nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2009

 1 2 3 .... 35 36 37 38 
Grossostheim-Ringheim 16.06.2009

Open Air auf dem Kirchhof

Zum zehnten Mal organisiert die katholische Jugend St. Pius das Ringheimer Open Air auf der Pfarrwiese neben der Kirche in der Anne-Frank-Straße. Termin: Freitag, 17. Juli. Beginn ist um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr)

Weiterlesen
Marktheidenfeld 16.06.2009

Wir gratulieren

In Marktheidenfeld Alois Väth, An den Birken 9, zum 95. Geburtstag; Theresia Müller, Lehmgrubener Straße 18, zum 93. Geburtstag; Regina Winkler, Ringstraße 22, zum 88. Geburtstag; Alfred Ludwig, Ringstraße 35, zum 80

Weiterlesen
Alzenau 16.06.2009

Notfalldienste

Notrufe Polizei: Tel. 1 10. Feuerwehr: Tel. 1 12. - Notarzt und Krankentransport: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/1 92 22. - Giftnotruf: Tel. 09 11/3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel. 08 00 /1 11 01 11 (gebührenfrei). - Frauen-Notruf bei Gewalt: Tel

Weiterlesen
Miltenberg 16.06.2009

Rock, Boogie und jede Menge Spaß

Straitusquo kommen am Freitag, 19. Juni, ins Miltenberger Musiklokal Beavers. Im Sommer 2007 saßen Dimi, Paul und Massi zusammen in einem heruntergekommenen Frankfurter Biergarten, um ein neues Projekt zu starten

Weiterlesen
Marktheidenfeld 16.06.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel. 110, Feuerwehr: Tel. 112, Notfallfax-Nummer für Gehörlose und Sprachbehinderte: 112. Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22, Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Giftnotruf: Tel. 09 11 / 3 98 24 51

Weiterlesen
Main-Kinzig-Kreis 16.06.2009

Biber erobern Spessart und Osthessen

Nach der Wiedereinbürgerung der Biber im Ostspessart erweitert das große Nagetier seinen Lebensraum. Die im Ostspessart 1987/88 an Jossa und Sinn wieder eingebürgerten 18 Elbe-Biber haben sich in Hessen auf mindestens 168 Exemplare vermehrt

Weiterlesen