nach oben
Samstag, 25.05.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2018

 1 2 3 4 .... 14 15 16 
Kreis Main-Tauber 17.09.2018

Erste-Hilfe-Lehrgang beim Roten Kreuz

WERT­HEIM. Ei­nen Ers­te-Hil­fe Lehr­gang bie­tet das DRK in Wert­heim am Sams­tag, 29. Sep­tem­ber, von 8.30 bis 16.30 Uhr in der DRK-Ret­tungs­wa­che an. Der Lehr­gang um­fasst neun Un­ter­richts­ein­hei­ten. Für Be­triebs­hel­fer ent­ste­hen kei­ne Kos­ten. bAn­mel­dung und wei­te­re In­for­ma­tio­nen un­ter Tel. 0 93 41 / 92 05 38.

Weiterlesen
Freudenberg 17.09.2018

Entspannungsabend im Otto-Rauch-Stift

Ei­nen Ent­span­nungs­a­bend ver­an­stal­tet das ka­tho­li­sche Er­wach­se­nen­bil­dungs­werk am Di­ens­tag, den 16. Ok­tober, von 18 bis 20 Uhr im Freu­den­ber­ger Ot­to-Rauch-Stift. Die Kurs­lei­tung über­nimmt Cle­men­ti­ne Mer­kert, Ent­span­nungs­trai­ne­rin und Heil­prak­ti­ke­rin für Psy­cho­the­ra­pie.

Weiterlesen
Kreis Main-Tauber 17.09.2018

Galeriebrunch in der Amtshausgalerie

FREU­DEN­BERG. Ein Ga­le­rie­brunch ist am Sonn­tag, 23. Sep­tem­ber, von 10 bis 13 Uhr in der Amts­haus­ga­le­rie in Freu­den­berg. Der kos­tenpf­lich­ti­ge Brunch wird im Rah­men der Aus­stel­lung »Kon?k­re­te Kunst - gra­fi­sche Blät­ter aus der Samm­lung Al­f­red Söl­ler« be­reits zum zwei­ten Mal von der Stadt ver­an­stal­tet.

Weiterlesen
Kreis Main-Tauber 17.09.2018

Tischmesse im Mondfelder Pfarrheim

WERT­HEIM-MOND­FELD. Ei­ne Ti­sch­mes­se wird am Frei­tag, 21. Sep­tem­ber, um 14.30 Uhr im Pfar­r­heim St. Mar­tin in Mond­feld ge­fei­ert.

Weiterlesen
Lohr 17.09.2018

Im September 1993...

• ... ge­hen 445 Mäd­chen und Jun­gen in die Loh­rer Real­schu­le.• ... ist das Li­ve-Kon­zert der Zil­ler­ta­ler Schür­zen­jä­ger in Rieneck aus­ver­kauft. 4000 Kar­ten sind weg. Es wird ein Kul­ter­eig­nis für Volks­mu­sik­f­reun­de.

Weiterlesen
MAIN-SPESSART. 17.09.2018

AfD-Wahlplakat ist für die Katz

Vor so man­chem Wahl­pla­kat steht der Be­o­b­ach­ter rat­los wie die Kat­ze vor dem Gold­fisch­glas. Was will uns die­se Wer­bung sa­gen? Wel­che Bot­schaft ver­steckt sich in den Tie­fen der Bild­spra­che? Ver­za­ge nicht, ver­ehr­tes Wahl­volk, wir ha­ben die Ant­wort.

Weiterlesen
Kreis Main-Tauber 17.09.2018

Tibetisches Yoga bei Kurs in Lauda lernen

LAU­DA. Ei­nen Kurs zu Ti­be?­ti­schem Yo­ga bie­tet die Kreis­ar­beits­ge­mein­schaft der ka­tho­li­schen Bil­dungs­wer­ke ab Mitt­woch, 19. Sep­tem­ber, an. Der Kurs um­fasst zehn Aben­de und be­ginnt je­weils um 19 Uhr im Ca­ri­tas­raum des Jo­hann-Bern­hard-May­er-Al­ten­heims. Den Kurs lei­tet Gi­se­la Eh­ren­feld.

Weiterlesen
Kreis Main-Tauber 17.09.2018

Workshop für Existenzgründer

TAU­BER­BI­SCHOFS­HEIM. Ei­nen Grün­der-Work­shop or­ga­ni­sie­ren die Un­ter­neh­mens­be­ra­ter der Hand­werks­kam­mer Heil­b­ronn-Fran­ken am Di­ens­tag, 16. Ok­tober. Be­ginn ist um 17 Uhr in der Ge­schäfts­s­tel­le in der Pe­s­ta­loz­zi­al­lee 11. Die Teil­neh­mer er­hal­ten Se­mi­nar­un­ter­la­gen und ein Teil­nah­me­zer­ti­fi­kat.

Weiterlesen
Kreis Main-Tauber 17.09.2018

Frauengemeinschaft fährt nach Würzburg

WERT­HEIM-BES­TEN­HEID. Die ka­tho­li­sche Frau­en­ge­mein­schaft (kfd) St. Eli­sa­beth in Wert­heim-Bes­ten­heid macht am Don­ners­tag, 20. Sep­tem­ber, ei­nen Halb­ta­ges­aus­flug nach Würz­burg. Ab­fahrt ist um 13.30 Uhr an der L 2310, Bes­ten­heid. Auf dem Pro­gramm ste­hen ein Spa­zier­gang durch den Re­si­denz­gar­ten und an­sch­lie­ßend ei­ne Dom­füh­rung.

Weiterlesen
Alzenau 17.09.2018

Bereit für das nächste Leben

Die Trau­er­hal­le auf dem al­ten Teil des Al­ze­nau­er Fried­ho­fes kommt zu neu­en Eh­ren. Noch sind die Hand­wer­ker bei der Ar­beit - doch mit ein we­nig Vor­stel­lungs­kraft lässt sich die künf­ti­ge Nut­zung als Ko­lum­ba­ri­um er­ken­nen.

Weiterlesen