nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2014

 1 2 3 4 .... 17 18 19 
Bundespolizei Würzburg 17.02.2014

Lebensgefährliche Mutprobe - Kinder auf den Gleisen

Weil drei Kinder im geschätzten Alter von zwölf Jahren mitten im Gleisbereich standen, musste heute Vormittag (17. Februar) ein Triebfahrzeugführer auf der Strecke Aschaffenburg - Miltenberg eine Schnellbremsung mit seinem Regionalexpress einleiten. Die Bundespolizei geht von einer lebensgefährlichen Mutprobe der Kinder aus.

Weiterlesen
Bundespolizei Frankfurt 17.02.2014

Festnahme nach gefährlicher Körperverletzung

Im Wartebereich des Frankfurter Hauptbahnhofes hat ein offenbar verwirrter 22-jähriger Mann am Sonntagmorgen, gegen 02.00 Uhr, einem schlafenden Reisenden eine Glasflasche auf dem Kopf geschlagen.

Weiterlesen
System der Vertuschung und Verschleierung 17.02.2014

"Fall Tebartz": Stiftungsgelder in Millionenhöhe für Bischofssitz?

«Fall Tebartz» und kein Ende: Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst soll einem Medienbericht zufolge Stiftungsgelder in Millionenhöhe für den Bau seines teuren Bischofssitzes zweckentfremdet haben. Das geht nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» («SZ»/Montag) aus dem seit Monaten mit Spannung erwarteten Abschlussbericht der kirchlichen Untersuchungskommission zur Kostenexplosion an der Residenz hervor.

5 Kommentare Weiterlesen
Kirchenmassaker von Kiziguro 17.02.2014

Erstmals urteilt ein deutsches Gericht über ein Ruanda-Massaker

In Stuttgart und Paris befassen sich Richter mit dem Völkermord in Ruanda, in Frankfurt könnte jetzt das erste Urteil zum Blutbad fallen. Angeklagt ist ein früherer afrikanischer Bürgermeister. Aber ein Freispruch ist keineswegs ausgeschlossen.

Weiterlesen
zwei Leichtverletzte 17.02.2014

Fünf Unfälle nach Blitzeis auf der A7

Blitzeis hat auf der Autobahn 7 zwischen Bad Hersfeld und Homberg/Efze am frühen Montagmorgen innerhalb von zehn Minuten fünf Unfälle ausgelöst. Zunächst kam ein Auto beim Überholen auf Höhe der Gemeinde Knüllwald ins Schleudern und überschlug sich.

Weiterlesen
www.gurlitt.info 17.02.2014

Gurlitts Anwälte richten Internetseite zur Kunstsammlung ein

Monatelang hat er geschwiegen, jetzt meldet sich der Kunstsammler Cornelius Gurlitt mit einer schriftlichen Stellungnahme zu Wort. Seine Anwälte haben eine Internetseite zur umstrittenen Kunstsammlung eingerichtet – und kritisieren das Vorgehen gegen ihren Mandanten.

Weiterlesen
Mädchen tot an Weiher gefunden 17.02.2014

Zwölfjährige Opfer eines Sexualmords – 26-Jähriger festgenommen

Ein zwölfjähriges Mädchen ist in Neuburg an der Donau ermordet worden. Wahrscheinlich handelt es sich um ein Sexualverbrechen. Ein 26 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Eichstätt, wo auch das Opfer wohnte, wurde nach einer wilden Verfolgungsjagd unter dringendem Tatverdacht festgenommen.

Weiterlesen
Friedrich Fraktionsvize 17.02.2014

Seehofer: Christian Schmidt Agrarminister

CSU-Chef Horst Seehofer hat den Staatssekretär im Entwicklungsministerium, Christian Schmidt, als neuen Bundeslandwirtschaftsminister präsentiert. In einer CSU-Präsidiumssitzung am Montag in München schlug er den Franken als Nachfolger von Hans-Peter Friedrich (CSU) vor, der im Zuge der Edathy-Affäre zurückgetreten war.

Weiterlesen
Unfall auf Aschaffenburger Schönbornstraße 17.02.2014

Mini kommt von der Fahrbahn ab und schleudert gegen Mercedes

Mehrere zehntausend Euro Sachschaden entstanden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in der Aschaffenburger Schönbornstraße. Gegen 20.30 Uhr war der 23-jährige Fahrer eines Mini Coopers in Richtung Aschaffenburg unterwegs, als er aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 17.02.2014

Vier Neue, vier Stichwahlen

Die Bür­ger ha­ben ges­tern ent­schie­den, wer in den nächs­ten sechs Jah­ren Chef im Rat­haus ist. In vier Kom­mu­nen wur­de am Sonn­tag im ers­ten Wahl­gang ent­schie­den, wer im Mai als neu­er Bür­ger­meis­ter den Di­enst an­t­re­ten wird, da die bis­he­ri­gen Amts­in­ha­ber nicht mehr zur Wahl stan­den.

Weiterlesen