nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2013

 1 2 3 4 .... 25 26 27 
940.000 Unterschriften nötig 17.01.2013

Volksbegehren gegen Studiengebühren gestartet

Das Volksbegehren gegen Studiengebühren startet unter widrigen Bedingungen bei starkem Schneetreiben in weiten Teilen Bayerns – viele Menschen gehen da nur ungern auf die Straße.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Große Fastnachtssitzungen 17.01.2013

Mit Prunk und Elferrat

Prunk­sit­zun­gen im Main­vier­eck sind un­ter an­de­rem am
SAMS­TAG, 19. JA­NUAR
ab 19.11 beim ACV Los­se Bab­be­le in der Turn­hal­le im Sport­weg 8 in Aschaf­fen­burg-Schwein­heim;
ab 19.33 Uhr bei der Kar­ne­vals­ge­sell­schaft Die Kro­cke im Gast­haus Jä­ger­hof in der Haupt­stra­ße 223 in Wei­bers­brunn;
ab 19.30 Uhr bei den »Fin­ken« in Freu­den­berg in der Turn­hal­le der Lind­tal-Schu­le;

Dossier zum Thema Weiterlesen
Zwei Meinungen aus der Main-Echo-Redaktion 17.01.2013

Studiengebühren in Bayern? Pro & Contra

Bis zum 30. Januar läuft in Bayern ein Volksbegehren zur Abschaffung der Studiengebühren. Unter heftigem Für und Wider hat es am Donnerstag begonnen. Während die allermeisten Studenten gegen die "Uni-Maut" sind, votieren viele Unipräsident dafür. Auch in der Main-Echo-Reaktion wird das Thema kontrovers diskutiert. Ein Thema, zwei Meinungen. (Mit Abstimmung)

8 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Großer Schreck 17.01.2013

Hanauer Dreamliner-Passagier berichtet von gerissener Scheibe während Flug

Der Schreck war groß: Ein Passagier des Pannen-Fliegers »Dreamliner« hat von einer gerissenen Scheibe während eines Boeing-Fluges nach Frankfurt berichtet. Marian Schick (26) aus Hanau befand sich am vergangenen Mittwoch auf einer Urlaubsrückreise mit Ethiopian Airlines aus Addis Abeba.

1 Kommentar Weiterlesen
»Bruder Kemal« 17.01.2013

Schriftsteller Jakob Arjouni ist tot

Ganoven, Hochstapler und ein Ermittler mit Herz – Jakob Arjounis Romanenfiguren sind gebrochene Gestalten. Jetzt ist der in Frankfurt aufgewachsene Autor, einer der erfolgreichsten deutschen Krimiautoren, im Alter von 48 Jahren in Berlin gestorben.

Weiterlesen
Wiederholungstäter 17.01.2013

Mann vergewaltigt schwangere Freundin

Bedroht, geschlagen und vergewaltigt – ein Mann aus Kassel hat vor Gericht zugegeben, sich an seiner schwangeren Verlobten vergangen zu haben. Der 43-Jährige gestand am Donnerstag vor dem Landgericht Kassel, er habe die heute 19-jährige mit einem Messer zum Sex gezwungen.

Weiterlesen
Am Kreuzung in Frankfurt-Ginnheim 17.01.2013

Verkehrsunfall mit Rettungswagen – Fünf Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen sind in Frankfurt-Ginnheim fünf Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 140 000 Euro, teilte die Feuerwehr am Donnerstag mit.

Weiterlesen
Panne bei Nürnberg 17.01.2013

ICE-Panne zwingt Fahrgäste zum Umsteigen auf offener Strecke

Erst verzögert eine Weichenstörung ihre Zugfahrt nach München – dann stoppt eine Panne ihren ICE: Gleich zweifach vom Pech verfolgte Fahrgäste müssen bei Nürnberg auf offener Strecke den Zug wechseln. Erst Stunden später erreichen sie ihr Ziel.

Weiterlesen
Leicht bekleidet 17.01.2013

Zweijähriger sperrt Großvater auf Balkon aus - Fünf Stunden in Eiseskälte gefroren

Ein Zweijähriger hat in München seinen Großvater auf dem Balkon ausgesperrt und fünf Stunden in Eiseskälte frieren lassen.

Weiterlesen
Gemeinsamer Kampf gegen Autogase 17.01.2013

Erste Umweltzone über Ländergrenzen - Wiesbaden und Mainz kooperieren

Im Karneval verfeindet, im Umweltschutz vereint: Mainz und Wiesbaden kämpfen gemeinsam gegen Autoabgase. Nun nehmen Naturschützer Darmstadt ins Visier.

Weiterlesen