nach oben
Samstag, 07.12.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
Prio-4-Artikel 18.09.2019

Rat würdigt besondere schulische Leistungen

KIRCH­ZELL. Mit der Aus­zeich­nung be­son­de­rer schu­li­scher Leis­tun­gen be­ginnt die Sit­zung des Ge­mein­de­rats Kirch­zell am Frei­tag, 20. Sep­tem­ber, um 19 Uhr im Rat­haus. An­sch­lie­ßend ste­hen Bür­ger­fra­gen auf der Ta­ges­ord­nung. Wei­te­re Punk­te sind:

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 18.09.2019

CSU nominiert Bürgermeisterkandidat

KLIN­GEN­BERG. Die CSU-Orts­ver­bän­de Klin­gen­berg, Röll­feld und Trenn­furt la­den al­le Mit­g­lie­der zur Ver­samm­lung am Don­ners­tag, 19. Sep­tem­ber, ab 20 Uhr im ka­tho­li­schen Pfar­r­heim Klin­gen­berg ein. Der Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat für die Wahl 2020 wird no­mi­niert.

Weiterlesen
Obernburg 18.09.2019

Verkaufsoffene Sonntage in 2020

Die Ter­mi­ne der ver­kauf­s­of­fe­nen Sonn­ta­ge 2020 in Obern­burg will der Wirt­schafts- und So­zial­aus­schuss am Mon­tag, 23. Sep­tem­ber, fest­le­gen. Die Sit­zung be­ginnt um 19 Uhr im Rat­haus­saal. Über die Ak­ti­vi­tä­ten des Stadt-Mar­ke­ting wird laut Ta­ges­ord­nung Rück- und Aus­blick ge­hal­ten.

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.09.2019

In rund sieben Metern Höhe über das Stapler-Cup-Gelände schweben

Zwei neue und un­ge­wöhn­li­che An­ge­bo­te im Rah­men­pro­gramm

Wenn sich von die­sen Don­ners­tag bis Sams­tag, 19. bis 21. Sep­tem­ber, rund 200 Sta­p­ler­fah­rer aus al­ler Welt auf dem Aschaf­fen­bur­ger Sch­loss­platz mit­ein­an­der mes­sen, gibt es für die Be­su­cher auch zwei neue und un­ge­wöhn­li­che An­ge­bo­te im Rah­men­pro­gramm:

Weiterlesen
Dammbach 18.09.2019

Waldgruppe für Kindergarten geplant

Die Ge­mein­de Damm­bach soll ei­ne Wald­kin­der­gar­ten­grup­pe be­kom­men. Das The­ma steht auf der Ta­ges­ord­nung des Ge­mein­de­rats am Frei­tag, 20. Sep­tem­ber. Die Sit­zung be­ginnt um 19.30 Uhr im Rat­haus.

Weiterlesen
WÜRZBURG 18.09.2019

Von der Kraft menschlicher Begegnungen

Gesellschaft: »W-Café« am Mainfranken Theater hat sich weiterentwickelt - Menschen mit Fluchterfahrung werden selbst zu Kulturakteuren

Weiterlesen
FRANKFURT 18.09.2019

Kirchengemeinden beten für das Klima

In den evan­ge­li­schen und ka­tho­li­schen Got­tes­di­ens­ten in Frank­furt wird an die­sem Wo­che­n­en­de für den Er­halt der Sc­höp­fung ge­be­tet.

Weiterlesen
WÜRZBURG/MÜNCHEN 18.09.2019

Insiderhandel: Urteil gegen Ex-Manager

Ein frühe­rer Os­ram-Ma­na­ger ist vor dem Land­ge­richt Würz­burg we­gen In­s­i­der­ge­schäf­ten zu ei­ner Geld­stra­fe von 7200 Eu­ro ver­ur­teilt wor­den. Der 48-Jäh­ri­ge hat­te sei­nem als Ver­mö­gens­be­ra­ter tä­ti­gen Bru­der In­for­ma­tio­nen des Münch­ner Un­ter­neh­mens vor­ab ge­ge­ben.

Weiterlesen
WÜRZBURG 18.09.2019

Streik beim BR lähmt Studio in Würzburg

Arbeitskampf: Teile der Belegschaft im Ausstand

Der St­reik beim Baye­ri­schen Rund­funk (BR) hat auch Aus­wir­kun­gen auf Un­ter­fran­ken. Beim BR-Stu­dio Main­fran­ken in Würz­burg folg­ten fast al­le Mit­ar­bei­ter in der Pro­duk­ti­on und rund ein Drit­tel der Re­dak­ti­ons­be­schäf­tig­ten dem Auf­ruf zur Nie­der­le­gung der Ar­beit.

Weiterlesen
STADTLAURINGEN 18.09.2019

Ortsgeschichten jenseits des Spessarts: Gemeinde Stadtlauringen

Die 4066-Ein­woh­ner-Ge­mein­de im Kreis Schwein­furt ge­hört zu den un­ter­frän­ki­schen Or­ten, die Stadt­recht be­sa­ßen und es wie­der ver­lo­ren. Und zu je­nen, über die es viel zu er­zäh­len gibt. Wie et­wa, dass dort der Ori­en­ta­list Fried­rich Rü­ckert auf­wuchs und Ali­ce Schwar­zer ih­re Kind­heit ver­brach­te. Die meis­ten Ge­schich­ten sind mit dem kleins­ten der zehn Orts­tei­le ver­knüpft: Dem nur 160 Ein­woh­ner zäh­l­en­den Dorf Wetz­hau­sen, Stamm­sitz der Frei­her­ren Truch­seß von und zu Wetz­hau­sen.

Weiterlesen