nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2014

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
München 18.10.2014

Chinesischer Milliardär bestellt 30 Rolls-Royce

Flotte ist für ein Luxushotel bestimmt

Der chinesische Milliardär Stephen Hung hat 30 maßgeschneiderte Rolls-Royce bestellt.

Weiterlesen
Frankfurt/Main 18.10.2014

Flugzeugteile sollen von Passagiermaschine stammen

Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung spricht von Zufall

Schon wieder tauchen Flugzeugteile bei Frankfurt auf. Erneut sind es Spaziergänger, die die Teile finden. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung spricht von Zufall.

Weiterlesen
Frankfurt/Main 18.10.2014

Noch mehr Flugzeugteile im Frankfurter Stadtwald entdeckt

Teile stammen möglicherweise von einer Transportmaschine der Lufthansa

Im Frankfurter Stadtwald sind erneut Flugzeugteile gefunden worden. Die möglicherweise von einer Transportmaschine der Lufthansa stammenden Teile sollen jetzt ebenfalls von der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) geprüft werden.

Weiterlesen
Nürnberg 18.10.2014

22-Jähriger tot in Autowrack gefunden

Unfall hatte sich möglicherweise Stunden zuvor ereignet

Ein 22-jähriger Mann ist am Samstagmorgen tot im Wrack seines Autos in Nürnberg gefunden worden.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 18.10.2014

Der halbe Ganztag

Kommentar von Gunter Fritsch

Die neu­en Ganz­ta­ges­grund­schu­len Wert­heims tra­gen ei­nen Na­men, des­sen An­spruch sie nicht ge­recht wer­den: Ei­ne Be­t­reu­ung über den gan­zen Tag und über ei­ne gan­ze Wo­che fin­det fak­tisch nicht statt. Die neu­en An­ge­bo­te sind le­dig­lich ein hal­ber Ganz­tag.

Weiterlesen
Schweinfurt 18.10.2014

Unterfrankens zweitgrößtes Einkaufszentrum wird fünf Jahre alt

Die Schwein­fur­ter Stadt­ga­le­rie fei­er­te acht Mo­na­te nach dem ei­gent­li­chen Ter­min das fünf­jäh­ri­ge Be­ste­hen: Doch nicht für al­le in der Ku­gel­la­ger­stadt ist das zweit­größ­te un­ter­frän­ki­sche Ein­kaufs­zen­trum ein Grund zur Freu­de.

Weiterlesen
Amorbach 18.10.2014

Der steinige Weg zum Windrad

Wie Amorbach und die Energiegenossenschaft mit Widrigkeiten kämpfen

Für die Wind­kraft­plä­ne der Kom­mu­nen im baye­ri­schen Oden­wald wird es eng. Die Stadt Amor­bach will Bau­recht schaf­fen, be­vor die Än­de­rung des Ka­pi­tal­an­la­ge­ge­set­zes greift. Doch an der sogenannten 10-H-Regelung, mit der Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) den Abstand zwischen Windrädern und Siedlungen neu regeln will könnte das Vorhaben noch scheitern, nachdem einige andere Hindernisse bereits aus dem Weg geräumt schienen.

3 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Prio-3-Artikel 18.10.2014

25. Oktober

1986: Ers­ter Spa­ten­stich für die neue Schieß­an­la­ge des Schüt­zen­ve­r­eins Lohr an der Stra­ße nach Pf­lochs­bach im Flur­be­reich »Ob dem Gäns­brun­nen«.
1987: In Neu­hüt­ten wird das neue Pfar­r­heim ein­ge­weiht.
1989: Ers­ter Spa­ten­stich zum Bau der Spess­art­tor­hal­le in Lohr.
2006: Über­ga­be der neu­en Brü­cke über den Kai­bach am Bür­ger­meis­ter-Keß­ler-Platz nach rund vier­mo­na­ti­ger Bau­zeit.

Weiterlesen
Frankfurt 18.10.2014

Forstsiegel für Frankfurts Stadtwald

Der Frank­fur­ter Stadt­wald hat das in­ter­na­tio­na­le FSC-Zer­ti­fi­kat ver­lie­hen be­kom­men. Es be­stä­tigt ei­ne nach­hal­ti­ge und um­welt­scho­nen­de Be­wirt­schaf­tung. Zu den Be­din­gun­gen zählt un­ter an­de­rem der Ver­zicht auf Che­mi­ka­li­en und Gen­tech­nik.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 18.10.2014

Weniger Müll in Großkrotzenburg

Je­der Großkrot­zen­bur­ger hat im ver­gan­ge­nen Jahr et­wa 157 Ki­lo Haus­müll pro­du­ziert. Ins­ge­s­amt lan­de­ten in der Main­ge­mein­de 1091 Ton­nen Haus­ab­fäl­le in den Mül­l­ei­mern - 13 Ton­nen we­ni­ger als im Jahr zu­vor. Das hat Bür­ger­meis­ter Fried­helm En­gel (CDU) der Ab­fall­sta­tis­tik 2013 des Müll­ab­fuhr­zweck­ver­bands Großkrot­zen­burg/Hain­burg ent­nom­men.

Weiterlesen