­reb ha­ben gol­de­ne Hoch­zeit ge­fei­ert. Am 13. Ok­tober 1967 hei­ra­te­te das Paar im Stan­de­s­amt, am 14. Ok­tober 1967 folg­te die kirch­li­che Trau­ung. Heu­te le­ben die St­rebs in Som­born. Das hat die Ge­mein­de Frei­ge­richt mit­ge­teilt.
Die Ehe­leu­te ha­ben jahr­zehn­te­lang ei­ne Bau- und Möb­el­sch­r­ei­ne­rei, ei­nen Kun­st­off-Fens­ter­bau so­wie ein Be­stat­tungs­in­siti­tut be­trie­ben.

Weiterlesen
Gelnhausen 18.10.2017

Kulinarische Führung durch Gelnhausen

»Von Grum­bee­ren und Bu­we­schen­kel«, heißt es bei ei­ner Füh­rung am Sams­tag, 28. Ok­tober, in Geln­hau­sen. Treff­punkt ist laut An­kün­di­gung um 18 Uhr vor dem Rat­haus am Ober­markt. Es geht um die Fra­ge: Wer hat die Kar­tof­fel ver­b­rei­tet? Zum En­de der Füh­rung sol­len in ei­nem Gast­haus Kar­tof­fel­spe­zia­li­tä­ten ser­viert wer­den. Ti­ckets gibt es im Vor­ver­kauf für 28 Eu­ro. Ka­th­rin Wol­len­schlä­ger

Weiterlesen