nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 .... 29 30 31 32 33 34 
Darmstadt 17.10.2009

Der kranken Ehefrau in den Kopf geschossen

Ein verzweifelter Ehemann hat am Donnerstagabend in Darmstadt seine schwer kranke Frau mit Schüssen in den Kopf zu töten versucht. Anschließend richtete der 81-Jährige die Pistole gegen sich selbst und beging Selbstmord, wie die Polizei gestern berichtete. Die 71-Jährige erlitt schwere Verletzungen, war aber gestern außer Lebensgefahr. Bekannte, die das Ehepaar gegen 19.30 Uhr in deren Haus fanden, verständigten die Polizei.

Weiterlesen
Hammelburg 17.10.2009

Die Liebe des Geistlichen war kein Geheimnis

»Es war kein böses Gespräch, es war ein offenes Gespräch«, sagt der ehemalige Hammelburger Stadtpfarrer Michael Sell über sein Treffen mit dem Würzburger Bischof Friedhelm Hofmann am Donnerstag. »Betroffen und traurig« sei der Bischof gewesen, als ihm der 37-Jährige mitteilte, er habe sich für die Ehe und gegen das Priesteramt entschieden.

2 Kommentare Weiterlesen
Frankfurt 17.10.2009

Humanitätspreis an Kenianerin

Eine internationale Juristenkonferenz zum Thema »Der Einfluss der Weltreligionen auf die Rechtssysteme der Länder« richtet die Frankfurter Rechtsanwaltskammer vom 29. bis 31. Oktober in Frankfurt aus. Das meldete gestern der städtische Pressedienst. Zum Auftakt wird am Donnerstag, 29. Oktober, in der Paulskirche der Humanitätspreis der Rechtsanwaltskammer für den besonderen Einsatz für Recht und Gerechtigkeit verliehen.

Weiterlesen
Tauberbischofsheim 17.10.2009

Waffenlager im Main-Tauber-Kreis

Ein illegales Waffenlager hat die Polizei im Main-Tauber-Kreis entdeckt und einen 41-Jährigen festgenommen. Nach monatelangen Ermittlungen schlugen die Fahnder am Mittwoch zu, wie die Polizei gestern meldete.

Weiterlesen
Frankfurt 17.10.2009

Die Waffe gereinigt: Schuss ins Bein

Mit einem Revolver hat sich ein 74-Jähriger in Frankfurt ins Bein geschossen. Der Mann sei am Donnerstagabend mit einem Oberschenkel-Durchschuss in die Notaufnahme eines Krankenhauses gekommen, teilte die Polizei gestern mit. Den Beamten sagte der Verletzte, der Schuss habe sich beim Reinigen der Waffe versehentlich gelöst. Den Revolver habe er samt Munition vor zehn Jahren in Bad Homburg gefunden. Eine Erlaubnis dafür hatte er nicht.

Weiterlesen
Eltmann 17.10.2009

Suche nach dem Handy endet im Straßengraben

Eineinhalb Stunden standen die Autobahnbenutzer auf der A 70 in den gestrigen frühen Morgenstunden im Stau, weil ein Brummikapitän während der Fahrt nach seinem Handy suchte. Dabei kam er zu weit nach rechts und fuhr über die Standspur in den Grünstreifen, wo sein Lastzug auf die rechte Seite umstürzte. Der 28-jährige Fahrer aus dem Haßbergekreis blieb unverletzt, an seinem Sattelzug entstand Sachschaden in Höhe von rund 10000 Euro.

Weiterlesen
Frankfurt 17.10.2009

Die Waffe gereinigt: Schuss ins Bein

Mit einem Revolver hat sich ein 74-Jähriger in Frankfurt ins Bein geschossen. Der Mann sei am Donnerstagabend mit einem Oberschenkel-Durchschuss in die Notaufnahme eines Krankenhauses gekommen, teilte die Polizei gestern mit. Den Beamten sagte der Verletzte, der Schuss habe sich beim Reinigen der Waffe versehentlich gelöst. Den Revolver habe er samt Munition vor zehn Jahren in Bad Homburg gefunden. Eine Erlaubnis dafür hatte er nicht.

Weiterlesen
Aschaffenburg 17.10.2009

Eichelschwemme: Wald fit machen für die Zukunft

Der Spaziergänger hat’s längst gemerkt - vielleicht auch derart, dass ihm des Baumes Frucht auf’s Haupt geschlagen hat. Im Spessart herrscht Eichelschwemme. Die Waldbesitzer sind derzeit eifrig dabei, die Eichelmast zu nutzen und neue Bestände zu gründen.

Weiterlesen
Kitzingen 17.10.2009

Zusammenstoß: Zwei Menschen tot

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos sind gestern Nachmittag bei Kitzingen-Repperndorf zwei Menschen ums Leben gekommen, zwei wurden schwer verletzt. Auf der B 8 in Richtung Würzburg fahrend, war ein Audi auf Höhe der Einfahrt zur Winzergenossenschaft auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem VW Golf kollidiert.

Weiterlesen
Würzburg 17.10.2009

IHK: Parken in Würzburg teurer als in Nürnberg

Parken ist in Würzburg mit durchschnittlich 1,44 Euro pro Stunde teurer als in Nürnberg (1,40 Euro) und würde bei einer erneuten Anhebung fast Münchner Niveau erreichen. In Aschaffenburg sind nur ein Euro, in Schweinfurt 0,75 Cent fällig. Das hat die IHK Würzburg errechnet. Sie lehnt

Weiterlesen