nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2014

 1 2 3 4 .... 14 15 16 
Franken/Bayern 16.06.2014

Abi-Pleite: Schadenersatzklagen wegen Insolvenz unterbrochen

Fast ganzer Jahrgang fällt durch Prüfungen

Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahren ruhen die Schadenersatzklagen gegen eine Privatschule wegen der Schweinfurter Abi-Pleite. Die Zivilverfahren gegen die Erste Private Fachoberschule Schweinfurt seien unterbrochen, sagte Amtsrichter Arnold Dotterweich am Montag. Fast ein ganzer Jahrgang war im vergangenen Jahr durchs Fachabitur gefallen, die Schule hatte daraufhin den Betrieb eingestellt.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 16.06.2014

Soldat nach Stromschlag im künstlichen Koma

Im Frankfurter Bahnhof über Zug geklettert

Nach einem Stromschlag beim Überklettern eines Bahnwaggons liegt ein 21-Jähriger mit lebensgefährlichen Verletzungen im künstlichen Koma. Dem Mann gehe es unverändert schlecht, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Montag.

Weiterlesen
Blaulicht 16.06.2014

Dichter Rauch im Aschaffenburger Hafen: Recyclingmaterial brennt

Stundenlanger Einsatz für Aschaffenburger Feuerwehr

Seit den Morgenstunden läuft im Aschaffenburger Hafen auf einem Firmengelände ein Großeinsatz der Aschaffenburger Feuerwehr. Dort sind etwa 5000 Kubikmeter Kunststoffrecyclingmaterial in Brand geraten. Die Löscharbeiten gestalten sich sehr schwierig und dürften bis in die Abendstunden andauern. (Mit Audiobeitrag der Polizei)

Weiterlesen
Groß-Umstadt 16.06.2014

Kontakte mit Klinik und Resopal

Das re­gio­na­le Ar­beits­markt­pro­jekt »Le­ben und ar­bei­ten in Groß-Um­stadt« trifft sich mit Un­ter­neh­men vor Ort, um den di­rek­ten Kon­takt zwi­schen Ar­beits­su­chen­den und Un­ter­neh­men her­zu­s­tel­len. Am Don­ners­tag, 26. Ju­ni, tref­fen nun von 9 bis et­wa 10.30 Uhr im Rat­haus Groß-Um­stadt die Ar­beits­su­chen­den aus dem Pro­jekt der Krei­sa­gen­tur für Be­schäf­ti­gung mit Ver­t­re­tern der Kreis­k­li­nik und der Re­s­o­pal. Re­dak­ti­on

Weiterlesen
Aschaffenburg 16.06.2014

_

Al­ter­na­ti­ve-Rock im Co­los-Saal

Weiterlesen
Hanau 16.06.2014

Hanauer Grimm-Festspiele: Kleist-Stück floppt

"Käthchen" fällt beim Publikum durch

Auf we­nig Be­geis­te­rung beim Pu­b­li­kum ist am Wo­che­n­en­de die vier­te und letz­te Pre­mie­re der Ha­nau­er Brü­der-Grimm-Fest­spie­le ge­sto­ßen. Mit der neu­en Rei­he »Grimm-Zeit­ge­nos­sen« will man, so In­ten­dant Frank-Lo­renz En­gel, den »Au­to­ren zwi­schen Ro­man­tik und Klas­sik« Raum ge­ben.

Weiterlesen
Bad Orb 16.06.2014

Bad Orbs Kurpark künftig für Hunde tabu

Künf­tig dür­fen Kin­der un­ter zehn Jah­ren durch den Bad Or­ber Kur­park lau­fen, auch wenn sie nicht von ei­nem Er­wach­se­nen be­g­lei­tet wer­den. Für Hun­de da­ge­gen ist der Park jetzt kom­p­lett ta­bu. Das hat die Kur­ge­sell­schaft in die Neu­fas­sung der im ver­gan­ge­nen Jahr erst­mals er­las­se­nen Kur­par­k­ord­nung ge­schrie­ben.

Weiterlesen
Hanau 16.06.2014

Zum Jubiläum ein Mick-Jagger-Song

Ein Ju­bi­läums­kon­zert un­ter dem Mot­to »25 Jah­re Kon­zer­taus­tausch Dart­ford - Ha­nau« ist für Sonn­tag, 29. Ju­ni, 17 Uhr, in der Ha­nau­er Ma­ri­en­kir­che ge­plant. Da­zu wer­den jun­ge Leu­te aus den bei­den Schu­len der eng­li­schen Part­ner­stadt Ha­n­aus er­war­tet.

Weiterlesen
Babenhausen 16.06.2014

Liebesleben der Ermittlerin interessanter als die Krimihandlung

Tro­cken und stau­big - die­se bei­den Eti­ket­ten kann man der Le­sung von Mi­cha­el Ki­b­ler wir­k­lich nicht an­hän­gen. Sei­ne Kri­mis um die bei­den Darm­städ­ter Er­mitt­ler Mar­got Hes­gart und Stef­fen Horndeich sind span­nend, und Ki­b­ler ver­steht es bei sei­nen Le­sun­gen auch, die­se Span­nung her­vor­ra­gend her­über zu brin­gen, wie sich jetzt in Ba­ben­hau­sen zeig­te.

Weiterlesen
Schaafheim 16.06.2014

1470 Stunden Zeit gespendet

Das Christ­li­che So­zial­werk ist stolz auf sei­ne Zeit­s­pen­der. Rund 1470 Stun­den ha­ben im ver­gan­ge­nen Jahr Frei­wil­li­ge mit den Be­woh­nern der Se­nio­ren­ein­rich­tun­gen in Schaaf­heim und Har­res­hau­sen ver­bracht.
Da­für be­dank­ten sich Zeit­s­pen­de-Coach Ben­no Br­ze­ski, Vor­stands­vor­sit­zen­der Trau­gott Hart­mann so­wie die Ge­schäfts­füh­rer Mecht­hild und Tom Best bei den Zeit­s­pen­dern mit ei­nem Eh­ren­a­bend.

Weiterlesen