nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2015

 1 2 
Kommentare / Kolumnen 18.01.2015

Urlaubserlebnisse

Ein äl­te­res Ehe­paar ver­g­leicht im Su­per­markt ge­ra­de die Prei­se von In­stant-Kaf­fee­pro­duk­ten, als ei­ne Be­kann­te um die Ecke biegt und sie freu­dig be­grüßt.

Weiterlesen
Kahl 18.01.2015

Kopp zeichnet Mitarbeiter aus

Das Un­ter­neh­men Hein­rich Kopp aus Kahl hat acht Mit­ar­bei­ter ge­ehrt. Seit 40 Jah­ren hal­ten Kopp zwei Mit­ar­bei­ter die Treue, wei­te­re sechs seit 25 Jah­ren.
Das Bild zeigt (von links): Ge­schäfts­füh­rer Hans Weigl, Be­triebs­rats­vor­sit­zen­de Ma­ria Ra­foth, Klaus Roth (40 Jah­re), Ka­rin Klaas­sen (25), And­reas Fath (25), Isa­bel­la Stäb­ner (25), Ar­gal Fi­dan (25), Ge­schäfts­füh­rer Ste­phan Dörr­schuck, As­rak Aynur (25).

Weiterlesen
Karlstein 18.01.2015

Gemeinsam die Bläser-Zukunft sichern

Blasinstrumenten-Klasse an der Karlsteiner Grundschule

Ak­ku­rat gibt Di­ri­gen­tin Chris­ti­ne Heim den Ein­satz - und so­g­leich le­gen die Kin­der der Blä­s­er­klas­se los. Kor­nett, Flö­te, Eu­pho­ni­um, Sa­xo­fon, Kla­ri­net­te, Po­sau­ne, Wald­horn: In der Karl­stei­ner Grund­schu­le wird seit die­sem Schul­jahr Mu­sik ge­macht. 15 Dritt­kläs­ser sind da­bei. In der Weih­nachts­zeit ha­ben sie ih­re ers­ten Auf­trit­te ab­sol­viert.

Weiterlesen
Würzburg 18.01.2015

Fast 2000 Geburten in Uniklinik Würzburg

In der Würz­bur­ger Unik­li­nik sind im ver­gan­ge­nen Jahr 1972 Kin­der auf die Welt ge­kom­men. Das größ­te un­ter­frän­ki­sche Ge­burts­kran­ken­haus ver­zeich­ne­te da­mit ge­gen­über 2013 (1898 Ge­bur­ten) er­neut ei­nen Zu­wachs. »Wir pro­fi­tie­ren da­bei von den Ver­schie­bun­gen in der re­gio­na­len Kli­nik­land­schaft«, be­rich­tet der Di­rek­tor der Uni­frau­en­k­li­nik, Pro­fes­sor Achim Wö­ckel. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren wa­ren in Un­ter­fran­ken meh­re­re Ge­burts­hil­fe­sta­tio­nen ge­sch­los­sen wor­den.

Weiterlesen
Miltenberg 18.01.2015

»Die Karikaturen zu zeigen, ist keine Heldentat«

Der Gang ins Büro war für man­che der 450 Mit­ar­bei­ter des Land­rat­sam­tes vor ei­ner Wo­che be­schwer­li­cher als sonst.

1 Kommentar Weiterlesen
Miltenberg 18.01.2015

Warum der Kreis Miltenberg trotz der Anschläge in Paris islamkritische Zeichnungen präsentiert

»Die Karikaturen zu zeigen, ist keine Heldentat«

Der Gang ins Büro war für man­che der 450 Mit­ar­bei­ter des Land­rat­sam­tes vor ei­ner Wo­che be­schwer­li­cher als sonst. Fünf Tage zuvor hatten islamistische Terroristen den brutalen Anschlag auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo in Paris verübt, nun zeigt die Miltenberger Behörde im Foyer in der Ausstellung »Fremde Nachbarn« Zeichnungen renommierter Karikaturisten wie Greser & Lenz, die auch den radikalen Islam auf die Schippe nehmen.

Weiterlesen
Alzenau 18.01.2015

Aus dem Standesamt

Al­zenau. Beim Stan­de­s­amt der Stadt Al­zenau wur­den im Zei­traum vom 18. De­zem­ber 2014 bis zum 14. Ja­nuar 2015 fol­gen­de Per­so­nen­stands­fäl­le re­gi­s­triert und nach dem Da­ten­schutz­ge­setz auch zur Ver­öf­f­ent­li­chung frei­ge­ge­ben
An­mel­dung zur Ehe­sch­lie­ßung: Dirk Im­keller mit Chris­ti­na Wah­ren, Al­zenau, Kas­ta­ni­en­weg 17 a.

Weiterlesen
Dieburg 18.01.2015

Eine närrische Show der Überraschungen

Dass die KVD-Bal­letts auf dem Weg nach oben sind, ist seit Jah­ren be­merk­bar - und hat sich bei der Pre­mie­re des Sit­zungs-Ma­ra­thons am ver­gan­ge­nen Frei­tag er­neut deut­lich ge­zeigt. Und wenn sich im när­ri­schen Uni­ver­sum noch wei­te­re sol­che Büt­ten­red­ner ver­ste­cken wie El­ke Kun­kel, dann dürf­te die Zu­kunft der Fast­nachts­sit­zun­gen in Die­burg ge­si­chert sein.

Weiterlesen
Lohr am Main 18.01.2015

19. Januar

1807: Ge­org Höf­ling, der spä­te­re Ka­plan und Loh­rer Ge­schichts­sch­rei­ber, wird in Lohr ge­bo­ren. Er ver­öf­f­ent­licht im Au­gust 1835 die »Be­sch­rei­bung der Stadt Lohr«.

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.01.2015

Seniorennachmittag in St. Kilian

ASCHAF­FEN­BURG. Ei­nen ab­wechs­lungs­rei­chen Se­nio­ren­nach­mit­tag kün­digt die Nilk­hei­mer Pfar­rei St. Ki­li­an für die­sen Di­ens­tag, 20. Ja­nuar, an. Um 14 Uhr be­ginnt ein Got­tes­di­enst, ge­folgt vom Neu­jahrs­emp­fang mit an­sch­lie­ßen­dem Kaf­fee und Ku­chen. Ab­sch­lie­ßend heißt es dann beim Tur­nen im Sit­zen: »Weg mit dem Weih­nachts­speck«.

Weiterlesen