nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2015

 1 2 3 4 
Wertheim 18.10.2015

So werden Sie unser Verein des Monats

End­lich ist es so weit: An die­sem Mon­tag star­tet »Un­ser Echo« auch in Main-Spess­art-Tau­ber. Auf Sei­te 21 die­ser Aus­ga­be le­sen Sie die ers­ten Bei­trä­ge. Al­le, die bei »Un­ser Echo« mit­ma­chen, ha­ben die Chan­ce, »Ve­r­ein des Mo­nats« zu wer­den.

Weiterlesen
Wertheim 18.10.2015

Gerd Berghofer liest aus seinen Glossen

Un­ter dem Ti­tel »Müt­ter am Spiel­feld­rand« stellt der im mit­tel­frän­ki­schen Ge­or­gensg­münd le­ben­de Gerd Berg­ho­fer am Mitt­woch, 21. Ok­tober, in Wert­heim ei­ni­ge Kost­pro­ben sei­ner so­ge­nann­ten Frei­tagsg­los­sen vor. Los geht es um 19.30 Uhr im Ba­rock­saal. Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf in der Stadt­büche­rei Wert­heim und an der Abend­kas­se. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Frankfurt 18.10.2015

»Rassistischer Stimmung Stirn bieten«

Er ist ein Mann kla­rer Wor­te und scheut kei­ne Kon­fron­ta­ti­on - auch wenn ihm das nicht im­mer Zu­stim­mung ein­bringt. Ben­ja­min Ort­mey­er ist Er­zie­hungs­wis­sen­schaft­ler und lei­tet die NS-For­schungs­s­tel­le an der Frank­fur­ter Goe­the-Uni­ver­si­tät.

Weiterlesen
Würzburg 18.10.2015

Beckmann jetzt auch in Öl

Über sie­ben Jah­re nach dem En­de ih­rer Amts­zeit ist die frühe­re Ober­bür­ger­meis­te­rin Pia Beck­mann (CSU) jetzt in die »Ah­nen­ga­le­rie« der Würz­bur­ger Stad­t­ober­häup­ter auf­ge­rückt.

Weiterlesen
Darmstadt 18.10.2015

Mehr Jugendliche zur Feuerwehr

Mit ei­ner Ima­ge-Kam­pag­ne wol­len Feu­er­weh­ren in Hes­sen um Ju­gend­li­che wer­ben. »Da ist die Zahl der Mit­g­lie­der rück­läu­fig«, sag­te der Ge­schäfts­füh­rer vom Lan­des­feu­er­wehr­ver­band in Kas­sel, Ha­rald Popp. Vor we­ni­gen Jah­ren sei­en noch rund 36 000 jun­ge Leu­te zwi­schen 10 und 17 Jah­ren ge­zählt wor­den. »Ak­tu­ell sind es 27 500.« Vie­le Fak­to­ren spiel­ten ei­ne Rol­le: »Ganz­tags­schu­le, Com­pu­ter und Fern­se­her.« 

Weiterlesen
Schaafheim 18.10.2015

Seit Jahrzehnten gut bei Stimme

Sin­gen ist po­pu­lär. Vom Kin­der­gar­ten bis in die Se­nio­ren­ein­rich­tung wird das Hob­by gepf­legt. Die Band­b­rei­te im Sän­ger­kreis Die­burg reicht vom sa­kra­len Chor­werk bis zu Mu­si­cal- oder Schla­ger­me­lo­di­en. Am Sams­tag hat der Krei­schor­ver­band Die­burg in der Kul­tur­hal­le Schaaf­heims sei­ne treus­ten Sän­ger ge­ehrt.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 18.10.2015

Onkel Hubbi wird’s schon richten

In Ri­chen wird wie­der ge­schau­spie­lert. Die Thea­ter­grup­pe des ört­li­chen Sport­ve­r­eins bringt ei­nen Drei­ak­ter von Bea­te Ir­misch auf die Büh­ne des Saal­baus. Pre­mie­re ist am Frei­tag, 6. No­vem­ber. Die Pha­se der in­ten­si­ven Pro­ben für »On­kel Hub­bi wird’s schon rich­ten« hat be­gon­nen.

Weiterlesen
Dieburg 18.10.2015

Seniorennachmittag in der Römerhalle

450 Gäs­te er­war­tet die Stadt Die­burg bei ih­rem dies­jäh­ri­gen Se­nio­ren­nach­mit­tag am Frei­tag, 23.Ok­tober, in der Die­bur­ger Rö­mer­hal­le. Auf dem dies­jäh­ri­gen Sch­loss­gar­ten­fest hat­te we­gen der Hit­ze kein Tref­fen der Die­bur­ger Se­nio­ren statt­ge­fun­den. Wie die Stadt mit­teilt, wur­den 2000 Se­nio­ren schrift­lich zu Kaf­fee, Ku­chen und kul­tu­rel­lem Pro­gramm ein­ge­la­den. 450 er­hiel­ten ei­ne Zu­sa­ge. Fast al­le An­mel­dun­gen konn­ten be­rück­sich­tigt wer­den.

Weiterlesen
Schaafheim 18.10.2015

Was macht die Wehr, wenn es nicht brennt?

Was macht die Feu­er­wehr, wenn es nicht brennt? Ant­wor­ten auf die­se Fra­ge ver­spricht die Schaaf­hei­mer Wehr bei ei­nem »öf­f­ent­li­chen Un­ter­richt« am Di­ens­tag, 20. Ok­tober, ab 19.30 Uhr im Feu­er­wehr­haus am Aschaf­fen­bur­ger Weg.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 18.10.2015

Arbeitskreis Asyl trifft sich am Dienstag

MÜNS­TER. Der Ve­r­ein Ar­beits­kreis Asyl trifft sich am Di­ens­tag, 20. Ok­tober, um 19.30 Uhr zur öf­f­ent­li­chen Mit­g­lie­der­ver­samm­lung im Mu­se­um an der Ger­sp­renz (Al­te Müh­le), Bahn­hof­stra­ße 48. The­ma des Tref­fens sind die Maß­nah­men der Ge­mein­de und des Ve­r­eins bei der An­kunft neu­er Flücht­lin­ge. Im Ve­r­ein Ar­beits­kreis Asyl und im Be­t­reu­er­kreis ha­be man sich auf die Ar­beit gut vor­be­rei­tet, so der Ve­r­ein.

Weiterlesen