nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2011

 1 2 3 4 .... 28 29 30 
Zensus 2011 17.05.2011

Volkszählung - Post für tausende Tote

Tausenden Toten in Hessen könnte der Fragebogen für die Volkszählung zugeschickt worden sein, berichtet ein Zeitung. Der Grund sei der Stichtag.

Weiterlesen
Buben 60 Mal sexuell missbraucht 17.05.2011

Handballtrainer missbraucht jahrelang Bruder von Ex-Freundin

Den jahrelangen sexuellen Missbrauch eines Kindes muss ein Handballtrainer mit einer Haftstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten büßen. Das Gericht sprach ihn in 60 Fällen schuldig.

Weiterlesen
FC Bayern München 17.05.2011

Kloses schweres Jahr – Letzter Bayern-Auftritt?

Am Dienstag ging es für Miroslav Klose noch einmal mit dem FC Bayern auf Reisen. Zum letzten Mal? Der Vertrag des Nationalstürmers endet am 30. Juni, es laufen »Gespräche« über eine Verlängerung. Club-Boss Rummenigge fände eine Einigung in der Laufzeitfrage »schön«.

Weiterlesen
Vor Münchner Amtsgericht 17.05.2011

Angeklagte verschleierte Muslimin will Gesicht nicht zeigen

Bei der ersten Verhandlung vor dem Münchner Amtsgericht hat sich eine streng gläubige Muslimin geweigert, ihren Schleier zu lüften. Die Verfahrensdbeteiligten konnten die Frau durch den Sehschlitz nicht identifizieren, die Frau kam in Untersuchungshaft. Am Dienstag lenkte sie ein, die Öffentlichkeit wurde zuvor vom Verfahren ausgeschlossen.

6 Kommentare Weiterlesen
Bayerisches Landeskriminalamt 17.05.2011

Gigantischer Internet-Betrug - Bande prellt 100.000 Kunden - Schaden in Millionenhöhe

Rund 100.000 Kunden haben Waren im Internet bestellt, dafür bezahlt, sie aber nie bekommen. Die Polizei hat die Verantwortlichen jetzt festgenommen. Es ist einer der größten Schläge gegen Internet-Betrüger in Deutschland. Der Schaden geht in die Millionen, berichtete das Bayerische Landeskriminalamt am Dienstag in München.

Weiterlesen
Längstes Armbad der Welt 17.05.2011

Weltrekord - Wenn 2400 Arme baden gehen

Wenn Pfarrer Kneipp das wüsste: Zum längsten Armbad der Welt versammelten sich in Bad Wörishofen 1200 Menschen. Damit will der Kneippkurort erneut den Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde schaffen.

Weiterlesen
Nach Busunfall in Slowenien 17.05.2011

Bayerische Schüler auf Heimweg

Nach dem Busunglück in Slowenien ist die Abschlussfahrt von vier Mittelschulklassen aus Scheßlitz (Landkreis Bamberg) und Coburg abgebrochen worden.

Weiterlesen
Prozess gegen Ausbrecherkönig 17.05.2011

Schwerverbrecher Wolf und die minuziös geplante Entführung

Zehn Stunden dauerte die Entführung einer Bankiersfrau in Wiesbaden vor zwei Jahren. Sie kam unverletzt frei, doch auch ihr Mann leidet bis heute unter den Folgen. Er musste das Lösegeld übergeben.

Weiterlesen
Urteil gegen DSDS-Finalist 17.05.2011

Gewaltdelikt - Menowin Fröhlich wird erneut verurteilt

Menowin Fröhlich ist vor Gericht noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen. Der Popsänger erhielt wegen gefährlicher Körperverletzung eine Bewährungsstrafe. Er muss aber unbedingt eine Anti-Gewalt-Therapie machen.

Weiterlesen
Zoff beim Gassigehen 17.05.2011

Anzeige - Eintracht-Frankfurt-Profi Amanatidis soll Frau getreten haben

Gegen den Frankfurter Fußball-Profi Ioannis Amanatidis wird nach einem Streit beim Gassigehen wegen Körperverletzung ermittelt. Der 29-jährige Stürmer des Bundesliga-Absteigers Eintracht Frankfurt soll eine andere Hundehalterin getreten haben, teilte die Sprecherin der Amtsanwaltschaft, Ursula Gebert-Saltani, am Dienstag mit.

Weiterlesen