nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2009

 1 2 3 .... 33 34 35 36 37 
Prio-2-Artikel 18.03.2009

Ausstellungen

Aschaffenburg Atelier Blaues Haus , Doris Rammoser, Häckelweg 8: Neue Öl-/Acrylbilder, Aquarelle, Skulpturen, nach Vereinbarung, Tel. 0 60 21 / 48 03 60, www.doris-rammoser.de. Offenes Atelier am Samstag und Sonntag, 21. und 22

Weiterlesen
Gräfendorf 18.03.2009

Für Tourismus verstärkt an einem Strang ziehen

Um einen neuen Ortsprospekt mit digitaler Wanderwegebeschreibung bemüht sich der Fremdenverkehrsverein Gräfendorf. Das berichtete Vorsitzender Wolfgang Oftring in einer Versammlung im Gasthaus Zum Saaletal.

Weiterlesen
Gräfendorf 18.03.2009

ASC feiert im Juni 25-jähriges Bestehen

Mit einem Anglerfest vom 12. bis 14. Juni feiert der ASC Forelle sein 25-jähriges Bestehen. Wie der Vorsitzende Jürgen Hofmann berichtet, werde der Stammtisch (jeden ersten Freitag im Monat) gut angenommen

Weiterlesen
Obernburg 18.03.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei Tel. 1 10, Feuerwehr Tel. 1 12. Rettungsleitstelle Tel. 1 92 22, Notarzt und Krankentransport. Apotheken Altlandkreis Obernburg: Maintal-Apotheke in Sulzbach, Tel. 0 60 28 / 66 08

Weiterlesen
Miltenberg 18.03.2009

Notfalldienst

Notruf Polizei: Tel. 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 18.03.2009

Armutsfalle Energiekosten

Eine Energiesparberatung und -hilfe kann niemals die Explosion bei den Energiekosten für Mieter ausgleichen, wie sie in der letzten Zeit stattgefunden hat

Weiterlesen
Alzenau 18.03.2009

Notfalldienste

Notrufe Polizei: Tel. 1 10. Feuerwehr: Tel. 1 12. - Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/1 92 22), Notarzt und Krankentransport. - Giftnotruf: Tel. 09 11/3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel. 08 00 /1 11 01 11 (gebührenfrei)

Weiterlesen
Marktheidenfeld 18.03.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel. 110, Feuerwehr: Tel. 112. Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22, Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Giftnotruf: Tel. 09 11 / 3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel

Weiterlesen
Marktheidenfeld 18.03.2009

Wir gratulieren

In Marktheidenfeld Elisabeth Merkert, Lehmgrubenerstr. 18, zum 84. Geburtstag; Silvia Pascu, Ringstr. 29, zum 83. Geburtstag; Heinrich Ruppert, Sedelbauerstr. 1, zum 73. Geburtstag.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 18.03.2009

Stichwort: Kopfbäume

"Werden Laubholzstämme in ein bis vier Meter Höhe abgehauen, damit an der Verstümmelungsstelle Ausschläge mit verstärktem Längenwuchs hervorbrechen, so nennt man die am Stammende kopfartig verdickten Stämme Kopfholzstämme und eine derartige...

Weiterlesen