nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2017

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Heimbuchenthal 18.08.2017

Von Rädern, die Holz und Müsli machen

Das Fahr­rad macht Müs­li. Kein Witz. Wer in die Pe­da­le tritt, macht aus Ha­fer­kör­nern Ha­fer­f­lo­cken. Der Müh­le am Len­ker sei Dank. Dem Er­bau­er auch: Ul­rich Tei­ge. Der Fahr­rad-Freak aus Heim­bu­chen­thal. Um die 400 Rä­der nennt er sein Ei­gen. Die rund 180 sc­höns­ten und ku­rio­ses­ten wer­den bald aus­ge­s­tellt. In der Pe­dal­welt. Der Ge­mein­de­rat hat grü­nes Licht für das Mu­se­um ge­ge­ben.

Weiterlesen
Dammbach 18.08.2017

Dammbach: Lattus ist Stellvertreter

Chris­ti­an Lat­tus (CSU) ist neu­er stell­ver­t­re­ten­der Bür­ger­meis­ter von Damm­bach. Der 44-Jäh­ri­ge folgt da­mit auf FWG-Mann Chris­ti­an Wirth, der sein Eh­ren­amt nach 15 Jah­ren aus be­ruf­li­chen Grün­den zum 1. Sep­tem­ber auf­gibt (wir be­rich­te­ten).

Weiterlesen
Bestenheid 18.08.2017

Die Eisernen schwimmen jeden Morgen

Ein harter Kern kommt bei jedem Wetter ins Bad

Egal ob Re­gen oder Son­nen­schein, es gibt ei­ne Hand­voll Ei­ser­ner, die je­den Mor­gen am Tor des Frei­ba­des in den Christ­wie­sen rüt­teln. »Und wenn es friert, dann kom­me ich eben mit Sch­litt­schu­hen«, sagt ei­ne der ganz Tap­fe­ren ent­schie­den.

Weiterlesen
Wertheim 18.08.2017

Reha-Sport macht Sommerpause

Beim TV Wert­heim gibt es zahl­rei­che Reha-Sport­grup­pen. Nach ei­ner kur­zen Un­ter­b­re­chung in der Som­mer­pau­se fin­den die Stun­den wie­der wie ge­wohnt statt. Reha-Sport ist ein be­t­reu­tes Grup­pen­trai­ning zu fes­ten Zei­ten und ei­ne er­gän­zen­de me­di­zi­ni­sche Maß­nah­me. Wei­te­re In­fos un­ter www.tv-wert­heim.de An­mel­dun­gen un­ter Tel. 09342/5168. Re­na­te Ries

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.08.2017

Zahlen und Fakten: Das geplante Museum Pedalwelt in Heimbuchenthal

Rund 470 000 Eu­ro kos­tet laut Mat­thias Ha­na­kam der Bau der Pe­dal­welt auf dem Fest­platz an der Roths­müh­le. Da­von ent­fal­len rund 240 000 Eu­ro auf die Ge­mein­de Heim­bu­chen­thal. Die ver­b­lei­ben­den 230 000 Eu­ro kom­men aus För­der­töp­fen des baye­ri­schen Frei­staats.

Weiterlesen
Mainaschaff 18.08.2017

Auto gegen Wohnanhänger: Zwei Verletzte

Bei ei­nem Un­fall mit ei­nem Wohn­an­hän­ger am Frei­tag ge­gen 17 Uhr auf der B 8 bei Mai­na­schaff ist ei­ne Frau schwer und ein Mann leicht ver­letzt wor­den. Die B 8 war mehr als ein­ein­halb Stun­den lang voll ge­sperrt. Der Ver­kehr stau­te sich rund um Mai­na­schaff und auf den Zu­fahr­ten von der A 3 zur B 8.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 18.08.2017

Musik aus Spaniens Mittelalter mit Joyosa

ASCHAF­FEN­BURG. »Die drei Kul­tu­ren des mau­ri­schen Spa­ni­ens« - al­so die von Mus­li­men, Ju­den und Chris­ten - ste­hen im Mit­tel­punkt, wenn das Mu­sik­trio Jo­y­o­sa am Don­ners­tag, 24. Au­gust, ab 20 Uhr im Ca­fé Hench in der Sand­gas­se 15 auf­tritt. »Mit gro­ßer Spiel­f­reu­de in­ter­p­re­tie­ren Re­za Sa­ma­ni, Ki­li­an und Sil­ke Mar­quardt die Mu­sik des mit­telal­ter­li­chen Spa­ni­ens«, so die An­kün­di­gung. Ein­tritt 12 Eu­ro. Mo­ni Münch

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 18.08.2017

Richtig bewerben: Seminar für Schüler

ASCHAF­FEN­BURG. Ein Be­wer­ber-Se­mi­nar für Schü­ler von Mit­tel- und Real­schu­len bie­tet das Be­rufs­in­for­ma­ti­ons­zen­trum (Biz) am Mitt­woch, 30. Au­gust, von 10.30 bis 12.30 Uhr an. An die­sem Vor­mit­tag dreht sich laut An­kün­di­gung al­les um die schrift­li­che Be­wer­bung und die On­li­ne-Be­wer­bung. Den Kurs lei­tet Chris­ti­ne Ste­ger-Hümp­fer, er fin­det in der Gold­ba­cher Stra­ße 25-27 (Ki­no­po­lis-Ge­bäu­de) statt. Mo­ni Münch

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.08.2017

Judokan stellt die beste Mannschaft

103 Teil­neh­mer in 19 Mann­schaf­ten: Das ist die Bi­lanz des 30. Orts­po­kal­schie­ßens, das der Schüt­zen­ve­r­ein 1888 Aschaf­fen­bur­ger-Damm aus­ge­rich­tet hat. Bei den Her­ren sieg­te Mi­cha­el Geis (Bahn­f­rei Damm) mit 90 Rin­gen. Auf den bei­den zwei­ten Plät­zen lan­de­ten Ru­di De­ge­ner (PBC Pool Bil­lard) und Ju­li­an Pu­s­ca­su (Ten­nis­club PWA) mit 89 Rin­gen.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 18.08.2017

»Waldemar und Staubfried«: Märchen

ASCHAF­FEN­BURG. Das Mär­chen­thea­ter in der St­ein­gas­se 4 zeigt am Di­ens­tag, 22. Au­gust, ab 10 Uhr die Ge­schich­te von »Wal­de­mar und Staub­fried« Das Mär­chen han­delt laut An­kün­di­gung von den bei­den Kas­ta­ni­en­baum­brü­dern Wal­de­mar und Staub­fried und ih­ren Abenteu­ern in der Stadt und im Wald. Ein­tritt 7 Eu­ro, für Kin­der 5 Eu­ro. Mo­ni Münch

Weiterlesen