nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 4 5 6 7 .... 28 29 30 
Hanau 16.10.2009

»Schöpfer der Industriegemeinde Großauheim«

Zum 80. Todestag von Franz Otto Grün, der vom 27. Februar 1857 bis 16. Oktober 1929 lebte, erinnert der Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky an den »Schöpfer der Industriegemeinde Großauheim«.
Grün war von 1888 bis 1921 Bürgermeister von Großauheim. In seinen 33 Jahren Amtszeit beeinflusste er stark die Entwicklung des heutigen Stadtteils von Hanau.

Weiterlesen
Alzenau-Wasserlos 16.10.2009

Altpapiersammlung in Wasserlos

Am Freitag und Samstag, 16. und 17. Oktober, sammelt die Kuratiegemeinde Wasserlos wieder Altpapier. Am Freitag steht ab 14 Uhr der Papiercontainer am Festplatz bereit. Der Erlös dient der Finanzierung des Kirchenchores Cantate Domino. Chormitglieder sind beim Entladen der Fahrzeuge behilflich. red

Weiterlesen
Alzenau 16.10.2009

Im Überblick: Programm des Kahlgrund-Kirchentags

Der Ablauf am 25. Oktober:
10 Uhr: Gottesdienstmit Kindergottesdienst
11.30 Uhr: Podiumsdiskussion, parallel Kinderbetreuung
12.30 Uhr: Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Infostände, Gespräche, Kinderbetreuung
14.30 Uhr: Familienkonzert»Begegnungen« mit der Gruppe Triskilian

Weiterlesen
Alzenau 16.10.2009

Wanderung zum Thema Mittelalter

Die Interessengruppe Mittelalter des Heimat- und Geschichtsvereins Alzenau unternimmt am Samstag, 17. Oktober, eine Wanderung entlang des Wallfahrtsweges nach Kälberau mit Erklärungen zu den dortigen Bildstöcken.

Weiterlesen
Mömbris-Daxberg 16.10.2009

Vor-Adventsmarkt wird besprochen

Auch heuer soll es in Daxberg einen Vor-Adventsmarkt geben. Wegen der Planung des vierten Marktes dieser Art lädt die Vereinsgemeinschaft für Montag, 19. Oktober, um 19 Uhr zu einem Treffen ins Sportheim von Rot-Weiß Daxberg ein. Alle Vereine oder Privatpersonen, die Interesse an der Teilnahme mit einem Stand oder einer anderen Aktivität haben, sollten teilnehmen.

Weiterlesen
Alzenau 16.10.2009

»Freiheit im Geheimen als Geheimnis der Freiheit«

Mit dem Gesprächskonzert »Freiheit im Geheimen als Geheimnis der Freiheit - Der Wilhelmsbader Freimaurerkonvent von 1782« werden am kommenden Sonntag, 18. Oktober, um 20 Uhr die 34. Fränkischen Musiktage im Rittersaal der Burg Alzenau fortgesetzt.
Vor der französischen Revolution

Weiterlesen
Mömbris-Dörnsteinbach 16.10.2009

Böse versägt: Erste Mannschaft abgeschlagen

Mit dem traditionellen Bieranstich eröffnete Bürgermeister Felix Wissel am Samstagabend das fünfte Dörnsteinbacher Oktoberfest.
Im Namen des SV Dörnsteinbach begrüßte Moderator Willi Neumann die zahlreichen Gäste in der Sporthalle am Fußballplatz. Gemeinsam mit Bürgermeister Wissel verkündete er lauthals »O´zapft is!« Der Rathauschef hatte mit zwei Schlägen das Fass angestochen.

Weiterlesen
Freigericht-Neuses 16.10.2009

Städtebauliche und ökologische Aufwertung im Zentrum

Die öde Asphaltfläche im Herzen von Neuses, der so genannte Benzing-Parkplatz in der Ortsmitte, ist bald Vergangenheit. Einen Großteil der notwendigen Finanzmittel übergab Kreisbeigeordneter Dr. André Kavai am Freitag in Höhe von 79 000 Euro an Bürgermeister Joachim Lucas.

Weiterlesen
Seligenstadt/Zellhausen 16.10.2009

Ansteckende Freude am Chorgesang

Es war im Jahr 2004, als die Sängerinnen und Sänger des Vocalensembles »Die Freunde« aus Zellhausen beim Internationalen Chorwettbewerb in Riva del Garda erster Preisträger in der Kategorie »Gemischte Chöre« wurden.

Weiterlesen
Geiselbach 16.10.2009

CSU-Stammtisch im Gasthaus Reising

Der CSU-Ortsverband Geiselbach lädt am Sonntag, 18. Oktober, zu einem Bürgerstammtisch ins Gasthaus Reising. Beginn ist um 11 Uhr. Mit dem Stammtisch will die CSU »die Bürgernähe in der Kommunalpolitik verbessern«, heißt es in der Mitteilung des Ortsverbands. Eingeladen sind alle Bürger, die in ungezwungener Atmosphäre ein offenes Wort an die Mitglieder des Ortsverbands und an die Gemeinderäte der CSU-Fraktion richten wollen.

Weiterlesen