nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2014

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
München 17.07.2014

Fortgang des NSU-Prozesses ungewiss

Frist für Zschäpe verlängert

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, hat ihren Anwälten das Vertrauen entzogen. Die Gründe dafür hat sie dem Gericht bisher nicht mitgeteilt und eine Frist verstreichen lassen. Jetzt muss sie sich bis Freitag erklären.

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 17.07.2014

Motorradfahrer mit 68 km/h zu schnell in Radarkontrolle

68 km/h zu schnell fuhr ein Motorradfahrer am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 8 und wurde prompt geblitzt. Der 25-jährige Mann war von Kleinostheim in Richtung Aschaffenburg unterwegs. In diesem Abschnitt sind 100 km/h erlaubt.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 17.07.2014

»Der perfekte Wurf«

Dirk Nowitzki gespannt auf »seinen« Film

Mit der Präsentation des Films »Nowitzki – Der perfekte Wurf« wird Deutschlands Basketball-Star Dirk Nowitzki noch zu aktiven Zeiten ein Denkmal gesetzt. Der 36-Jährige ist selbst gespannt auf »seinen« Film.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 17.07.2014

Rettungsfahrzeuge in Hessen nicht schnell genug am Unfallort

Radiosender berichtet von Problemen in ländlichen Kreisen

Bei einem Unfall muss ein Verletzter in etlichen hessischen Regionen länger auf Hilfe warten als das Gesetz vorschreibt. Zu den Gründen zählt unter anderem die Größe vieler Kreise. Denn die Vorschriften für Stadt und Land sind gleich.

Weiterlesen
Franken/Bayern 17.07.2014

TenneT plant neue Stromtrasse von Oberfranken bis in die Oberpfalz

Stromleitung komplett erneuern

Der für Nord- und Ostbayern zuständige Stromnetzbetreiber TenneT plant, die dortige zentrale Stromleitung komplett zu erneuern. Vom Landkreis Lichtenfels in Oberfranken bis nach Schwandorf in der Oberpfalz soll nach Unternehmensangaben eine neue Trasse neben der alten entstehen.

Weiterlesen
Regensburg 17.07.2014

Psychiater sprach mit Frau Mollaths Kollege

iederaufnahmeverfahren gegen Gustl Mollath

Sieben Jahre saß Gustl Mollath in der Psychiatrie. Das Landgericht Regensburg versucht, die Umstände und Verzögerungen der psychiatrischen Gutachten aufzuklären. Der erste beauftragte Psychiater hatte sich für befangen erklärt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Augsburg 17.07.2014

Frau totgefahren – Ehemann gibt Bluttat vor Gericht zu

Mann soll Ehefrau aus Eifersucht totgefahren haben

Eine Frau radelt ahnungslos vor einem Kindergarten, als sie von einem Auto niedergefahren wird. Am Steuer: ihr Ehemann. Er setzt den Wagen zurück und überfährt seine gestürzte Ehefrau. Nun steht er wegen Mordes vor Gericht – und liefert ein dünnes Geständnis.

Weiterlesen
Franken/Bayern 17.07.2014

»Wer Sorgen hat, hat auch Likör« – Senioren in der Alkoholfalle

Wie alte Menschen in die Sucht abrutschen

Der Tag begann für die Rentnerin um 7.00 Uhr morgens. Mit Wodka. Dann ein Spaziergang – zum nächsten Laden. Für den nächsten Flachmann. Im selben Geschäft zu kaufen wäre ihr peinlich gewesen – Scham gehört zum Alkoholismus. Einen Monat nach dem Tod ihres Mannes rutschte die 72-Jährige tief in die Sucht. »Ich habe damals gesagt: Ich bin der Welt abhandengekommen. Ich hatte keine Freude mehr am Leben und keinen Sinn.«

Weiterlesen
Obernburg 17.07.2014

40 Tonnen Stahl fürs perfekte Festivalerlebnis

Mamuku: Aufbau läuft auf Hochtouren

Am Obern­bur­ger Mai­n­u­fer ent­steht Gro­ßes. Al­lei­ne für die Kon­zert­büh­ne wer­den rund 40 Ton­nen Stahl ver­baut. Die Vor­be­rei­tun­gen für das Ma­mu­ku-Fes­ti­val am kom­men­den Wo­che­n­en­de lau­fen auf Hoch­tou­ren. Das Ge­län­de ist mit rund 3200 Me­ter Bau­zaun be­g­renzt, die Zu­gän­ge zum Mai­n­u­fer sind aus Si­cher­heits­grün­den be­reits ge­sperrt. (Mit Vorschauvideo.)

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 17.07.2014

Aus dem Standesamt

An­mel­dun­gen zur Ehe­sch­lie­ßung in der Zeit vom 09.07.2014 bis 15.07.2014
K r i e s e r , Stef­fen
Aschaf­fen­burg, Buh­lei­er­stra­ße 10
und
S c h w i n d , Na­di­ne Lie­se­lot­te
Aschaf­fen­burg, Buh­lei­er­stra­ße 10
L a n g a d o p u l o s , Chri­s­to­pher Al­b­recht
Aschaf­fen­burg, Schnee­berg­stra­ße 32
und
F r a n k , San­d­ra Eli­sa­beth

Weiterlesen