nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2010

 1 2 3 4 .... 29 30 31 
Zoff um Ex-Bischof Mixa 17.06.2010

»Mixa hat Wirklichkeitsverlust, er muss weg«

Walter Mixas Interview-Äußerungen werden zum Bumerang: Jetzt hagelt es sehr persönliche Kritik am zurückgetretenen Augsburger Bischof: Wirklichkeitsverlust, ichbezogen! Augsburger Jungpriester fordern Mixa auf, sich endlich ganz aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen.

Weiterlesen
Wiesbaden 17.06.2010

Arbeitsplatzabbau in Hessen leicht verstärkt

Der Arbeitsplatzabbau in Hessen hat sich konjunkturbedingt zum Jahresanfang leicht verstärkt. Im ersten Quartal waren knapp 3,1 Millionen Menschen erwerbstätig und damit 0,2 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen
Ekel-Vorfälle in bayerischen Brauereien 17.06.2010

Käfer im Malz, Mäuse-Exkremente in Anlagen

Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) kritisiert Zeitungsberichten zufolge ekelhafte Verhältnisse in mehreren bayerischen Brauereien. Lebensmittelkontrolleure hätten bei mehr als jeder achten Stichprobe »gravierende hygienische Mängel« festgestellt.

Weiterlesen
Würzburg 17.06.2010

Güterzug reißt 500 Meter Oberleitung ab - Ausfälle und Verspätungen

Ein Oberleitungsschaden hat gestern im Raum Würzburg für erhebliche Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt. Ein aus Treuchtlingen kommender Güterzug hatte gegen 0.30 Uhr auf der Schienentrasse entlang dem südlichen Stadtring auf einer Länge von 500 Metern den Fahrtdraht abgerissen.

Weiterlesen
Würzburg 17.06.2010

Universität Würzburg will Kooperation mit Gymnasien

Abiturienten den Übergang vom Gymnasium auf die Hochschule erleichtern: Das ist das Ziel einer neuen Kooperation, die die Würzburger Julius-Maximilians-Universität allen unterfränkischen Gymnasien anbietet. Den ersten Vertrag unterzeichnete Uni-Präsident Professor Dr. Alfred Forchel mit Norbert Bauer vom Würzburger Deutschhaus-Gymnasium.

Weiterlesen
Aschaffenburg 17.06.2010

Stadt hilft beim Denkmalpflegen

»Das Interesse an den Baudenkmälern Aschaffenburgs ist anhaltend groß«: So beginnt der Denkmalschutz-Jahresbericht 2009, der siebte, den der Leiter des Bauordnungsamts, Bruno Geißel, den Stadträten vorgestellt hat. Er verwies auf die breite Öffentlichkeit am Tag des offenen Denkmals, auf die städtische Denkmalpflege und auf die vielen privaten Sanierungsprojekte - unterstützt von der Stadt mit Rat und Geld.

Weiterlesen
Aschaffenburg 17.06.2010

WM: Busse fahren Umleitungen

Nach dem WM-Spiel Deutschland gegen Serbien am Freitagnachmittag rechnen die Stadtwerke mit Verkehrsbehinderungen. Durch das Fan-Aufkommen könne es in der Innenstadt ab etwa 15 Uhr zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen, heißt es in einer Mitteilung der städtischen Verkehrsbetriebe. Bürger müssten deshalb mit Verspätungen und kurzfristigen Umleitungen aller Buslinien rechnen.

Weiterlesen
Aschaffenburg-Stadt 17.06.2010

Hintergrund: Denkmalpflege bietet Eigentümern Hilfe an

Die Denkmalschutzbehörde der Stadt Aschaffenburg, besetzt mit der Diplom-Ingenieurin Caroline Förster, will nicht nur die Öffentlichkeit auf die Vielfalt des schutzwürdigen Kulturerbes in der Stadt aufmerksam machen oder für dessen Pflege, Erhaltung und geeignete Nutzung werben. Sie bietet den Eigentümern vielmehr auch konkrete Unterstützung an. Sie berät sie bei Fragen zur Historie eines Gebäudes oder zum Bau- und Denkmalschutzrecht.

Weiterlesen
Aschaffenburg 17.06.2010

Aus dem Standesamt

Anmeldungen zur Eheschließung in der Zeit vom 08.06.2010 bis 15.06.2010
H e r z e r , Marco,
Aschaffenburg, Edith-Stein-Straße 21, und
E h r e n f r i e d , Kerstin Ruth Elisabeth,
Aschaffenburg, Edith-Stein-Straße 21
F r a n z , Artur,
Aschaffenburg, Am Tiegel 23, und
H a p p e l , Elina,
Aschaffenburg, Am Tiegel 23

Weiterlesen
Lohr 17.06.2010

Roter Beton zwischen das Fischergassen-Pflaster

Die geplante Gehbahn im holprigen Fischergassen-Pflaster erwies sich für den Lohrer Stadtrat gestern Abend als Stolperfalle. Am Ende hieß die unerwartete Lösung: Roten Beton rein und glatt streichen, um aus dem Graben der Verkabelungsarbeiten eine ebene Gehbahn zu machen.

Weiterlesen