nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2010

 1 2 3 4 .... 33 34 35 
Aschaffenburg-Obernau 17.04.2010

Fiat schleudert von der Straße: Fahrer unter Drogen und betrunken

Am Freitag wurde der Polizei gegen 23:15 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Staatsstraße 2309 zwischen Aschaffenburg und Obernau gemeldet. Als die Polizei eintraf, stand ein Fiat ca. fünf Meter abseits der Fahrbahn im Feld. Die zwei Insassen des befanden sich noch vor Ort. Später stellte sich heraus, dass der Fahrer sowohl Drogen, als auch Alkohol intus hatte.

Weiterlesen
Autobahn 45 17.04.2010

Unfallserie auf der A45 - Polizei im Dauereinsatz

Nicht zur Ruhe kommen Polizei und Rettungskräfte bisher an diesem Wochenende. Besonders auf der A45 krachte es seit Freitagmittag praktisch am laufenden Band. Einige Verletzte, viel verbeultes Blech und massive Verkehrsbehinderungen sind die Folge dieser ungewöhnlichen Unfallserie.

Weiterlesen
Bessenbach, Kreis Aschaffenburg 17.04.2010

Pfaffenberg: Gefällter Sendemast wird zerlegt

181 Meter Höhe, 80 Tonnen Gewicht: Am Freitagnachmittag ist der alte Mast des Senders Pfaffenberg im Spessart bei Bessenbach (Kreis Aschaffenburg) gefallen. Dafür wurden Stahlseile des Turms gesprengt. Am Montag begannen Arbeiter damit, den alten Stahlmast zu zerlegen.

Weiterlesen
Dieburg 17.04.2010

Politisches Mittel »Kostenkosmetik«

Es ist in Dieburg nicht anders als anderswo: Was die öffentlich Hand anpackt, wird fast immer teurer als ursprünglich kalkuliert.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 17.04.2010

Doris ist betrunken

Als Alfred eines Abends von der Arbeit nach Hause kommt, findet er seine Frau Doris im Wohnzimmer in einer ungewöhnlichen Situation vor: Sie liegt stumm und in verkrümmter Embryohaltung auf dem Boden auf einem Schafsfell. Neben ihr stehen zwei leere Piccoloflaschen.

Alfred: Was is ´n hier los? Was liehst ´n du doo unne uff´m Schafsfell?

Weiterlesen
Obernburg 17.04.2010

Wir gratulieren

In Breuberg: Karl Schwarz, Schulstraße 6, zum 76. und Günter Müller, Erbacherstraße 2, zum 70. Geburtstag.
In Elsenfeld: Karl Elbert, Hofstetter Straße 3, zum 89. Geburtstag; Ingeburg und Roland Gucker, Kleinwallstädter Straße 29, zur Goldenen Hochzeit.

Weiterlesen
Obernburg 17.04.2010

Vereine/Verbände

KREIS MILTENBERG

Bridgefreunde: Dienstag, 20. April, 15.30 Uhr Spielen im Gasthaus Adler, Bürgstadt.
NIEDERNBERG

Carnevalverein: Freitag, 23. April, 20 Uhr Generalversammlung mit Wahl des Vorstands in der Gaststätte Mainaussicht.

OBERNBURG

Jahrgang 1938/39 Eisenbach: Donnerstag, 22. April, 19 Uhr Treffen bei Günter Zahn im Sportheim Eisenbach.

Weiterlesen
Wörth 17.04.2010

_

Erwerbsloseninitiative: Treffen im Martinushaus

Treffen der Erwerbsloseninitiative Aschaffenburg und Untermain mit Betriebsseelsorger Ludwig Stauner am Dienstag, 20. April, um 18 Uhr im Martinushaus, Treibgasse 26. Interessierte sind willkommen.

Frauenbilder in den
Gräflichen Sammlungen

Weiterlesen
Obernburg 17.04.2010

Heute

ASCHAFFENBURG

Colos-Saal: 20 Uhr »Endlich authentisch!«, Maybebop.
Hochschulbibliothek: 9.30 bis 12 Uhr, 13 bis 15 Uhr.
Hof- und Stiftsbibliothek: 10 bis 14 Uhr.
Jugendkulturzentrum: 16 bis 22 Uhr offener Treff.
Naturwissenschaftliches Museum: 9 bis 12 Uhr, 13 bis 16 Uhr.
Stadttheater: 18 Uhr »Haram«, Ad de Bont.

Weiterlesen
Miltenberg 17.04.2010

Gericht wertet Besuch als Geständnis

Wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort hat das Das Amtsgericht in seiner Sitzung vom Donnerstag einen 75-Jährigen zu 50 Tagessätzen von je 45 Euro verurteilt und ihm den Führerschein für mindestens sechs Monate entzogen.

Weiterlesen