nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2018

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
Blankenbach 16.08.2018

Trockenheit: So wässern die Gemeinden

Wie Kommunen im Kahlgrund auf die Dürre reagieren

Die wo­chen­lang ho­hen Tem­pe­ra­tu­ren und die da­mit ein­her­ge­hen­de Dür­re ver­scho­nen auch die Ge­mein­den im obe­ren und mitt­le­ren Kahl­grund nicht. Übe­rall wird zu­sätz­lich ge­gos­sen. Un­ser Me­di­en­haus hat sich in ei­ni­gen Kom­mu­nen um­ge­hört.

Weiterlesen
Karlstein 16.08.2018

Literarische Streifzüge eines Außenseiters

Kurz nach sei­nem Erst­lings­werk »Treib­gut des Jet-Zei­tal­ters« hat der Karl­stei­ner Au­tor Fritz Pe­ter Heßb­er­ger im Ju­li ei­nen wei­te­ren Band mit Er­zäh­lun­gen bei Books on De­mand ver­öf­f­ent­licht.

Weiterlesen
Mömbris 16.08.2018

25. Kapellenfest gefeiert

Der Ka­pel­len­bau­ve­r­ein Ro­then­grund fei­er­te am Di­ens­tag und Mitt­woch, Fei­er­tag Ma­riä Him­mel­fahrt, das 25. Ka­pel­len­fest. Höh­e­punkt der Fei­er an der hoch über Ro­then­grund ge­le­ge­nen Ka­pel­le Pa­tro­na Ba­va­ria war der Fest­got­tes­di­enst mit Kräu­ter­seg­nung am Fei­er­tag. Das Fest hat­te am Di­ens­ta­g­a­bend mit ei­ner An­dacht be­gon­nen.

Weiterlesen
Mömbris 16.08.2018

Schimborner Kapelle mit neuem Dach

Der eme­ri­tier­te Weih­bi­schof Hel­mut Bau­er (85) war an Ma­riä Him­mel­fahrt sicht­lich stolz auf die hoch über sei­nem Hei­ma­t­ort Schim­born thro­nen­de Ka­pel­le »Ma­ria im Auf­gang«: Pünkt­lich zum 35-jäh­ri­gen Wei­he­ju­bi­läum des klei­nen Got­tes­hau­ses er­strahl­te das Dach in neu­em Glanz.

Weiterlesen
Alzenau 16.08.2018

Hintergrund: Kleinkahler Traktor- und Oldtimerfest

Das Klein­kah­ler Trak­tor- und Oldti­m­er­fest wur­de 2013, an Ma­riä Him­mel­fahrt, von Ni­co Hof­mann und Alex­an­der und Hu­bert Sta­ab ins Le­ben ge­ru­fen. »Zeigt her Eu­re Trak­to­ren«, rie­fen sie da­mals auf und wa­ren ganz ge­spannt dar­auf, wel­che »Schätz­chen« auf dem Käs­lies-Platz in der Kahlaue zu­sam­men­kom­men wür­den.

Weiterlesen
Alzenau 16.08.2018

Bewerben für die Krone in Hörstein

Das 43. Wein­le­se­fest Hör­stei­ner Herbst wird vom 6. bis 8. Ok­tober in der Räusch­berg­hal­le ge­fei­ert. Dann wird auch die 43. Herbst­kö­n­i­gin und Nach­fol­ge­rin von Fran­zis­ka Hain ge­kürt. Be­wer­be­rin­nen (ab 17 Jah­re, aus Was­ser­los und Hör­stein) mel­den sich bei Mo­ni­ka Rit­ter (Tel. 0 60 23 / 71 19).

Weiterlesen
Mömbris 16.08.2018

Hüttenberger Kapelle: Neue Glocke wird gesegnet

Die Ka­pel­le hat ei­nen neu­en Au­ßen­an­s­trich. Die neue Glo­cke ist da. Das wird ge­fei­ert. Der Ve­r­ein zur Er­hal­tung der Hüt­ten­ber­ger Ka­pel­le hat am Sonn­tag, 19. Au­gust, ein Fest im Pro­gramm. Los geht es um 14 Uhr mit ei­ner An­dacht plus Glo­cken­seg­nung.

Weiterlesen
Alzenau 16.08.2018

Hintergrund: Hofgut Hüttenberg und die Kapelle

Die Hüt­ten­ber­ger Ka­pel­le wur­de um das Jahr 1650 er­baut. Sie ist das letz­te Über­b­leib­sel ei­ner un­ter­ge­gan­ge­nen Sied­lung. Hüt­ten­berg war einst ein Hof­gut. Das zu­letzt dort ste­hen­de Ge­bäu­de wur­de 1889 ab­ge­bro­chen. Die zu Hüt­ten­berg ge­hö­ri­gen Grund­stü­cke wur­den an Land­wir­te ver­kauft.

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 16.08.2018

Basar: Spielzeug und Kinderkleidung

KARL­STEIN-DET­TIN­GEN. Der El­tern­bei­rat der Karl­stei­ner Kin­der­ta­ges­stät­te Re­gen­bo­gen­land ver­an­stal­tet am Sams­tag, 15. Sep­tem­ber, ei­nen Spiel­zeug- und Kin­der­k­lei­der­ba­sar in der Lin­dig­hal­le. Der Ba­sar be­ginnt um 12 Uhr und dau­ert bis 15 Uhr. Für die Kin­der gibt es Mit­mach-An­ge­bo­te, heißt es. Ein­lass für Schwan­ge­re ist laut An­kün­di­gung ab 11.30 Uhr.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 16.08.2018

»Keine Einigung zum Nachteil Großkrotzenburgs«

Was be­deu­tet es für Großkrot­zen­burg, wenn die Stadt Ha­nau tat­säch­lich in drei Jah­ren den Main-Kin­zig-Kreis ver­lässt? Fest steht: Geo­gra­fisch wür­de die Ge­mein­de zur Ex­kla­ve, wä­re vom üb­ri­gen Land­kreis ab­ge­schnit­ten. Als mög­li­che Kon­se­qu­enz gilt in Großkrot­zen­burg der An­schluss an Ha­nau, die Ein­ge­mein­dung in die Nach­bar­stadt.

Weiterlesen