nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2013

 1 2 
»Ich lass mich erschießen« 16.08.2013

Tödliche Polizeischüsse – Mann kündigt Tod per SMS an

Ein Mann ruft in Merching die Polizei, weil ein Ex-Freund seine Partnerin belästige. Als die Beamten eintreffen, werden sie von einem Mann bedroht und erschießen ihn. Einen Tag später ist klar: Den Ex-Freund hat es nie gegeben und der Mann plante offenbar den eigenen Tod.

Weiterlesen
"Häufchen Elend" 16.08.2013

Zweiter Brief Zschäpes aufgetaucht – Äußerungen über Mitangeklagte

In der Sommerpause des NSU-Prozesses ist ein weiterer Brief der Hauptangeklagten Beate Zschäpe an den inhaftierten Gesinnungsgenossen Robin S. bekanntgeworden.

Weiterlesen
Fall Mollath 16.08.2013

Gefälschtes Fax zu Mollath-Entlassung stammte aus Wiesbadener Anwaltskanzlei

Es war ein Bärendienst für Gustl Mollath: Im Juni wollte ein Unbekannter mit einem gefälschten Fax seine Freilassung erzwingen. Ins Zwielicht geraten ist ein hessischer Rechtsanwalt. Aus seiner Anwaltskanzlei wurde das Fax verschickt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Von Polizei geweckt 16.08.2013

Betrunkener brettert in Zaun, flieht und schläft am Steuer ein

Ein in seinem Auto schlafender Betrunkener ist in Kelsterbach (Landkreis Groß-Gerau) festgenommen worden. Zuvor hatte der 71-Jährige am Donnerstagabend einen Zaun umgefahren und war dann mit seinem beschädigten Auto geflohen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Weiterlesen
Mit 77 erneut in den Bundestag 16.08.2013

Alterspräsident mit Fliege? CDU-Mann Riesenhuber tritt nochmals an

Für manche ist Heinz Riesenhuber bis heute Forschungsminister. Dabei liegt diese Zeit zwei Jahrzehnte zurück. Trotz seiner 77 Jahre will der CDU-Politiker erneut in den Bundestag – zum elften Mal. Dort wartet ein besonderes Amt auf ihn.

Weiterlesen
Kommentar zum "Beckmann"-Talk in der ARD 16.08.2013

Der Mollath-Werbeblock

Wenn an einer Talkrunde nur Diskutanten teilnehmen, die zum Thema mehr oder weniger die gleiche Meinung haben, dann kommt so etwas heraus wie die "Beckmann"-Sendung vom späten Mittwochabend. Der gerade erst aus der Psychiatrie entlassene Gustl Mollath konnte sich ohne Abstriche als bemitleidenswertes Opfer präsentieren.

Dossier zum Thema Weiterlesen
In der Nähe der Frankfurter Messe 16.08.2013

Einkaufszentrum Skyline Plaza öffnet – Händler fürchten Konkurrenz

Das neueste Einkaufszentrum im Rhein-Main-Gebiet ist das Skyline Plaza in der Nähe der Frankfurter Messe. Am 29. August öffnet es. Viele Händler fürchten die Konkurrenz, doch Fachleute verweisen auf die gigantische Kaufkraft der Region.

Weiterlesen
Der 1. Festivaltag 16.08.2013

16. Afrika-Karibik-Festival in Aschaffenburg

Bei optimalen Festivalwetter startete das 16. Afrika-Karibik-Festival in Aschaffenburg. Allerhand zu sehen gab es auf der Bühne im Zirkuszelt. Brillenkaiman, Tigerpython und Vogelspinne konnten hier bei der Kroko- und Reptilienshow bestaunt und angefasst werden.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Zu Gast bei "Beckmann" 16.08.2013

Mollath in Talkshow: Bei Ministerin Merk ist Hopfen und Malz verloren

Vor gut einer Woche wurde er aus der Psychiatrie entlassen. Jetzt hat Gustl Mollath erstmals seinen Fall vor Millionen Fernsehzuschauern geschildert. Das Schicksal des mutmaßlichen Justizopfers bewegt viele, in Wiesbaden hat ein Sympathisant sogar als Fälscher agiert.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Bad Mergentheim 16.08.2013

Mit dem Kopf durch die Wand

Sprichwörtlich mit dem „Kopf durch die Wand“ fuhr ein Quad-Fahrer am Donnerstagmittag. Er wollte von der Unteren Heeg nach rechts auf ein Grundstück in der Eichendorffstraße abbiegen. Aufgrund eines Fahrfehlers gelang es ihm jedoch nicht, das Quad auf dem Grundstück rechtzeitig zum Stehen zu bringen und so fuhr er mit voller Wucht durch ein geschlossenes Garagentor.

Weiterlesen