nach oben
Dienstag, 20.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2013

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Auszahlungsverfügung 17.12.2013

Kindsmörder Gäfgen erhält Entschädigung vor Weihnachten

Der als Kindsmörder zu lebenslanger Haft verurteilte Magnus Gäfgen erhält die ihm zugesprochene Entschädigung von 3000 Euro noch vor Weihnachten. Das Amtsgericht Frankfurt erließ am Montag eine entsprechende Auszahlungsverfügung, wie ein Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte.

5 Kommentare Weiterlesen
Landgericht Nürnberg-Fürth 17.12.2013

Viereinhalb Jahre Haft für brutalen Disco-Schläger

Ein Disco-Schläger muss wegen versuchten Totschlags für viereinhalb Jahre in Haft. Seinen mitangeklagten vier Jahre jüngeren Bruder verurteilte das Landgericht Nürnberg-Fürth am Montag wegen schwerer Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren. Dem Opfer, einem 23 Jahre alten Discobesucher, muss er ein Schmerzensgeld von 2500 Euro zahlen.

Weiterlesen
Spektakulärster Kriminalfall in Franken 17.12.2013

Der Fall Peggy: Mord? Entführung? Fehlurteil?

Sollte das Wiederaufnahmeverfahren im Fall Peggy mit einem Freispruch enden, bleiben viele Fragen: Was ist wirklich mit der Schülerin geschehen? Wer hat Peggy auf dem Gewissen? Nach Antworten suchen derzeit Kripo und Staatsanwaltschaft Bayreuth.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Reisewelle 17.12.2013

Im Stau in den Weihnachtsurlaub – ADAC warnt vor dichtem Verkehr

Im Stau in die Ferien: An Weihnachten beginnen die Ferien überall bundesweit am selben Tag, und entsprechend eng wird es auf den Straßen. Hinzu kommt das Gedränge in den Innenstädten – dort werden eilig die letzten Geschenke gekauft.

Weiterlesen
Hohe Verluste befürchtet 17.12.2013

Bayerische Städte ziehen gegen Zensus vor Gericht

Städte wie Nürnberg und Würzburg haben laut neuer Statistik weniger Einwohner als gedacht – das bedeutet weniger Geld aus der Landeskasse. Einige Kommunen befürchten hohe Verluste und wollen das juristisch verhindern.

Weiterlesen
Neue Initiative 17.12.2013

Mollath will zukünftig gegen Machtmissbrauch bekämpfen

Gustl Mollath will mit einer von ihm gegründeten Initiative Machtmissbrauch in Deutschland stoppen. Die Initiative »Macht braucht Kontrolle, wirksame Kontrolle« sei bereits am 10. Oktober bei einem Treffen mit Freunden in Neumarkt/Oberpfalz aus der Taufe gehoben worden, sagte Mollath der Nachrichtenagentur dpa

Weiterlesen
Nach dreiwöchigen Verhandlungen 17.12.2013

Schwarz-Grün in Hessen steht – Grüne bekommen zwei Ministerien

Schwarz-Grün ist sich in Hessen einig: Die Grünen kriegen zwei Ressorts – und zwingen die CDU zum Sparen. Es trifft vor allem die Beamten. Außerdem werden die Steuern erhöht.

Weiterlesen
Kommentar zu Wikipedia 17.12.2013

Seltsamer Umgang mit den Urheberrechten

Der Umgang mit den Urheberrechten in der Online-Bibliothek Wikipedia mutet - vorsichtig formuliert - schon etwas seltsam an. Die Macher der Internetplattform ziehen sich auf den Standpunkt zurück, sie böten lediglich die technischen Voraussetzungen für den Auftritt im weltweiten Netz und wünschen den frei schaffenden Autoren anschließend viel Glück beim Verfassen der Texte.

2 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Main-Echo-Interview 17.12.2013

Auch Wikipedia muss das Urheberrecht beachten

Professor Olaf Sosnitza ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht an der Universität Würzburg. Mit ihm sprach Redakteur Gunter Fritsch zu Fragen des Urheberrechts bei Wikipedia.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 17.12.2013

Vorfahrt missachtet und Auffahrunfall verursacht - fünf Verletzte

Im Kreuzungsbereich Auf der Senne / Mainaschaffer Straße missachtete am Dienstag Abend ein BMW-Fahrer gegen 19:45 Uhr die Vorfahrt eines KIA-Fahrers, der in Fahrtrichtung Hanauer Straße fuhr. Beim folgenden Auffahrunfall wurden fünf menschen verletzt.

Weiterlesen