nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 4 5 .... 32 33 34 
Großostheim 17.10.2009

Unfall verursacht und davongefahren

Ein Unbekannter hat am Donnerstagnachmittag vor
einem Anwesen in der Straße Im Katzenmarkt in Großostheim einen Opel demoliert. Der Schaden
beträgt nach Angaben der Polizei 1000 Euro. red

Weiterlesen
Hösbach 17.10.2009

Vom Rad gestürzt: Mann verletzt

Ein 59 Jahre alter Mann ist am Donnerstag in der Hösbacher Mühlstraße von seinem Fahrrad gestürzt. Offensichtlich hatte sich zuvor ein Schnürsenkel in einer Pedale verfangen, teilte die Polizei mit. Der Mann verletzte sich bei dem Sturz leicht. red

Weiterlesen
Kreis Aschaffenburg 17.10.2009

Mittwoch heulen die Sirenen - zur Probe

Die Funktionsfähigkeit der Sirenen im Kreis Aschaffenburg soll am kommenden Mittwoch überprüft werden. Das Landratsamt kündigt für 11 Uhr einen Probealarm an. Der dann ertönende einminütige Heulton »Warnung der Bevölkerung« soll im Ernstfall auffordern, das Radio einzuschalten und auf Warnhinweise zu achten. Zum Prüfen der Funktionsfähigkeit werden die Sirenen zweimal jährlich in Betrieb genommen.

Weiterlesen
Großostheim 17.10.2009

Auf die Gegenfahrbahn geschleudert

Vier Menschen sind gestern Nachmittag auf der Kreisstraße bei Großostheim verletzt worden, nachdem ein 18-Jähriger auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verloren hatte. In den Unfall wurden ein Volvo und ein Lastwagen verwickelt. Ein Polizeisprecher schätzte den Sachschaden am Abend auf knapp 20 000 Euro.

Weiterlesen
Kreisliga B Dieburg 17.10.2009

Der PSV ist die Elf der Stunde

Es sind die Wochen der Wahrheit für die SG Ueberau in der Fußball-Kreisliga B Dieburg. Nach zwei Partien und nur einem Punkt geht es nun für den Fünften am Sonntag zum Zweiten nach Ober-Roden. Dort wartet die TS auf die Ueberauer und wird alles versuchen, mit dem zweiten Sieg nacheinander nicht nur zum neunten Mal unbezwungen zu bleiben, sondern auch die Tabellenspitze zu erobern.

Weiterlesen
Kreisliga A Dieburg 17.10.2009

Groß-Umstadt hat ein dickes Polster

Nach dem vorerst letzten Spiel in der Fußball-Kreisliga A Dieburg, das nicht an einem Wochenendtag stattfindet - Kickers Hergershausen verlor zuhause gegen Spachbrücken mit 1:2, wodurch sich der SV auf den vierten Platz verbesserte - gehen alle weiteren Partien des Spieltages am Sonntag über die Bühne.

Weiterlesen
Dieburg 17.10.2009

Die Spiele im Überblick

SG Raibach/Umstadt (17 Punkte/10. Platz) - Spvgg Groß-Umstadt (27/1.), FSV Groß-Zimmern (20/3.) - SG Mosbach/Radheim (12/14.), SV Sickenhofen (19/5.) - Viktoria Klein-Zimmern (12/12.), Germania Babenhausen (13/11.) - SV Groß-Bieberau II (1/16.), FV Eppertshausen (12/13.) - TSV Altheim (18/7.), FC Ueberau (22/2.) - KSG Georgenhausen (8/15.), GSV Gundernhausen (19/6.) - KSV Urberach (18/8.) (alle Sonntag, 15 Uhr).

Weiterlesen
Hanau 17.10.2009

Investitionen für die Zukunft stemmen

. Vor dem Hintergrund der Finanzkrise und ihrer Folgen für die Wirtschaft haben sowohl der Bund als auch das Land Hessen Konjunkturprogramme verabschiedet, die zusätzliche Investitionen in die Bildungsinfrastruktur der Kommunen und sonstige kommunale Infrastrukturinvestitionen ermöglichen.

Weiterlesen
Hanau/Main-Kinzig-Kreis 17.10.2009

Hohe Geschwindigkeit häufig Unfallursache

. Am Montag führt die Polizei hessenweit einen Aktionstag unter dem Motto »Runter vom Gas« durch, denn zu hohe Geschwindigkeit ist eine der Hauptursachen für Unfälle. Um die Gefahren vor Augen zu führen, informieren Polizeibeamte am Montag im Einkaufcenter »Komm« am Offenbacher Aliceplatz. Das Angebot wird zwischen 10 und 17 Uhr von einem bunten Programm begleitet. red

Weiterlesen